Fachschaft Informatik

Aus Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Fachschaft Informatik (FSInf) ist eine Fachschaft für die Informatikstudentinnen und Informatikstudenten an der TU Wien.

Die Fachschaft Informatik ist eine lose Gruppe von Leuten, die versuchen, gemeinsam die Studenten und Studentinnen der Informatik an der TU Wien zu vertreten und ihnen ein wenig Unterstützung im Uni-Alltag zu geben. Es sind keine gewählten Vertreter oder Vertreterinnen, sie gehören keiner Partei an.

Falls ihr Interesse habt, die Fachschaft Informatik mal näher kennen zu lernen, dann kommt einfach irgendwann mal (vielleicht nicht grad um 8 in der Früh, da is wahrscheinlich noch niemand da) vorbei. Oder ihr schaut mal bei einer Fachschaftssitzung vorbei.

Die FSInf bietet euch folgende Services:

Zur Verwendung des Begriffs

Das Label Fachschaft Informatik wird für mehrere Dinge verwendet:

  • Die Institution, die manchmal als solche spricht. Legitimation erhält sie als solche auch dadurch, dass momentan 3/5 Studienrichtungsvertreter & Vertreternnen sich als Fachschaft Informatik identifizieren und als solche angetreten sind.
  • Die Räume, die der Studienrichtungsvertretung zur Verfügung stehen, bzw. von der FSInf genutzt werden.
  • Das "Kollektiv" der Menschen, die in diesen Räumen herumhängen, bzw. sich an den Tätigkeiten der FSInf beteiligen.

Fachschaftssitzungen

Die regelmäßigen Fachschaftssitzungen dienen der Entscheidungsfindung sowie Koordination und Planung der Fachschaftstätigkeiten. Jeder ist eingeladen, wenn du Lust oder etwas zu sagen hast, schau einfach vorbei.

Die Fachschaftssitzungen finden jeden Dienstag, um 18:30 (meistens in den Räumen der Fachschaft) statt.

Rundherum

Die Fachschaft Informatik kommt mit einigen eigenen Traditionen daher.

Regulars
Leute, die wirklich (ganz extrem) viel Zeit in der FSInf verbringen und sich auch wirklich (ganz extrem) für die Fachschaft Informatik ins Zeug legen.

Links