Informatik

From Wiki
Jump to navigation Jump to search

von http://de.wikipedia.org

Zusammengesetzt aus den Wörtern Information und Automatik.

Die Informatik ist ähnlich der Mathematik eine Strukturwissenschaft. Ihre Aufgabe ist es zum einen (als Teilwissenschaft der reinen Mathematik) grundlegende axiomatische mathematische Theorien aufzustellen (theoretische Informatik), zum zweiten (als Hilfswissenschaft) die Strukturen von Gegenständen und Prozessen beliebiger anderer Fachgebiete zu analysieren und in abstrakte mathematische Strukturen und Algorithmen abzubilden (angewandte Informatik) und zum dritten (als Ingenieurwissenschaft) mathematische Maschinen zu konzipieren, mit denen abstrakte mathematische Strukturen übertragen, gespeichert und durch Algorithmen automatisch transformiert werden können (technische Informatik). Damit ermöglicht die Informatik insbesondere die maschinelle Simulation realer Prozesse.

Zwischen dem Wintersemester 2001/2002 und dem Sommersemester 2006 war am Universitaetsstandort Wien die Studienrichtung Informatik im Rahmen von mehreren Bakkalaureats- und Magisterstudien gemeinsam auf mehreren Unis eingerichtet:

2006 ist das interuniversitäre Studium aufgelassen worden, nun gibt es auf der UniWien und auf der TU verschiedene Studien.

Studiendekan:

Bakkalaureatstudien:

  • E033531: Data Engineering & Statistics (ab WS2009/10 aufgelassen)
  • E033532: Medieninformatik
  • E033533: Medizinische Informatik
  • E033534: Software & Information Engineering
  • E033535: Technische Informatik

Magisterstudien:

  • E066931: Computational Intelligence
  • E066932: Computergrafik & Digitale Bildverarbeitung
  • E066933: Information & Knowledge Management
  • E066934: Intelligente Systeme
  • E066935: Medieninformatik
  • E066936: Medizinische Informatik
  • E066937: Software Engineering & Internet Computing
  • E066938: Technische Informatik
  • E066939: Wirtschaftsingenieurwesen Informatik

Zwischenn Wintersemester 2003/04 und Sommersemester 2010 gab es auch noch "Informatikmanagement" als Bakkalaureats- und Magisterstudium. Seit WS2009/10 gibt es das interuniversitäre Masterstudium Informatikdidaktik.

Links: