Informatik

Aus Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

von http://de.wikipedia.org

Zusammengesetzt aus den Wörtern Information und Automatik.

Die Lexikon:Informatik ist ähnlich der Mathematik eine Strukturwissenschaft. Ihre Aufgabe ist es zum einen (als Teilwissenschaft der reinen Mathematik) grundlegende axiomatische mathematische Theorien aufzustellen (theoretische Lexikon:Informatik), zum zweiten (als Hilfswissenschaft) die Strukturen von Gegenständen und Prozessen beliebiger anderer Fachgebiete zu analysieren und in abstrakte mathematische Strukturen und Algorithmen abzubilden (angewandte Lexikon:Informatik) und zum dritten (als Ingenieurwissenschaft) mathematische Maschinen zu konzipieren, mit denen abstrakte mathematische Strukturen übertragen, gespeichert und durch Algorithmen automatisch transformiert werden können (technische Lexikon:Informatik). Damit ermöglicht die Lexikon:Informatik insbesondere die maschinelle Simulation realer Prozesse.

Zwischen dem Wintersemester 2001/2002 und dem Sommersemester 2006 war am Universitaetsstandort Wien die Studienrichtung Lexikon:Informatik im Rahmen von mehreren Lexikon:Bakkalaureats- und Magisterstudien gemeinsam auf mehreren Unis eingerichtet:

2006 ist das interuniversitäre Studium aufgelassen worden, nun gibt es auf der UniWien und auf der TU verschiedene Studien.

Lexikon:Studiendekan:

Lexikon:Bakkalaureatstudien:

  • E033531: Data Engineering & Statistics (ab WS2009/10 aufgelassen)
  • E033532: Medieninformatik
  • E033533: Medizinische Informatik
  • E033534: Software & Information Engineering
  • E033535: Technische Informatik

Magisterstudien:

  • E066931: Computational Intelligence
  • E066932: Computergrafik & Digitale Bildverarbeitung
  • E066933: Information & Knowledge Management
  • E066934: Intelligente Systeme
  • E066935: Medieninformatik
  • E066936: Medizinische Informatik
  • E066937: Software Engineering & Internet Computing
  • E066938: Technische Informatik
  • E066939: Wirtschaftsingenieurwesen Informatik

Zwischenn Wintersemester 2003/04 und Sommersemester 2010 gab es auch noch "Informatikmanagement" als Bakkalaureats- und Magisterstudium. Seit WS2009/10 gibt es das interuniversitäre Masterstudium Informatikdidaktik.

Links: