Difference between revisions of "Course reactions to coronavirus/Chemie"

From Wiki
Jump to navigation Jump to search
(8 intermediate revisions by the same user not shown)
Line 400: Line 400:
 
|exams = offline
 
|exams = offline
 
}} ===
 
}} ===
 +
 +
via TISS; Tue, 19 May 2020, 18:35:00
 +
Liebe KollegInnen,
 +
 +
zur Info: Sie werden ca. 24 h vor dem jeweiligen Prüfungstermin eine Zutrittsgenehmigung mit zusätzlichen Infos (Sitzplan, Zu- und Abgang) gesendet bekommen. Mit dieser Genehmigung erscheinen Sie bitte 30 min VOR dem Termin am Campus, um über den Portier geordnet Zugang zum Hörsaal zu erlangen. Bitte nehmen Sie eine MNS Maske und ein entsprechendes Behältnis dafür mit. Bei Zu- und Abgang tragen Sie bitte die Maske, während der Prüfung kann die Maske abgenommen werden. Jede/r von Ihnen bekommt einen Sitzplatz zugewiesen.
 +
 +
Wir werden das schon schaukeln.
 +
 +
Lg
 +
 +
Oliver Spadiut
 +
 +
via TISS; Tue, 19 May 2020, 16:32:00
 +
 +
Werte KollegInnen,
 +
 +
Wir haben Prüfungstermine!!!
 +
 +
Die Termine für die schriftlichen Prüfungen sind (siehe TISS):
 +
 +
23.06./23.07./20.08/und 24.09.
 +
 +
jeweils von 08.00-10.00 im RadingerHS und im PraktikumsHS. Ich kann pro Termin je 65 von Ihnen unterbringen. Bitte melden Sie sich asap im TISS an und bitte nehmen Sie den Termin dann auch wirklich wahr. Ich freue mich, dass es wieder losgeht!
 +
 +
Lg
 +
 +
Oliver Spadiut
  
 
  via TISS; Fri, 20 Mar 2020, 11:49:00
 
  via TISS; Fri, 20 Mar 2020, 11:49:00
Line 830: Line 857:
 
=== {{course post corona
 
=== {{course post corona
 
|name = BSc VO Biochemie I
 
|name = BSc VO Biochemie I
|exams = unknown
+
|exams = offline
 
}} ===
 
}} ===
 +
 +
via TISS; Wed, 20 May 2020, 14:21:00
 +
 +
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 +
 +
Der erste Präsenzprüfungstermin für die VO Biochemie 1 konnte soeben fixiert werden!
 +
 +
Die Prüfung findet in schriftlicher Form statt, genaue Angaben finden sie im TISS
 +
 +
Termin:
 +
 +
25.6.: 15:00 bis 17:00 im RadingerHS und im PraktikumsHS. Wir können bei diesem Termin 65 TeilnehmerInnen unterbringen. Die Anmeldung beginnt am 25.5. ab 9:00, bitte melden Sie sich rasch im TISS an und bitte nehmen Sie den Termin auch wirklich wahr oder melden sie sich zeitgerecht ab damit andere KollegInnen nachrücken können.
 +
 +
Über den Sommer werden weitere Termine folgen; wir rechnen mit noch 2 Antrittsmöglichkeiten vor dem Wintersemester, so die Situation gleichbleibt. Wir können diese aber noch nicht fix zusagen.
 +
 +
Es freut uns, dass wir dem Normalbetrieb wieder ein Stück näherkommen, alles Gute für die Prüfung
 +
 +
Beste Grüße, das BC1 Team
  
 
=== {{course post corona
 
=== {{course post corona
Line 839: Line 884:
 
}} ===
 
}} ===
  
  via TISS; Wed, 06 May 2020, 11:30:00
+
  via TISS; Tue, 19 May 2020, 18:34:00  
 +
 
 
Liebe KollegInnen,
 
Liebe KollegInnen,
  
Alle VO Unterlagen sind nun vertont auf TISS und TUWEL verfügbar. Die VO-Unterlagen von Kollegen Seiboth wurden upgedated.
+
zur Info: Sie werden ca. 24 h vor dem jeweiligen Prüfungstermin eine Zutrittsgenehmigung mit zusätzlichen Infos (Sitzplan, Zu- und Abgang) zugesendet bekommen. Mit dieser Genehmigung erscheinen Sie bitte 30 min VOR dem Termin am Campus, um über den Portier geordnet Zugang zum Hörsaal zu erlangen. Bitte nehmen Sie eine MNS Maske und ein entsprechendes Behältnis dafür mit. Bei Zu- und Abgang tragen Sie bitte die Maske, während der Prüfung kann die Maske abgenommen werden. Jede/r von Ihnen bekommt einen Sitzplatz zugewiesen.  
  
Ich melde mich asap bezügl. des Prüfungsmodus/-termins.
+
Wir werden das schon schaukeln.
  
 
Lg
 
Lg
Line 850: Line 896:
 
Oliver Spadiut
 
Oliver Spadiut
  
  via TISS; Wed, 06 May 2020, 10:58:00
+
  via TISS; Tue, 19 May 2020, 16:24:00
  
Liebe Studierende,
+
Werte KollegInnen,
  
auf Grund technischer Schwierigkeiten habe ich die Folien mit meinen Kommentaren noch einmal neu ins TISS laden müssen. Am Nachmittag finden Sie die Folien auch im TUWEL.
+
Wir haben Prüfungstermine!!!
  
LG Bernhard Seiboth
+
Die Termine für die schriftlichen Prüfungen sind (siehe TISS):
  
via TISS; Wed, 29 Apr 2020, 11:11:00
+
04.06./07.07./06.08/und 04.09.
  
Liebe KollegInnen,
+
jeweils von 08.00-10.00 im RadingerHS und im PraktikumsHS. Ich kann pro Termin je 65 von Ihnen unterbringen. Bitte melden Sie sich asap im TISS an und bitte nehmen Sie den Termin dann auch wirklich wahr. Ich freue mich, dass es wieder losgeht!
 
+
 
Alle VO Unterlagen sind nun vertont auf TISS und TUWEL verfügbar.
+
Lg
 
+
 
Ich melde mich asap bezügl. des Prüfungsmodus.
+
Oliver Spadiut
 +
via TISS; Wed, 06 May 2020, 11:30:00
 +
Liebe KollegInnen,
 +
 
 +
Alle VO Unterlagen sind nun vertont auf TISS und TUWEL verfügbar. Die VO-Unterlagen von Kollegen Seiboth wurden upgedated.
 +
 
 +
Ich melde mich asap bezügl. des Prüfungsmodus/-termins.
 +
 
 +
Lg
 +
 
 +
Oliver Spadiut
 +
 
 +
via TISS; Wed, 06 May 2020, 10:58:00
 +
 
 +
Liebe Studierende,
 +
 
 +
auf Grund technischer Schwierigkeiten habe ich die Folien mit meinen Kommentaren noch einmal neu ins TISS laden müssen. Am Nachmittag finden Sie die Folien auch im TUWEL.
 +
 
 +
LG Bernhard Seiboth
 +
 
 +
via TISS; Wed, 29 Apr 2020, 11:11:00
 +
 
 +
Liebe KollegInnen,
 +
 
 +
Alle VO Unterlagen sind nun vertont auf TISS und TUWEL verfügbar.
 +
 
 +
Ich melde mich asap bezügl. des Prüfungsmodus.
  
 
Lg
 
Lg
Line 954: Line 1,026:
 
|exams = offline
 
|exams = offline
 
}} ===
 
}} ===
 +
 +
via TISS; Tue, 19 May 2020, 21:59:00
 +
 +
Liebe Studierende!
 +
 +
Mit der COVID19 Pandemie hat sich auch die Normalität an Universitäten geändert.
 +
Das bedeutet aber, dass auch Ihr eine gewisse Anpassung an diese „COVID19 Normalität° vornehmen solltet.
 +
Die „alte Normalität“, bezüglich Anmeldung zu schriftlichen Prüfungen, würde ich folgendermaßen zusammenfassen:
 +
# Ein Prüfungstermin – sofort anmelden (nur 30 Plätze)
 +
# Ich bin auf der Warteliste – „Bitte die Anzahl Plätze erhöhen“ (ok, 50 Plätze)
 +
# Der Lernstoff ist zu groß – was tun?
 +
# Abmelden kurz vor der Prüfung (20 Prüflinge treten an)
 +
# Einfach ausprobieren, vielleicht habe ich Glück (50 %)
 +
 +
Änderungen aufgrund der „COVID19 Normalität“:
 +
Zu einem Prüfungstermin dürfen maximal 31 Studierende antreten (Summe Chemie + VT).
 +
Es wird im Juni 2 Termine geben (4. und 18. Juni, habe ich gerade bearbeitet) und bis September sollten noch mindestens 3 Termine folgen.
 +
Ich ersuche euch folgende Punkte VOR der Anmeldung zur Prüfung zu überdenken (nicht wegen mir, sondern aus Kollegialität).
 +
# Brauche ich unbedingt den ersten Prüfungstermin? (letzte Prüfung für Bachelor oder Master)
 +
# Welcher spätere Prüfungstermin wäre auch möglich?
 +
# Kann ich den Prüfungsstoff bis zur Prüfung überhaupt bewältigen? (Durch Abmelden kurz vor der Prüfung vergeudet ihr einen Prüfungsplatz!)
 +
 +
Für den Prüfungstermin am 4. Juni werde ich folgendermaßen vorgehen:
 +
Zu Anmeldungsbeginn je 10 Plätze für Chemie und VT.
 +
Aus den Wartelisten werde ich dann auf 31 auffüllen.
 +
# Falls das, mit der Kollegialität nicht funktioniert und sich jemand von der Prüfung wieder abmeldet, könnte es natürlich sein, dass kurzfristig ein Platz frei wird und ihr von der Warteliste nachrückt. Wenn ihr auf der Warteliste steht und den Prüfungstermin nicht mehr wahrnehmen wollt, bitte abmelden.
 +
# Falls der Andrang doch nicht so stark ist und einige Tage vor der Prüfung noch Plätze frei sind, darf sich gerne jeder der sich bereit fühlt noch anmelden.
 +
 +
Da ich an der Zahl 31 (Prüfungsplätze) und an der Zahl 2 (Termine im Juni) nichts ändern kann, ist es mir auch unmöglich, allfällige Sonderwünsche zu erfüllen.
 +
 +
Bitte informiert Euch vor der Prüfung über das Prozedere bei schriftlichen Prüfungen
 +
https://colab.tuwien.ac.at/x/DAXo
 +
 +
Mit besten Grüßen
 +
Roland Haubner
  
 
  via TISS; Wed, 29 Apr 2020, 09:41:00
 
  via TISS; Wed, 29 Apr 2020, 09:41:00
Line 1,320: Line 1,427:
 
|name = BSc VO Physik II für TCH  
 
|name = BSc VO Physik II für TCH  
 
|lecture  = video
 
|lecture  = video
|exams = online
+
|exams = unknown
 
}} ===
 
}} ===
  
Line 1,347: Line 1,454:
  
 
René Sedmik
 
René Sedmik
 +
 +
via TISS; Wed, 29 Apr 2020, 12:15:00
 +
 +
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 +
 +
nach Rücksprache mit dem Dekanat muss ich die online Prüfung leider absagen. Wir werden versuchen, einen Prüfungstermin anfang Juni anzubieten, der genaue Termin steht noch nicht fest.
 +
 +
Mit freundlichen Grüßen,
 +
 +
Michael Eisterer
 +
 
  via TISS; Wed, 29 Apr 2020, 00:33:00
 
  via TISS; Wed, 29 Apr 2020, 00:33:00
  
Line 1,407: Line 1,525:
 
|exams = offline
 
|exams = offline
 
}} ===
 
}} ===
 +
 +
via TISS; Wed, 20 May 2020, 18:33:00
 +
Werte Studierende,
 +
 +
ein wichtiges Update:
 +
 +
Wir haben jetzt 2 vom Dekanat bestätigte Corona-Präsenzprüfungs-Termine am 16.06. und 06.07. für PC I. Die maximalen Kapazitäten ergeben sich aus den Vorgaben seitens der GUT.
 +
 +
Detailierte Infos zum Ablauf (Distanzregeln, Hygiene, etc.) gibt es zur jeweiligen Prüfung dann im Detail für die jeweiligen TeilnehmerInnen.
 +
 +
Mit besten Grüßen
 +
 +
Christoph Rameshan + Karin Föttinger
 +
 +
 +
 +
P.S: Sollten Studierende mit einem komissionellen schriftlichen Antritt (4. Antritt) planen an einem der Termine teilzunehmen, dann bitte möglichst schnell mit uns in Kontakt treten.
  
 
  via TISS; Tue, 14 Apr 2020, 23:54:00
 
  via TISS; Tue, 14 Apr 2020, 23:54:00
Line 1,434: Line 1,569:
 
|exams = offline
 
|exams = offline
 
}} ===
 
}} ===
 +
 +
via TISS; Wed, 20 May 2020, 19:26:00
 +
 +
Sehr geehrte Studierende,
 +
 +
es gibt nun für die PCII Termine für "Corona Präsenzprüfungen":
 +
 +
16.06. und 16.07.
 +
 +
Die maximalen Kapazitäten sind Vorgaben der GUT. Weitere Infos zum Ablauf (Distanzregeln, Hygiene, etc.) folgen.
 +
 +
Mit besten Grüßen,
 +
 +
Günther Rupprechter
  
 
  via TISS; Tue, 05 May 2020, 15:55:00
 
  via TISS; Tue, 05 May 2020, 15:55:00
Line 5,290: Line 5,439:
 
|lecture start = 2020-04-01
 
|lecture start = 2020-04-01
 
}} ===
 
}} ===
 +
 +
via TISS; Wed, 20 May 2020, 15:13:00
 +
 +
Liebe Alle,
 +
 +
ich habe nun die Vorlesungsunterlagen zum Kapitel Gender Mainstreaming im TISS als pdf hochgeladen und im TUWEL sind die 2 Aufgaben angelegt.
  
 
  via TISS; Wed 06 May 2020, 14:34:00
 
  via TISS; Wed 06 May 2020, 14:34:00
Line 5,571: Line 5,726:
 
|cancelled = true
 
|cancelled = true
 
}} ===
 
}} ===
 +
 +
via TISS; Wed, 20 May 2020, 10:05:00
 +
 +
Dear ERASMUS students,
 +
 +
the exam date 3 June is full already. But you still have the chance to participate in the exams of 17 or 18 June. Please register until 28 May by sending me an Email.
 +
 +
Regards
 +
 +
Manfred Grasserbauer
  
 
  via TISS; Tue, 18 May 2020, 09:47:00
 
  via TISS; Tue, 18 May 2020, 09:47:00

Revision as of 09:00, 21 May 2020

For official information of the TU Wien, see https://www.tuwien.at/corona.

Is this elearning.jpg

Official TU Chemistry Chatserver for questions in general: https://chat.tuwien.ac.at/channel/tch-corona

General information for Chemistry: https://www.chemie.tuwien.ac.at/corona/

Frequently asked questions (FAQ): https://faq20.fsbi.at

Please add courses in the following format, so that they show up in the overview:

=== {{course post corona
|name = Pandemic survival for beginners VU
|lecture  = <audio|video|documents|postponed|unknown>
|exercise = <online|offline|postponed|unknown>
|exams    = <online|offline|postponed|unknown>
}} ===

course responses with source & date
audio
there are audio recordings (and probably documents)
video
there are video recordings or streams (and probably documents)
documents
there are no audio or video recordings but documents are provided
postponed
till after the Easter holiday
unknown (?)
the course team has not made this clear or we don't know if we will still be on lockdown

For postponed and unknown you can specify when the lecture is planned to start with e.g. |lecture start = 2020-04-16

If the whole course will not take place this semester, please mark it with |cancelled = true.

Contents

Overview

Course Lecture Exercise Exams
BSc LU Chemische Technologien Anorganischer Stoffe (start 2 June 2020) offline
BSc LU Chemische Technologien Organischer Stoffe (start 29 May 2020) offline
BSc LU Festkörperchemie (start 2 June 2020) offline
BSc LU Instrumentelles und Bioanalytisches Labor online
BSc LU Qualitatives Analytisches Praktikum (start 26 May 2020) offline
BSc LU Synthesepraktikum (start 26 June 2020) offline
BSc LU Verfahrenstechnik (start 20 April 2020) online
BSc SE Biochemie audio offline
BSc SE Physikalische Chemie I audio offline
BSc SE Seminar zur Bachelorarbeit documents (start 14 April 2020) online
BSc SE Strukturaufklärung ?
BSc UE Mathematik für TCH II online
BSc UE Physikalische Chemie I online offline
BSc VO Analytische Chemie I offline
BSc VO Analytische Chemie II video offline
BSc VO Analytische Chemie III offline
BSc VO Anorganische Chemie I offline
BSc VO Anorganische Chemie II offline
BSc VO Biochemie I offline
BSc VO Chemische Technologien anorganischer Stoffe audio offline
BSc VO Chemische Technologien organischer Stoffe online
BSc VO Chemische Verfahrenstechnik offline
BSc VO Einführung in die Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik audio offline
BSc VO Festkörperchemie video offline
BSc VO Grundlagen der Chemie offline
BSc VO Mathematik für TCH I offline
BSc VO Mathematik für TCH II video offline
BSc VO Mechanische Verfahrenstechnik postponed offline
BSc VO Organische Chemie I video offline
BSc VO Organische Chemie II ?
BSc VO Physik I für TCH ?
BSc VO Physik II für TCH video ?
BSc VO Physikalische Chemie I documents online offline
BSc VO Physikalische Chemie II offline
BSc VO Technische Elektrochemie offline
BSc VO Thermische Verfahrenstechnik offline
MSc LU Analytische Methoden und Trennverfahren (start 2 June 2020) offline
MSc LU Biochemie, Molekularbiologie und Biotechnologie (start 2 June 2020) offline
MSc LU Bioprozess Technologie und Bioanalytik (start 20 April 2020) online online
MSc LU Bioverfahrenstechnik (start 26 May 2020) online
MSc LU Brennstoff- und Energietechnologie offline
MSc LU Keramik und Elektrochemie offline
MSc LU Metalle und Werkstoffverarbeitung (start 29 June 2020) offline
MSc LU Methoden zur Trennung, Reinigung und Konzentrierung von chemischen Stoffen (Trenntechnik) (start 21 April 2020) online
MSc LU Physikalische Chemie und Analytik von Oberflächen und Nanomaterialien (start 20 March 2020) online online
MSc RU Prozess Simulation (start 21 April 2020) online
MSc SE Diplomandenseminar Angewandte Synthesechemie video (start 23 April 2020)
MSc SE Diplomandenseminar Biotechnologie und Bioanalytik video
MSc SE Diplomandenseminar Hochleistungswerkstoffe video (start 19 March 2020)
MSc SE Diplomandenseminar Nachhaltige Technologien und Umwelttechnik ?
MSc SE Diplomandenseminar Physikalische und Analytische Chemie ?
MSc UE Advanced Biostatistics video (start 12 March 2020) online
MSc UE Angewandte Bioinformatik video (start 2 April 2020) online
MSc UE Rapid prototyping and polymeric microfabrication - from a digital design to a functional microdevice (start 20 April 2020) online online
MSc VO Analytische Trenn- und Kopplungstechniken video (start 20 April 2020)
MSc VO Angewandte Festkörperchemie ? (start 10 March 2020)
MSc VO Anorganische Massenspektrometrie video (start 16 January 50595 12:00:00)
MSc VO Anorganische Molekularchemie ? (start 3 March 2020)
MSc VO Bioanorganische Chemie (start 13 March 2020) online
MSc VO Biologie und Genetik industrieller Mikroorganismen audio (start 6 May 2020) online
MSc VO Biologische Massenspektrometrie documents (start 1 April 2020)
MSc VO Biopharmazeutische Prozesstechnologie video (start 22 April 2020)
MSc VO Biotechnologie 2 documents (start 16 March 2020) offline
MSc VO Brennstoff- und Energietechnologie documents (start 12 March 2020) online online
MSc VO Chemie der Nanomaterialien documents (start 24 March 2020)
MSc VO Elektrochemische Energieumwandlung und Energiespeicherung documents (start 22 March 2020) offline
MSc VO Elektrochemische Prozesse und Technologien postponed (start June 2020)
MSc VO Entwicklung und Bewertung nachhaltiger Prozesse video (start 3 March 2020)
MSc VO Gentechnik und industrielle Genomik offline
MSc VO Industrielle Chemie documents (start 2 March 2020)
MSc VO Industrielle Synthese video (start 4 May 2020)
MSc VO Instrumentelle Bioanalytik documents (start 12 March 2020) offline
MSc VO Kinetik und Katalyse audio (start 3 March 2020)
MSc VO Kristallographie und Strukturaufklärung mittels Beugungsmethoden video (start 15 March 2020)
MSc VO Live-cell microarray & Organ-on-a-chip Technologien documents (start 20 April 2020) online
MSc VO Luftreinhaltetechnik postponed
MSc VO Materialchemische Analytik documents (start 5 March 2020)
MSc VO Materialversagen, Korrosion und Ermüdung ? (start 2 March 2020)
MSc VO Messtechnik, Instrumentierung und Phys. Sensoren video (start 6 March 2020)
MSc VO Methoden in der organischen Synthese documents (start 5 May 2020) offline
MSc VO Modellierung, Simulation und Steuerung von Bioprozessen video (start 4 June 2020)
MSc VO Molekulare und selbstorganisierte Materialien audio (start 3 March 2020) online
MSc VO Ökologie und Biochemie der Pflanzen ? (start 16 June 2020)
MSc VO Organische Massenspektrometrie audio (start May 2020)
MSc VO Physikalisch-chemische Methoden der Materialcharakterisierung video (start 4 March 2020)
MSc VO Physikalische und theoretische Festkörperchemie video (start 9 March 2020) online
MSc VO Polymerwerkstoffe documents (start 30 March 2020)
MSc VO Prozessanalytik ? (start 12 March 2020)
MSc VO Qualitätssicherung und GLP/GMP video (start 20 April 2020)
MSc VO Raffinerietechnik und Wirbelschichtsysteme video (start 4 May 2020)
MSc VO Recycling audio (start 18 May 2020)
MSc VO Stoffliche Biomassennutzung ? (start 4 March 2020)
MSc VO Strategien in der organischen Synthese video (start 3 March 2020) offline
MSc VO Strategien und Konzepte in der Umweltanalytik video (start 28 April 2020)
MSc VO Synthetische Biologie video (start 28 May 2020)
MSc VO Technologie der Funktionswerkstoffe documents (start 5 March 2020) offline
MSc VO Technologie nanostrukturierter Materialien ? (start 14 May 2020)
MSc VO Theoretische Molekülchemie video (start 2 March 2020) online
MSc VO Thermische Biomassenutzung video (start 2 March 2020) postponed
MSc VO Totalsynthese von Naturstoffen ? (start 9 March 2020)
MSc VO Umweltchemie und Analytik ? (start 6 March 2020)
MSc VO Urban Mining video (start 8 April 50595 12:00:00) online
MSc VO Verbundwerkstoffe und Verbunde ? (start 2 March 2020)
MSc VO Weisse Biotechnologie und Biorefineries audio (start 11 May 2020)
MSc VO Wirbelschichttechnik documents (start 6 March 2020) online online
MSc VU Moderne 1D- und 2D NMR Methoden postponed
MSc VU Pulverdiffraktometrie I ? (start 4 March 2020)
MSc VU Statistik und Chemometrie video (start 12 March 2020)
MSc VU Thermische Analyse audio (start 25 May 2020)
Wahl SE Begleitseminar - Organische Chemie I ? (start 27 April 2020)
Wahl SE Industrieseminar cancelled
Wahl UE Physik II (start 10 March 2020) online
Wahl VL Technische Mikroskopie cancelled
Wahl VO Biochip Technologies in (Bio)Analytical Chemistry documents (start 6 May 2020) online
Wahl VO Chemie und Gesellschaft video (start 1 April 2020)
Wahl VO Chemische Biologie ? (start 18 May 2020)
Wahl VO Einführung in das wissenschaftliche Schreiben video (start 27 April 2020) online
Wahl VO Gebrauchsgegenstände in der Lebensmittelchemie documents (start 30 March 2020) online
Wahl VO Gewerblicher Rechtsschutz für Techniker video (start 23 March 2020)
Wahl VO Instrumental Analytical Biochemistry - Instrumentelle Analytische Biochemie audio (start May 2020) online
Wahl VO Keramische Sonderwerkstoffe ? (start 15 April 2020)
Wahl VO Ökologie und nachhaltige Entwicklung cancelled
Wahl VO Phytochemie ? (start 10 March 2020)
Wahl VO Radiochemie I documents (start 31 March 2020) online
Wahl VU Biomedical Mass Spectrometry - Biomedizinische Massenspektrometrie audio (start May 2020) online
Wahl VU Elektronik - Kaffee 2 audio (start 4 March 2020)
Wahl VU Literatursuche für ChemikerInnen ? (start 2 March 2020)
Wahl VU Statistik für Chemiker - Eine praxisorientierte Einführung video (start 3 March 2020)

Bachelor Courses

BSc LU Chemische Technologien Anorganischer Stoffe

via Verordnung des Rektorats; Sun, 15 Mar 2020

Bis auf Weiteres abgesagt

via Email, Tue, 10 Mar 2020, 15:53:00

Werte Studierende,

wie auf der TU homepage nachzulesen sind ab morgen Mittwoch sämtliche Lehrveranstaltungen ausgesetzt. Damit ist auch der gerade stattfindende Kurs SS1 der LUen Chemische Technologie Anorgan. Stoffe sowie der LU Festkörperchemie betroffen. Die noch fehlenden Übungstage entfallen damit vorläufig, werden aber ggf. zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Die exakte weitere Vorgehensweise ist aber noch unklar, wir werden Sie jedenfalls informieren, sobald wir die Details kennen.

Beste Grüße

BSc LU Chemische Technologien Organischer Stoffe

via TISS; Sun, 17 May 2020, 18:28:00

Werte Studierende,

wir habe eine schlechte und eine gute Nachricht für Sie:

die schlechte: Es gibt leider noch eine Terminverschiebung

die gute:

ES GEHT BALD LOS!!!

Im Ernst, wir freuen uns sehr, Ihnen die nun (hoffentlich) finalen Informationen über die Abwicklung des OTECH K2 übermitteln zu können:

Termine

1) Platzübernahme: Fr., 29.05. mit Terminzuweisung

2) Laborbeginn: Di., 02.06.

3) Laborende: Di., 23.06.

4) Arbeitszeiten: 10:00 18:00

5) Vorbesprechungen: am Mo., 25.05. sowie Do., 28.05.

Details und Erläuterungen

Platzübernahme:

1) Sie werden einen Termin zugewiesen bekommen. Rechnen Sie damit, dass Sie am 29.05. ab 09:30 vor Ort sein müssen.

2) Bitte besorgen Sie sich bis dahin 4 Vorhängeschlösser (vorzugsweise Nummernschlösser Stichwort habe den Schlüssel vergessen/verloren/verpfändet/eingesperrt)!

3) Am Tag der Platzübernahme wird auch die Kaution entrichtet, d.s. EUR 50.- in bar und genau (also vorzugsweise ein 50er)

4) Am Tag der Platzübernahme können Sie (falls Sie das noch nicht erledigen konnten) das Laborjournal kaufen (bitte hierfür die EUR 2.- ebenfalls GENAU mitbringen)!

5) Sie können die Chemikalien für den ersten Versuch einreichen.

Laborbetrieb:

1) Arbeitszeit: Di., 02.06. - Di., 23.06., Mo. Fr., jeweils 10:00 18:00. Der Feiertag (Do.,11.06.) ist natürlich arbeitsfrei, bitte beachten Sie aber, das am Fr., 12.06. Laborbetrieb ist.

2) Nachdem wir die Garderoben immer nur mit einer gewissen Anzahl an Personen bespielen dürfen, ist für das Umkleiden ein höherer Zeitaufwand zu kalkulieren. Rechnen Sie also bitte damit, dass Sie wahrscheinlich schon um 09:30 vor Ort sein müssen, damit Sie pünktlich ins Praktikum können.

Vorbesprechungen:

1) Am Mo., 25.05. werden die Vorbesprechungen für den 1.Präparatblock durchgeführt, am Do., 28.05. die für den 2.Präparatblock.

2) Die Besprechungen werden online durchgeführt werden, genaue Termine werden Ihnen noch zugewiesen.

3) Bitte teilen Sie uns mit, falls Sie NICHT die technischen Voraussetzung für einen Videochat haben!

Allgemeine Hinweise:

Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass die LU unter ganz speziellen Bedingungen ablaufen wird müssen, das fängt beim Tragen der Schutzmasken an, zieht sich über das Respektieren des Sicherheitsabstandes und endet bei der Einhaltung der Maximalbelegung von Einzelräumen wie z.B. der Stinkräume und Garderoben. Das Beachten dieser Restriktionen wird für uns alle eine Herausforderung, die wir aber da bin ich mir sicher durch ein hohes Maß an Kollegialität und Disziplin bewältigen werden.

Wir möchten Sie nicht darüber im Unklaren lassen, dass uns seitens des Dekanats und der GUT ganz eindeutig kommuniziert wurde, dass eine Abhaltung der LUs hart an die Einhaltung der Rahmenbedingungen geknüpft ist und dass bei Verstößen auch eine Einstellung des Betriebs angeordnet werden kann!

Wir danken schon im Voraus für Ihr Verständnis für Ihre Geduld, die in gewissen Situationen sicherlich nötig sein wird, um die LU friktionsfrei abwickeln zu können,

mfG

E.Horkel & Robert Liska


PS: bitte Doppelsendungen zu entschuldigen!

via Verordnung des Rektorats; Sun, 15 Mar 2020

Bis auf Weiteres abgesagt

Fakultätsratsitzung; Thu, 12 Mar 2020

Der erste Kurs findet nach wie vor statt, da hier nur noch Analysen durchgeführt werden. Der 2.Kurs wird bis auf Weiteres verschoben (evt. auf Sommer), da die Lehrveranstaltungsleitung die Durchführung auf engem Raum nicht verantworten möchte.

via https://colab.tuwien.ac.at/display/CORONA; Thu, 12 Mar 2020

1.Kurs findet statt, 2.Kurs wird verschoben

BSc LU Instrumentelles und Bioanalytisches Labor

via TISS; Wed, 29 Apr 2020, 01:52:00

Liebe Studentinnen und Studenten,

da es in letzter Zeit einzelne Missverständnisse gab (insgesamt läuft aber alles sehr gut - danke), möchte ich nochmals daran erinnern, dass auch für die virtuellen Übungen der Terminplan für das Praktikum, so wie ursprünglich erstellt, gilt.

Das heißt, um 10 Uhr Ihres Übungstages in den entsprechenden Chat einsteigen (es besteht Anwesenheitsplicht, so wie im realen Labor auch) und unter Anleitung von BetreuerInnen und TutorInnen die Übung durchführen.

Vielen Dank.

Alles Gute

und

Herzliche Grüße

Gernot Friedbacher

via TISS; Wed, 18 Mar 2020, 11:09

Liebe Studentinnen und Studenten,

die virtuellen Übungen haben am Montag gestartet, und es läuft sehr gut, wenn man bedenkt, dass wir das ganze dank Unterstützung unserer TutorInnen über Nacht aus dem Boden stampfen konnten, und dank Motiviation und Disziplin der Studierenden auch sicher bis zum Abschluss erfolgreich weiter führen können.

Es wird fleißig gearbeitet, und in den Chats darüber diskutiert.

Meine Bitte an alle: Bitte steigen Sie am Tag Ihrer Übung (so wie Sie im Terminplan eingeteilt sind) am Morgen bis spätestens 10 Uhr in Ihre Chats zur Übung ein, damit wir wissen, dass Sie da sind und alles funktioniert. Sollten noch keine TutorInnen oder BetreuerInnen da sein, bitte drinnen bleiben und warten (dabei natürlich auch schon an der Übung arbeiten - die Unterlagen können Sie ja schon vorher von TUWeL herunterladen). Also so eine kurze Begrüßung am Morgen gibt uns allen ein gutes Gefühl für den Tag, und man kann auch gleich kurz den Ablauf erklären.

Bitte aber nur in IHREN Übungschat einsteigen und nur wenn Sie auch Übung haben, damit die Chats nicht überlastet werdern und nicht abstürzen, oder andere nicht mehr rein können, die wirklich etwas brauchen.

Danke und viel Freude und Erfolg beim Üben, Tüfteln, Machen, Tun.

Herzliche Grüße

Gernot Friedbacher

via TISS; Sun, 15 Mar 2020 21:43:00

Liebe Studentinnen und Studenten,

unser virtuelles Praktikum auf TUWeL nimmt Gestalt an, auch wenn noch nicht alles ganz fertig ist, und wir hoffen, dass wir morgen einen guten Start haben.

Für die meisten Übungen sind nun 2-er Gruppen (wie in Ihrem Terminplan ersichtlich) angelegt, und diesen Gruppen wird an ihrem Übungstag (auch so wie im bestehenden Terminplan) die Aufgabe freigeschalten. Bei einigen Übungen sind auch Foren angelegt um Fragen zu stellen. Darüber können Sie mit BetreuerInnen und TutorInnen Probleme klären. Einige Übungen haben auch einen Chat angelegt (der RFA Chat ist übrigens jetzt schon aktiv und ich bin eingelogged, würde mich freuen, wenn gleich ein paar von Ihnen beitreten und wir testen das jetzt gleich - angeblich können aber nur 6 Teilnehmer zugleich chatten, was für die Übung dann aber voll ausreicht). Bei einigen Übungen wurden auch Videos hochgeladen, damit Sie die Geräte und Prozeduren zumindest so in Bewegung sehen können, wenn das schon nicht vor Ort im Labor möglich ist.

Schauen Sie einfach auf TUWeL rein, wie das aktuell schon aussieht, aber bedenken Sie bitte, dass aktuell noch immer daran gearbeitet wird, und noch einiges dazukommen wird oder sich auch wieder ändern kann.

Unser vordringliches Ziel ist es jetzt, dass morgen alle mit Aufgaben versorgt werden, entsprechend ihrer Einteilung im Terminplan. Sollte es dabei doch Pannen oder Verzögerungen geben, bitte Ruhe bewahren, wir vergessen niemanden.

Wenn Sie spezifische Fragen zu einzelnen Übungen haben, nutzen Sie dazu das Forum zur Übung. Immer auch zuerst schauen, ob im Forum vielleicht schon eine Antwort vorhanden ist, bevor man schreibt, einfach um alles schlank und übersichtlich zu halten. Fragen über Forum gegenüber Email bevorzugen, weil dann andere auch davon profitieren können und nicht alles mehrfach gefragt wird.

Vorbesprechungen werden die meisten vermutlich keine machen, aber auch das überlasse ich als Praktikumsleiter den einzelnen Übungsverantwortlichen. Auch die Art und Weise wie und wann die Nachbesprechungen gemacht werden. Aber das ist heute nicht das Wichtigste, sondern, dass ab morgen alle Beispiele zum Arbeiten bekommen und die Kommunikation zur Hilfestellung dazu funktioniert. Von allem anderen, was wir jetzt diese Woche noch nicht brauchen, wollen wir uns nicht ablenken lassen, einfach step-by-step arbeiten, wir improvisieren hier alle. Und wenn wir das ohne Hektik machen, und uns das Leben gegenseitig leichter machen, dann wird das auch gut funktionieren.

Ich denke, viel mehr Details hier zu sagen macht keinen Sinn, sondern bitte alle die morgen (= 16.3.2020) zur Übung eingeteilt sind auf TUWeL schauen, was Sie da zu Ihrer Übung schon Neues finden können. Und falls Sie noch nichts finden, warten bis morgen (= 16.3.2020). Was die von mir verantwortlich betreute RFA Übung betrifft, sollten die Übungen für die morgigen Gruppen ab Mitternacht (also 16.3.2020, 00:00 Uhr) sichtbar sein (wer da später noch neugierig reinschauen will, kann ja auch gleich das RFA-Forum testen und reinschreiben "Übungsunterlagen erhalten" oder sowas).

Und nochmals, bedenken Sie: Auch wenn noch nicht alles vorhanden ist, was Sie suchen, eines ist bei uns allen vorhanden, nämlich der Wille, dass Sie alle das Praktikum machen können ohne ein Jahr zu verlieren, und zwar so, dass Sie dabei genauso viel lernen, auch wenn es nur ein einmaliges Notprogramm ist.

Also alle die jetzt noch Lust haben, können gerne in den RFA Chat einsteigen und mit mir testhalber kommunizieren. Würde mich freuen.

Alles Gute

und

Herzliche Grüße

Gernot Friedbacher

via TISS; Sat, 14 Mar 2020 18:45

Liebe Studentinnen und Studenten,

wir arbeiten zur Zeit alle auf Hochtouren Tag und Nacht, damit wir am Montag mit Ihnen mit der Weiterführung des Praktikums auf virtueller Basis beginnen können. Es ist in dieser Stunde erst alles im Entstehen, und wird auch sicher noch am morgigen Sonntag entstehen.

Aber soviel schon jetzt. Sie werden ab Montag Aufgaben bekommen und etwas zum Arbeiten haben, und Sie werden darüber auch Protokolle schreiben müssen und hochladen wie bis jetzt auch. Wer genau wann was bekommt und auf welcher Basis wer von uns für Ihre Fragen zur Verfügung steht, ist noch im Fluss.

Teilweise können Sie auf TUWeL schon jetzt ein paar Neuerungen finden, es wird in den nächsten Stunden immer mehr dazukommen (und sich vielleicht auch wieder ändern, also wenn Sie da schon neugierig mitschauen wollen, gerne, aber flexibel sein, wenn es am Montag dann doch wieder ein bisschen anders aussehen sollte).

Aber jedenfalls bitte ich insbesondere alle, die laut Terminplan nächste Woche Übung hätten, sich darauf einzustellen, dass sie eine Aufgabe bekommen. Sollte nicht alles gleich so reibungslos klappen, bitte nicht nervös werden, wir werden niemanden vergessen.

Auch ein TUWeL Forum für allgemeine Fragen und Anliegen wollen wir einrichten, damit wir dort gemeinsam kommunizieren können, und nicht Zig Emails von Ihnen verschickt werden müssen mit Fragen, welche dort ohnehin schon beantwortet sind.

Es muss uns allen bewusst sein, dass wir hier etwas an einem Wochenende aus dem Boden stampfen, was man normalerweise in einigen Wochen oder Monaten zusammenstellt und vorher testet. Da wird es sicher auch Pannen und Überraschungen geben, auf die wir alle mit gutem Willen unbürokratisch und in unser aller Interesse reagieren müssen.

In diesem Sinne bitte ich alle, Lehrende wie Studierende, flexibel zu sein, keine Hektik bei unvorhergesehen Problemen aufkommen zu lassen, wo nicht sofort eine Lösung parat ist, nachsichtig zu sein, wenn Fehler oder Missverständnisse passieren, nicht zu verzagen, wenn nicht jede Email sofort beantwortet wird, einfach zu einem zwischenmenschlichen Wohlfühlfaktor für uns alle beizutragen. Dann wird dieses gemeinsame Experiment gelingen, wir werden motiviert mit Freude und Spaß alle viel dabei lernen, und Sie können das Praktikum in diesem Semester erfolgreich abschließen.

Dazu wünsche ich allen

Alles Gute

und

Herzliche Grüße

Gernot Friedbacher


P.S.: Und wie immer, Augen auf, Ohren auf, Nachrichten und TUWeL mitverfolgen, es wird sich jetzt bis Montag (und sicher auch danach noch) sicherlich viel tun und ändern.


via TISS; Wed, 11 Mar 2020 12:16:00

Liebe Studentinnen und Studenten,

soeben habe ich mit unserem Dekan, Prof. Mihovilovic persönlich gesprochen um eine koordinierte Vorgangsweise bezüglich Abhaltung des Instrumentellen Praktikums (und das betrifft ja eine ganze lange Liste von Praktika in der Chemie, nicht nur das Instrumentelle Praktikum) in unserer jetzigen Situation sicherzustellen.

Es ist so, dass in Abstimmung mit der Universitätsleitung eine Liste von LVAs erstellt wird, welche von der Schließungsregelung ausgenommen sind. Das Instrumentelle Praktikum ist eines von vielen auf dieser Liste (das Synthesepraktikum, welches ja auch für viele von Ihnen z.Z. aktuell ist, steht da z.B. auch drauf, und wird z.Z. ebenfalls abgehalten). Die Argumentation ist die, dass in einem Labor mit einer überschaubaren Anzahl an Studierenden das Ansteckungsrisiko geringer ist, als in einem gefüllten Hörsaal, wo man Schulter an Schulter sitzt. Dieser ja nunmehr hinlänglich bekannte Sicherheitsabstand von mind. 1 Meter kann natürlich vermutlich nirgends lückenlos garantiert werden, aber mit dem Bewusstsein, dass wir uns jetzt anders verhalten müssen als sonst, können wir die Übertragungswahrscheinlichkeit insgesamt deutlich reduzieren, wie das ja auch in den Medien von Experten kommuniziert wird.

Ich ersuche daher darum, im Praktikumsbetrieb die bekannten Hygienevorschriften zu beachten und unnötigen Körperkontakt oder Nähe zu anderen Personen zu vermeiden, und da ist sicher vieles möglich (z.B. Köpfe nicht so nahe zusammenhalten, wenn man etwas anschaut, dass man schon fast den Atem des anderen spürt, sich beim Nießen von anderen Personen entfernen, Taschentuch verwenden, etc.). Wenn man sich das alles bewusst einprägt, kann man die allgemein bekannten Empfehlungen sehr gut einhalten (anders als z.B. in einem voll belegten Hörsaal, wo man sich eben nicht einfach von anderen Personen wegdrehen kann, ohne sich dabei gleich wieder der nächsten zuzuwenden).

Nach meinem Informationsstand arbeitet die Universitätsleitung zur Zeit an einer noch konkreteren Aussendung in Abstimmung auch mit Dekan und Studiendekan, weil natürlich alle sehr besonnen vorgehen wollen, weil eine voreilige flächendeckende Schließung aller unserer Praktika auch dramatische Auswirkungen auf unseren Studienbetrieb hat.

Daher findet das Instrumentelle Praktikum ganz normal statt, auch nach dem 16. März 2020, solange wir keine gegenteilige Weisung bekommen. Daher wie schon zuletzt geschrieben, bitte stets neue TISS - Nachrichten und Emails zum Instrumentellen Praktikum lesen, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Wir arbeiten jetzt wirklich von Tag zu Tag, und hoffen, dass wir diese Situation, mit der wir uns alle natürlich schwertun, bald gut überstanden haben.

Alles Gute

und

Herzliche Grüße

Gernot Friedbacher


via TISS; Tue, 10 Mar 2020 20:15:00

Liebe Studentinnen und Studenten,

alle morgigen (also Mittwoch, 11.3.2020) Übungen FINDEN STATT !

Das ist der letzte Informationsstand, welchen ich vor kurzem bekommen habe. Nach diesem Informationsstand wird auch die ELISA Übung am Donnerstag und Freitag durchgeführt.

Wie Sie selbst wissen, können sich die Empfehlungen und Anweisungen zur weiteren Vorgangsweise aber täglich, oder sogar stündlich ändern. Daher ersuche ich alle, quasi permanent Emails und TISS Nachrichten zu lesen, um stets den aktuellen Stand der Dinge zu kennen.

Also daher bitte nochmals, jetzt in allen Ihren Terminplanungen davon ausgehen, dass das Instrumentelle Praktikum weiterhin ganz normal stattfindet. Aber bitte halt permanent prüfen, ob Sie noch andere Nachrichten dazu bekommen.

Alles Gute

und

Herzliche Grüße

Gernot Friedbacher

BSc LU Festkörperchemie

via Verordnung des Rektorats; Sun, 15 Mar 2020

Bis auf Weiteres abgesagt

via Email, Tue, 10 Mar 2020, 15:53:00

Werte Studierende,

wie auf der TU homepage nachzulesen sind ab morgen Mittwoch sämtliche Lehrveranstaltungen ausgesetzt. Damit ist auch der gerade stattfindende Kurs SS1 der LUen Chemische Technologie Anorgan. Stoffe sowie der LU Festkörperchemie betroffen. Die noch fehlenden Übungstage entfallen damit vorläufig, werden aber ggf. zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Die exakte weitere Vorgehensweise ist aber noch unklar, wir werden Sie jedenfalls informieren, sobald wir die Details kennen.

Beste Grüße

BSc LU Qualitatives Analytisches Praktikum

via TISS; Fri, 15 May 2020, 17:01:00

Liebe Studierende,

Nach der Corona-bedingten Aussetzung der Präsenzlehre und der damit verbundenen Verschiebung des Qualitativen Analytischen Labors möchte ich Sie nun hiermit über den aktuellen Stand der Planung informieren:

Nachdem das Rektorat das von Dekan, Studiendekan, den Sicherheitsbeauftragten der GUT gemeinsam mit den Laborleitern erarbeitete Konzept der Praktikumsabhaltung unter den durch die Corona-Schutzmaßnahmen vorgegebenen Randbedingungen abgesegnet hat, kann – natürlich unter Einhaltung der erforderlichen Schutzmaßnahmen – der Praktikumsbetrieb mit 2. Juni 2020 beginnen.

Für das Qualitative Analytische Praktikum bedeutet dies, dass wir eine Änderung der Modalitäten haben werden, unter denen das Praktikum abgehalten wird, um die Sicherheitsrichtlinien einhalten zu können ohne dabei die Zahl der TeilnehmerInnen besonders einschränken zu müssen.

Es ist die Detailplanung derzeit noch im Gange, aber ich darf ihnen bereits jetzt einen Überblick über die Eckpunkte geben:

Das Labor wird im SS 2020 in vier aufeinanderfolgenden Kursen abgehalten:

1. Kurs: 02. Juni – 17. Juni 2020 (beachten Sie, dass der Dienstag nach Pfingsten nicht mehr vorlesungsfrei ist !) 2. Kurs: 19. Juni – 02. Juli 2020 3. Kurs: 06. Juli – 17. Juli 2020 4. Kurs: 21. Juli – 31. Juli 2020

In jedem Turnus können 24 Studierende aufgenommen werden. Um die maximale Kapazität zu nutzen, werden wir die Plätze in den Kursen von vorne nach hinten auffüllen. Sollte es gewichtige Gründe geben, warum Sie in dem Ihnen zugewiesenen Turnus nicht teilnehmen können, dann bitte ich um Rücksprache !

Das Praktikum findet jeweils Mo – Fr von 9 – 17 h statt (7,5 h Arbeitszeit plus einer halben Stunde Mittagspause). Dadurch gelingt es, das Praktikum an neun Tagen abzuwickeln – der letzte (10.) Tag ist für die Platzrückgabe vorgesehen.

Im Praktikum wird es neben der Einhaltung der Abstandsregelung auch weitere Schutzmaßnahmen geben, die ein sicheres Arbeiten für Sie und das BetreuerInnen-Team gewährleisten sollen. Diese werden in der Einführungsbesprechung, die ca. 1 Woche vor Praktikumsbeginn über ZOOM oder GoToMeeting abgehalten wird (Termin wird noch bekanntgegeben, virtuelle Anwesenheitspflicht !) vorgestellt. Ebenso ist es vorgesehen, einen Eingangstest ähnlich dem bisherigen Multiple-Choice-Test (über den Trennungsgang und die Nachweisreaktionen einzelner Kationen und Anionen) abzuhalten. In welcher Form dies am besten erfolgen wird, ist noch in Diskussion.

Sobald weitere Informationen – speziell auch hinsichtlich der Gruppeneinteilung und des Eingangstests - verfügbar sind, werde ich mich erneut bei Ihnen melden.

Ich bin überzeugt, dass es uns gelingen wird, auch unter diesen ungewöhnlichen Randbedingungen ein interessantes, angenehmes und sicheres Labor abzuhalten und freue mich auf die Wiederaufnahme der Präsenzlehre !

Mit freundlichen Grüßen, Erwin Rosenberg

via TISS; Wed, 08 Apr 2020, 00:24:00

Liebe Studierende,

Aufgrund der derzeitigen Situation und der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus ist der Präsenz-Lehrbetrieb zumindest bis Ende April eingestellt, unter Umständen auch länger.

Daher ist zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht abzusehen, ob der erste Kurs dieses Labors wie geplant Anfang Mai starten kann, und ob er überhaupt stattfindet. Aus diesem Grund sind die bisherigen Anmeldungen für den ersten Kurs von mir noch nicht bestätigt. Ich darf Ihnen aber versichern, dass Sie bei Abhaltung des Praktikums einen fixen Laborplatz haben. Ebenso möchte ich diejenigen Studierenden, die derzeit für den zweiten Kurs angemeldet sind bitten, sich nach Möglichkeit auf den ersten Kurs umzumelden.

Dies vor allem deswegen, um - falls überhaupt ein zweiter Kurs im Sommersemester zustande kommt - die Plätze für diejenigen KollegInnen freizuhalten, die erst zu einem späteren Zeitpunkt die Eingangsvoraussetzungen für dieses Praktikum erfüllen.

In jedem Fall bitte ich Sie aber, sich in regelmäßigen Abständen zu informieren und - zusätzlich zu den Informationen in den Medien - auch die aktuellen Informationen des Rektorats der TU Wien und unseres Dekans zu beachten. Auch ich werde Sie natürlich, sobald gesicherte Informationen vorliegen, entsprechend informieren.

Ich bedanke mich für Ihre Verständnis und bereits jetzt für Ihre wahrscheinlich notwendige Flexibilität und darf Ihnen vor allem Gesundheit, alles Gute und eine hoffentlich erholsame Osterzeit wünschen ! Erwin Rosenberg

BSc LU Synthesepraktikum

BSc LU Verfahrenstechnik

Werte Studierende!

Aus gegebenem Anlaß, ist es bis auf weiteres nicht möglich die VTI-Laborübungen (159.808 und 166.209) praktisch durchzuführen. Die Betreuer der l.g. LVAs haben deshalb folgende weitere Vorgangsweise beschlossen, um allen Teilnehmern an l.g. LVAs dennoch die Möglichkeit zu geben diese zeitgerecht abzuschließen. Die VTI-Laborübungen (159.808 und 166.209) werden ab MON 20.04.2020 bis Semesterende wie folgt durchgeführt:

Es wird den Übungsgruppen durch die Betreuer der Einzelübungen Analysedaten (zumeist über TUWEL oder Email) zugesendet, die wie im Übungsskriptum verlangt, ausgewertet werden müssen. Je Übungsgruppe ist weiterhin ein Protokoll zu verfassen. Darüber hinaus sind handschriftlich Fragen zum jeweiligen Lehrstoff zu beantworten. Die Antworten sind dem Protokoll (als Bilddatei) beizufügen. In der Regel sind drei bis fünf Fragen je Übungsgruppenmitglied zu beantworten. Das Protokoll (inklusive der beantworteten Fragen) muß inert zwei Wochen nach Übersendung der Analysedaten an den Betreuer zurückgesendet werden (via Email oder durch Hochladen im TUWEL). Das Protokoll (inklusive der beantworteten Fragen) wird durch den Betreuer korrigiert, benotet und an die Studierenden zurückgesendet. Fragen zum benoteten Protokoll durch die Studierenden sind über Email an den jeweiligen Betreuer der Einzelübung zu richten.

Vorbesprechungen und Nachbesprechungen finden keine mehr statt. Die Pflichtexkursion entfällt. Die Gruppeneinteilung bleibt bestehen.

Studierende finden im TUWEL nach den Ostern zusätzlich neue Termine unter „Termine für den praktischen Übungsteil“.

Am vereinbarten Übungstag bekommen die Studierenden die Daten und Fragen durch den Betreuer über Email zugesendet und die zwei Wochenfrist beginnt. Studierende können sich zu mehr als nur zwei Einzelübungen je Woche anmelden.

Diese Notmaßnahmen sind bis 01. Juli 2020 befristet.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über die Email-Adresse gerd.mauschitz@tuwien.ac.at zur Verfügung.

Mit der Bitte um Beachtung im Auftrag Gerd Mauschitz (Laborleiter)

via TISS; Wed, 11 Mar 2020 14:32:00

Werte Studierende!

Aus gegebenem Anlaß wird mit sofortiger Wirkung die Laborübung bis Donnerstag, 16. April 2020 unterbrochen. Über die weitere Vorgangsweise werden wir Sie informieren. TUWEL-Eintragungen für die Zeit nach 16.04.2020 bleiben aufrecht. Mit dem Ausdruck des Bedauerns

im Auftrag

Gerd Mauschitz

BSc SE Biochemie

via TISS; Tue, 19 May 2020, 18:35:00

Liebe KollegInnen,

zur Info: Sie werden ca. 24 h vor dem jeweiligen Prüfungstermin eine Zutrittsgenehmigung mit zusätzlichen Infos (Sitzplan, Zu- und Abgang) gesendet bekommen. Mit dieser Genehmigung erscheinen Sie bitte 30 min VOR dem Termin am Campus, um über den Portier geordnet Zugang zum Hörsaal zu erlangen. Bitte nehmen Sie eine MNS Maske und ein entsprechendes Behältnis dafür mit. Bei Zu- und Abgang tragen Sie bitte die Maske, während der Prüfung kann die Maske abgenommen werden. Jede/r von Ihnen bekommt einen Sitzplatz zugewiesen.

Wir werden das schon schaukeln.

Lg

Oliver Spadiut

via TISS; Tue, 19 May 2020, 16:32:00

Werte KollegInnen,

Wir haben Prüfungstermine!!!

Die Termine für die schriftlichen Prüfungen sind (siehe TISS):

23.06./23.07./20.08/und 24.09.

jeweils von 08.00-10.00 im RadingerHS und im PraktikumsHS. Ich kann pro Termin je 65 von Ihnen unterbringen. Bitte melden Sie sich asap im TISS an und bitte nehmen Sie den Termin dann auch wirklich wahr. Ich freue mich, dass es wieder losgeht!

Lg

Oliver Spadiut

via TISS; Fri, 20 Mar 2020, 11:49:00

Werte KollegInnen,

Aufgrund der aktuellen Situation muss ich den Prüfungstermin am 03.04. klarerweise absagen. Sobald wir wieder den Betrieb aufnehmen dürfen, werde ich zusätzliche Prüfungstermine anbieten, damit keine(r) von Ihnen im Studium aufgehalten wird.

Ich kommuniziere diese Termine dann natürlich wieder via TISS.

Alle Liebe

Oliver Spadiut

via TISS; Thu, 19 Mar 2020, 19:38:00

Liebe KollegInnen,

wie Sie sicher wissen, wurde aufgrund der derzeitigen Situation TUW-weit auf Distanzlehre umgestellt. Das Biochemie Seminar Vortragenden Team hat sich viele Gedanken gemacht, was hier die beste Lösung wäre.

Die Option über lecture tube wurde von uns aufgrund der strengeren Bestimmungen wieder fallengelassen. Um eine praktikable, auch über einen längeren Zeitraum laufende Abhaltung gewährleisten zu können, werden wir die LVA Folien (teils sogar vertont) im TISS und im TUWEL hochladen (bis morgen Abend - 20.03.2020 - sollten alle Folien verfügbar sein). Zusätzlich werden wir nun alle Prüfungsfragen, aus denen in Zukunft per Zufall die Prüfungsbögen zusammengestellt werden, hochladen. Der Fragenkatalog wird derzeit aktualisiert und steht aller Voraussicht nach ebenso morgen Abend (20.03.2020) zur Verfügung.

Mit Hilfe der Fragen und der (kommentierten, vertonten) Folien können Sie sich entweder im Einzelstudium oder in virtuellen Lerngruppen auf den Test vorbereiten. Sie erkennen bei den Prüfungsfragen auch den jeweiligen Vortragenden. Sollten sie bei einer Fragestellung zu keinen Lösungen kommen, bieten wir als zusätzliches Service an den jeweiligen Vortragenden per e-mail zu kontaktieren. Bitte machen sie von diesem Angebot, aber nur wenn unbedingt notwendig, Gebrauch.

Nutzen sie die Zeit für eine gute Vorbereitung!

Alles Liebe in dieser herausfordernden Zeit wünschen die Biochemie-Seminar Vortragenden

via TISS; Fr, 13 Mar 2020, 11:54:00

Liebe KollegInnen,

Aufgrund der momentanen Situation, ist die heutige VO von Kollegen Reischer leider ausgefallen. Es freut mich aber Ihnen mitteilen zu können, dass wir nun, unter Mithilfe des Studiendekanats und Herrn Krebs, folgende Lösung gefunden haben:

Die restlichen Termine finden alle statt, werden über LectureTube aufgezeichnet und die Aufzeichnung ins TUWEL gestellt. Der Termin von Kollegen Reischer wurde auf 18.05. 17.00-18.00 verlegt. Alle Termine finden Sie im TISS.

Wir hoffen, dass dies eine zufriedenstellende Lösung für Sie darstellt.

Alle Liebe

Oliver Spadiut und Kollegen

BSc SE Physikalische Chemie I

via TUWEL, Thu, 14 May 2020, 13:11:00

Liebe Studierende,

Leider ist es heute durch einen Fehler beim Speichern zum Verlust der Tonspur gekommen. Ich habe den Fehler nun behoben und das neue vollständige File ist online.

LG

Hinrich Grothe

via TUWel, Fri, 24 Apr 2020, 16:06:00

Werte Studierende

Sie finden die Lehreinheit für den 30.04. im TUWEL online

LG

Hinrich Grothe

via TUWel, Wed, 22 Apr 2020, 14:04:00

Liebe Studierend,

Sie finden eine weitere Lehreinheit im TUWEL online

LG

Hinrich Grothe

via TUWEL; Wed, 25 Mar 2020, 21:33:00

Werte Studierende,

Die Inhalte des Seminars für Physikalische Chemie für den morgigen Termin sind nun online. Es handelt sich um kommentierte Powerpoint Folien und um kommentierte Tafelbilder.

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, dann am besten in dieses Forum schreiben, so dass die Information allen zur Verfügung stehen.

MfG

Hinrich Grothe

via TISS; Tue, 10 Mar 2020, 15:51:00

Werte Studierende,

Ich darf Sie davon informieren, dass das SE Phys Chem I genauso wie alle anderen LVAs an der TU Wien abgesagt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.tuwien.at/tu-wien/organisation/zentrale-services/gebaeude-und-technik/arbeitssicherheit-medizin/coronavirus/

MfG

H. Grothe

BSc SE Seminar zur Bachelorarbeit

via Email von Prof Marchetti Deschmann - Auszug, Thu 16 Apr 2020, 18:43:00

164.251 Bachelorseminar https://tuwel.tuwien.ac.at/course/view.php?id=22108

Die LVA wird seit Ostern vollständig über die TUWEL Plattform abgewickelt – Nachrichten, Informationen, Videos, Kommunikation. Die ersten Testläufe sind erfolgreich absolviert – einem guten Abschluß in diesem Semester steht nichts mehr im Weg.

via TISS; Sun, 05 Apr 2020, 17:27:00

Liebe Bachelorseminar - Teilnehmer*innen,

zunächst einmal bedanke ich mich im Namen aller LVA Leiter*innen sehr herzlich für Ihre Geduld.

In den letzten Wochen waren einige von uns intensiv mit der ad hoc Virtualisierung von Praktika, Vertonung und Streaming von Vorlesungen, oder anderen Notfallsaktivitäten auf Grund von COVID-19 beschäftigt. Wir hatten kaum bis sehr wenig Zeit für andere Dinge Zeit.

Aber wir wissen um Ihre Unsicherheit, wie es mit diesem Seminar weitergeht.

Alle Aktivitäten der letzten Wochen hatten auch etwas Gutes - wir haben die Vielfalt der TUWEL Plattform eingehend studieren dürfen/können/müssen und auch Kommunikationsplattformen, die wir bisher nur im wissenschaftlichen Alltag kennen und schätzen gelernt haben, auf die Stabilität bei Anwesenheit von vielen Personen testen können.

Das heisst, wir fühlen uns nun fit auch das Bachelorseminar adäquat abwickeln zu können.

Weiters galt es natürlich die Gesamtsituation abzuwarten - ein Dank geht auch hier an Sie - an uns alle - die Infektionskurve flacht ab! Wir haben damit einen wichtigen Beitrag zur Gesamtsituation geleistet - so weh es auch manchmal tat.

Um diesen postiven Trend fortzuführen, haben wir beschlossen das Bachelorseminar in diesem Semester ausschliesslich via Distance Learning abzuwickeln.

ABER: um dies ohne erhöhten Aufwand für Sie und uns abwickeln zu können, um trotzdem alle Lernziele so gut wie möglich vermitteln können, bitten wir Sie eindringlich an der via TUWEL online-gestellten Umfrage teilzunehmen.

Das gilt insbesodnere für all jene, die einen Votrag geplant haben - ohne Teilnahme an der Umfrage kann ich Ihren Vortrag nicht fix einplanen.

Bitte die Umfrage bis zum Osterwochenende ausfüllen - Dauer 5-7 min.

Danke für Ihre Zeit in der Osterwoche!

Liebe Grüße & x'sund bleib'n

Martina Marchetti-Deschmann

via TISS; Mon, 16 Mar 2020, 10:33:00

Sehr geehrte Studierende,

nach neuesten Entwicklungen sind alle Vorträge, die bis 16.4. geplant waren, zunächst abgesagt.

Nach Rücksprache mit den Betreuern der betroffenen Personen ist dies kein Problem, da das Bachelorstudium für die meisten erst im Sommer abgeschlossen sein wird. Es entsteht daher kein Nachteil.

Für den einen Kandidaten, der plant im April abzuschliessen, hoffe ich, dass wir nach den Osterferien wieder loslegen können und den Termin dahin verschieben. Wenn dem nicht so ist, haben wir Zeit eine passende Alternativlösung in Zusammenarbeit mit dem Betreuerteam zu finden.

Stay Calm - Stay Home - Stay healthy

Martina Marchetti-Deschmann

via TISS; Fri, 13 Mar 2020, 12:33:00

Sehr geehrte Studierende,

ich danke zunächst mal für Ihre Geduld und verstehe falls Sie sich verunsichert fühlen. Ich versichere Ihnen, ich versuche täglich eine passenden Distance Learning Variante für das Seminar zu finden.

1) Der erste Punkt ist wie EV2 gestaltet sein wird.

Um weitere Unklarheiten zu vermeiden, habe ich mich daher heute zu folgendem entschlossen:

Ich wollte tatsächlich auf LiveStream oder LectureTube umstellen (Modernisierung, Attraktivität, ...) - da ich mich damit technisch nicht gut genug auskenne und das Teaching Support Team im Moment wesentlich wichtigere LVAs zu bedienen hat, ist nicht abzusehen, ob ich das bis Montag schaffe. Eine simple Vertonung der Slides machte das File so groß, dass ich es nicht mehr auf TUWEL hochladen konnte.

Ich habe mich daher dazu entschlossen, alle wesentlichen pdfs für EV2 via TUWEL unkommentiert zur Verfügung zu stellen und bitte Sie diese fürsorglich durchzuarbeiten.

2) Eine Frage kommt immer wieder auf - "Wie ist das mit den Anwesenheiten?"

Ich werde hier mit Augenmaß und situationsangepasst an die Sache herangehen -

EV2 wird jedem angerechnet, der sich den Vortrag aus TUWEL auch anschaut (Aktivitätsmonitoring im Background steht mir zur Verfügung)

Bzgl Anwesenheiten bei Vorträgen, so betrifft dies im Moment die nächsten 4 Termine und hier ist noch keine endgültige Entscheidung gefallen, ob diese tatsächlich stattfinden. Bis gestern gab es einen Plan, der abends jedoch relativiert wurde. Die Betroffenen Vortragenden können bei den Betreuern nachfragen wie es steht, wenn hier nicht bereits Gespräche geführt werden. Ich darf wieder um Geduld bitten - wir erfahren täglich Neues

Beste Grüße

Martina Marchetti-Deschmann

via TISS; Thu, 12 Mar 2020 07:38:00

Sehr geehrte Studierende,

auf Grund der veränderten Situation wird das Bachelorseminar bis zum 16.4. wie folgt gestaltet werden (sofern es keine anderen Vorgaben innerhalb der nächsten Tage gibt):

Kommende Woche wird EV2 als Vortrag via TUWEL zur Verfügung stehen. TUWEL bietet die Möglichkeit Aktivitäten für das hochgeladene File zu monitoren.

Die geplanten Vorträge werden in dem dafür vorgesehenen Raum (GM5 oder GM2) stattfinden, aber nur unter Anwesenheit von

  • der beurteilenden Person
  • der Person, die sich der/die Vortragende zum Feedback geben ausgesucht hat
  • alle anderen Betreuer des Tages
  • sowie einem/einer Moderator_in

Die Sitzplätze sind in ausreichendem Abstand zu wählen und jeder/jede Vortragende hat den eigenen Laptop zu verwenden.

Diese Regelung betrifft: .....° (17.3.) .....° und .....° (24.3.) .....° und .....° (30.3.) Falls einer der Kandidat_innen den Vortrag verschieben möchte bitte ich Sie, sich mit dem/der Betreuer_in in Verbindung zu setzen, einen neuen Termin zu vereinbaren und diesen Fr. Marchetti-Deschmann per Email bekannt zu geben.

Beste Grüsse Ihr Betreuer Team


°Namen entfernt

BSc SE Strukturaufklärung

BSc UE Mathematik für TCH II

via TISS; Thu, 23 Apr 2020, 09:59:00

Gemäß den Ergebnissen der TUWEL-Abstimmung (ab 28.4.2020):

Dienstag: 8.10 Uhr bis 9 Uhr

Mittwoch: 8.10 Uhr bis 9 Uhr

Donnerstag: 9 Uhr bis 9.50 Uhr

Diese Termine sind ab jetzt fixiert.

(falls im Zoom für Donnerstag immer noch 8.10 Uhr angezeigt wird, bitte ignorieren; das Meeting findet statt, wenn ich auf „Start" klicke, und fängt nicht automatisch um 8.10 an)

via Email; Thu, 12 Mar 2020, 19:32:00

Ablauf der 1. Übungen Sehr geehrte Studentinnen und Studenten!

Für den Ablauf der 1. Übungen (am 18.3.2020 und am 25.3.2020) werden wir folgendes Vorgehen vorsehen (falls sich diese Prozedur bewährt, werden wir sie auch für die weiteren Übungen beibehalten, bis wir wieder zum Normalbetrieb übergehen können).

Die Administration der Übungen erfolgt über den TUWEL-Kurs 104.958, der bereits online ist (Sie sollten sich also schon einloggen können). Sie kreuzen wie üblich (bis zum Dienstag) bis zu 8 Aufgaben an.

Sie finden dann unterhalb der Kreuzelübung 8 einzelne Aufgaben, die den 8 Übungsaufgaben zugeordnet sind. Für jede angekreuzte Übungsaufgabe sollen Sie je eine Datei mit Ihrer schriftlichen Lösung (Randbedingungen: pdf-Format, höchstens 2MB) in der zugeordneten Aufgabe hochladen. Termin dafür ist Mittwoch um 9 Uhr, also der Beginn der Übung. Sie können zunächst Entwürfe hochladen; die sehen wir jedoch nicht. Am Ende müssen Sie einen letzten Entwurf als Abgabe deklarieren und einen entsprechenden Button für die Abgabe drücken.

Beispiel: Sie kreuzen bis Dienstag, 17.3.2020 die Aufgaben 1, 4 und 6 an. Dann müssen Sie bis Mittwoch 18.3.2020 um 9.00 Uhr (gern auch eher) die zugehörigen schriftlichen Lösungen bei den Aufgaben 1-1, 1-4 und 1-6 hochladen. Für die Übungsgruppen am 25.3. gilt das natürlich analog.

Ihr Übungsleiter wird nach Ablauf der Frist überprüfen, ob Sie zu jedem Kreuz eine Abgabe hochgeladen haben. Wir werden auch stichprobenhaft einige Lösungen genauer ansehen und Ihnen ggf. Feedback (eventuell über TUWEL) geben. Dies zählt im Moment nicht als ein Ersatz für die Tafelleistung. Wir behalten uns aber vor, falls die aktuelle Situation bis zum Sommer anhält, die schriftlichen Lösungen als alleinige Grundlage für eine Bewertung Ihrer Kursleistung zu benutzen.

Zum Format der Lösungen: pdf bedeutet nicht, daß die Lösungen mit dem Computer erstellt sein müssen. Es ist akzeptabel, wenn Sie Lösungen mit der Hand schreiben und dann in ein pdf umwandeln (photographieren und umwandeln, scannen etc). Tun Sie sich und uns einen Gefallen und schreiben Sie bitte LESERLICH (dazu gehört auch, daß Ihre Buchstaben eine Mindestgröße erreichen). Es geht nicht um einen Schönschreibwettbewerb und der Inhalt hat natürlich Vorrang, aber Aufgabenlösungen, wo man 2 Minuten pro Satz braucht, um den Inhalt zu entziffern, werden wir nicht anerkennen. Dies ist keine Prüfungssituation, wo Sie unter Zeitdruck schreiben, dementsprechend kann man ein lesbares Schriftbild erwarten.

Ggf. werden wir auch die in der Vorbesprechung erwähnten Minitests (4×4 Multiple-Choice) über TUWEL durchführen. Genauere Informationen dazu erhalten Sie dann im Fall des Falles.

Wir werden vermutlich nach den Übungen (nach den Terminen der Gruppen 2/4/6) Teil-Lösungen der Aufgaben im TUWEL zur Verfügung stellen. "Teil-Lösungen" bedeutet, daß wir nicht alle Details ausführen werden, Ihnen aber die Möglichkeit geben werden, Ihre Ergebnisse auf Korrektheit zu kontrollieren. Für die Aufgabenstellungen der 1. Übung wurden die notwendigen Vorgehensweisen ohnehin detailliert in der Vorlesung diskutiert. Falls Sie konkrete Fragen haben, können Sie natürlich per e-Mail an Ihren Übungsleiter herantreten.


Mit besten Grüßen,

Mike Behrisch

BSc UE Physikalische Chemie I

via TISS; Mon, 11 May 2020, 11:31:00

Werte Studierende,

die Prüfungsergebnisse vom Februar sind nun endlich da und eingetragen (leider hatten wir durch die Schließung der Universität wegen COVID 19 vorher keinen Zugang zu den Prüfungsbögen).

Für die Prüfungseinsicht müssen Sie sich gedulden, da derzeit noch keine Präsenzlehre möglich ist und daher noch nicht abzusehen ist wann wir eine Prüfungseinsicht durchführen können/dürfen. Die Fachschaft besitzt aber alle alten Prüfungsangaben in elektronischer Form.

Bezüglich weiterer Prüfungstermine halten wir Sie auf dem laufenden. Für die PC I haben wir bereits bei der Unileitung Bedarf an Präsenzprüfungsterminen angemeldet. Präsenzprüfungstermine werden aber wegen Covid 19 Zentral kooridiniert und nach Wichtigkeit abgearbeitet/vergeben. Wir haben natürlich angemeldet dass die PC I extrem wichtig ist, aber wir müssen darauf warten welche Termine uns zugeteilt werden. Wir halten Sie auf dem laufenden.

Mit besten Grüßen

Christoph Rameshan

P.S. In eigener Sache des Vorlesungsteams:

Bitte bewerten Sie auch die Lehrveranstaltung für die ProDidactica unter folgendem Link °Link entfernt

via TISS; Fri, 03 April 2020, 12:18:00

Liebe Studierende,

mir ist ein Tippfehler in der Angabe des 1. Beispiels (atm/bar) passiert. Daher habe ich den Angabezettel aktualisiert und nochmals hochgeladen. Der originale Lösungszettel war von Anfang an korrekt.

Berechnbar ist das Beispiel natürlich auch mit den alten Angaben. Sie können daher zu Übungszwecken Ihre Ergebnisse berechnet aus den alten Angaben mit jenen Resultaten aus den neuen Angaben vergleichen, um ein "Gefühl" für die Auswirkungen von unterschiedlichen Drücken auf die jeweilige Temperatur des Systems zu bekommen (zB. Unterschied atm und bar).

Beste Grüße

Klaus Dobrezberger

via TISS; Wed, 01 Apr 2020, 14:29:00

Liebe Studierende,

die Lösungswege zur 4. UE zur VO (mit Erläuterungen) sind nun auf TUWEL abrufbar.

Bei Fragen bitte jederzeit (klaus.dobrezberger@tuwien.ac.at) melden.

Beste Grüße

Klaus Dobrezberger

via TISS; Thu, 26 Mar 2020, 10:20:00

Liebe Studierende,


die erste Übung zum Seminar + Lösungen sind nun auf Tuwel für Sie verfügbar.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit bei mir melden (teresa.seifried@tuwien.ac.at).


Mit freundlichen Grüßen

Teresa Seifried

via TISS; Mon, 16 Mar 2020, 17:18:00

Liebe Studierende,

die begleitenden Unterlagen und Lösungen zur 3. UE zur VO, welche am 19.3. stattfinden hätte sollen, sind auf TUWEL verfügbar. Bitte selbstständig durchrechnen und mit den Lösungen abgleichen.

Bei Fragen zu der Übungseinheit bin ich per E-Mail (klaus.dobrezberger@tuwien.ac.at) erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Dobrezberger

BSc VO Analytische Chemie I

via TISS; Sat, 16 May 2020, 17:17:00

Liebe Hörerinnen und Hörer der Vorlesung Analytische Chemie I !

beginnend mit Juni sind unter starken Einschränkungen wieder Präsenzprüfungen möglich. Nachdem für die Vorlesung Analytische Chemie I die Termine für März, April und Mai abgesagt werden mussten, wird es als Ausgleich zwei zusätzliche Prüfungstermine in der ersten Juni-Woche geben. Eine Prüfung wird am 04. Juni im Audi-Max stattfinden, die andere Prüfung am 05. Juni im FH Hörsaal 1.

Um die Sicherheits-Vorgaben und Empfehlungen einhalten zu können, wird an beiden Terminen nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmer und Teilnehmerinnen zugelassen. In Summe stehen 129 Prüfungsplätze zur Verfügung, die Anmeldung für beide Prüfungstermine beginnt mit 18. Mai 2020.

Mit freundlichen Grüßen, Andreas Limbeck

BSc VO Analytische Chemie II

via TISS; Fri, 17 Apr 2020, 23:29:00

Liebe Studierende:

Nach Abschluss des ersten Teils der Vorlesung "Analytische Chemie II" wird Prof. Lendl mit seinem Teil der Vorlesung - vorerst ebenfalls nur als Videostream über LectureTube - am 27. April 2020 beginnen. Die Aufzeichnungen der Vorlesung werden wie gewohnt über TUWEL abrufbar sein.

Mit freundlichen Grüßen, Erwin Rosenberg

via TISS; Wed, 18 Mar 2020; 00:21:00

Liebe Studierende:

Ich darf Sie darüber informieren, dass wir diese Woche begonnen haben, die Vorlesung "Analytische Chemie II" mittels LectureTube zu streamen.

Sie finden daher die Streams der beiden VO-Einheiten dieser Woche im TUWEL-Kurs dieser LVA. Die VO-Einheiten werden (zumindest) solange als Videostream aufgezeichnet, wie die Präsenzlehre infolge der durch das Corona-Virus bedingten Situation ausgesetzt ist.

Mit freundlichen Grüßen, Erwin Rosenberg

BSc VO Analytische Chemie III

BSc VO Anorganische Chemie I

via TISS; Tue, 28 Apr 2020, 12:24:00

Sehr geehrte Studierende,

aufgrund der derzeitigen Umstände wird die Anorganik I Prüfung im Mai ausfallen. Ein Termin im Juni wird allerdings möglich sein. Wir werden nach Möglichkeit auch einen zweiten Junitermin anbieten.

Mit besten Grüßen,

Julia Roll

via TISS; Tue, 24 Mar 2020, 08:52:00

Sehr geehrte Prüfungsteilnehmer_innen vom 6.3.2020,

aufgrund der derzeitigen Situation ist momentan keine Prüfungseinsicht möglich. Wir bitten Sie, Geduld zu haben - die Prüfungseinsicht wird nachgeholt und hier im LVA-Forum wie gewohnt angekündigt.

Mit besten Grüßen,

Julia Roll

via TISS; Mon, 23 Mar 2020, 14:00:00

Liebe Studierende,

ich möchte Sie alle daran erinnern, dass im Moment keine Prüfungen stattfinden können und die Prüfung am 3.4.2020 daher entfällt.

Wir werden wenn möglich einen Ersatztermin im Juni anbieten.

Mit besten Grüßen,

Julia Roll

BSc VO Anorganische Chemie II

BSc VO Biochemie I

via TISS; Wed, 20 May 2020, 14:21:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Der erste Präsenzprüfungstermin für die VO Biochemie 1 konnte soeben fixiert werden!

Die Prüfung findet in schriftlicher Form statt, genaue Angaben finden sie im TISS

Termin:

25.6.: 15:00 bis 17:00 im RadingerHS und im PraktikumsHS. Wir können bei diesem Termin 65 TeilnehmerInnen unterbringen. Die Anmeldung beginnt am 25.5. ab 9:00, bitte melden Sie sich rasch im TISS an und bitte nehmen Sie den Termin auch wirklich wahr oder melden sie sich zeitgerecht ab damit andere KollegInnen nachrücken können.

Über den Sommer werden weitere Termine folgen; wir rechnen mit noch 2 Antrittsmöglichkeiten vor dem Wintersemester, so die Situation gleichbleibt. Wir können diese aber noch nicht fix zusagen.

Es freut uns, dass wir dem Normalbetrieb wieder ein Stück näherkommen, alles Gute für die Prüfung

Beste Grüße, das BC1 Team

BSc VO Einführung in die Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik

via TISS; Tue, 19 May 2020, 18:34:00 

Liebe KollegInnen,

zur Info: Sie werden ca. 24 h vor dem jeweiligen Prüfungstermin eine Zutrittsgenehmigung mit zusätzlichen Infos (Sitzplan, Zu- und Abgang) zugesendet bekommen. Mit dieser Genehmigung erscheinen Sie bitte 30 min VOR dem Termin am Campus, um über den Portier geordnet Zugang zum Hörsaal zu erlangen. Bitte nehmen Sie eine MNS Maske und ein entsprechendes Behältnis dafür mit. Bei Zu- und Abgang tragen Sie bitte die Maske, während der Prüfung kann die Maske abgenommen werden. Jede/r von Ihnen bekommt einen Sitzplatz zugewiesen.

Wir werden das schon schaukeln.

Lg

Oliver Spadiut

via TISS; Tue, 19 May 2020, 16:24:00

Werte KollegInnen,

Wir haben Prüfungstermine!!!

Die Termine für die schriftlichen Prüfungen sind (siehe TISS):

04.06./07.07./06.08/und 04.09.

jeweils von 08.00-10.00 im RadingerHS und im PraktikumsHS. Ich kann pro Termin je 65 von Ihnen unterbringen. Bitte melden Sie sich asap im TISS an und bitte nehmen Sie den Termin dann auch wirklich wahr. Ich freue mich, dass es wieder losgeht!

Lg

Oliver Spadiut

via TISS; Wed, 06 May 2020, 11:30:00

Liebe KollegInnen,

Alle VO Unterlagen sind nun vertont auf TISS und TUWEL verfügbar. Die VO-Unterlagen von Kollegen Seiboth wurden upgedated.

Ich melde mich asap bezügl. des Prüfungsmodus/-termins.

Lg

Oliver Spadiut

via TISS; Wed, 06 May 2020, 10:58:00

Liebe Studierende,

auf Grund technischer Schwierigkeiten habe ich die Folien mit meinen Kommentaren noch einmal neu ins TISS laden müssen. Am Nachmittag finden Sie die Folien auch im TUWEL.

LG Bernhard Seiboth

via TISS; Wed, 29 Apr 2020, 11:11:00

Liebe KollegInnen,

Alle VO Unterlagen sind nun vertont auf TISS und TUWEL verfügbar.

Ich melde mich asap bezügl. des Prüfungsmodus.

Lg

Oliver Spadiut

via TISS; Thu, 14 Apr 2020, 12:10:00

Liebe KollegInnen,

Die beiden VO-Einheiten von Kollegen Seiboth werden ab 27.04.2020 verfügbar sein. Sobald ein Prozedere für die Prüfungen seitens TU Wien festgelegt ist, kommuniziere ich das in einer separaten Nachricht.

Lg

Oliver Spadiut

via TISS; Mo, 06 Apr 2020, 13:40:00

Liebe KollegInnen,

Scheinbar gibt es derzeit Probleme beim Zugang zu den Unterlagen im TUWEL - das TUWEL support Team ist bereits informiert. Wir laden die Unterlagen auf jeden Fall auch ins TISS. Somit sollten Sie alle Zugang haben.

Lg

Oliver Spadiut

via TISS; So, 05 Apr 2020, 08:19:00

Liebe KollegInnen,

Wir bieten diese VO als Distance Learning in TUWEL an - die ersten 4 Einheiten (Herwig und Spadiut) sind bereits verfügbar. Die beiden Einheiten von Kollegen Seiboth werden asap hochgeladen. Sobald wieder schriftliche Prüfungen abgehalten werden dürfen, werden wir einige Termine (auch über den Sommer hinweg) anbieten - dazu dann eine separate Nachricht.

Lg

Oliver Spadiut und Kollegen

via TISS; Fri, 03 April 2020, 20:50:00

Werte KollegInnen,

Aufgrund der Beschränkungen, die nun mal bis mind. 30.04. gelten, muss ich den Prüfungstermin am 17.04. leider absagen. Sobald ich erfahre, wie bzw ob wir schriftliche Prüfungen in dieser Zeit abhalten können, melde ich mich. Ansonsten versichere ich Ihnen, dass ich einige Termine anbiete, sobald wir wieder den gewohnten Uni-Alltag bestreiten dürfen (auch über den Sommer hinweg).

Lg

Oliver Spadiut


via TISS; Fr, 13 Mar 2020, 11:12:00

Liebe KollegInnen,

Aufgrund der momentanen Situation, finden die LVA Termine (immer von 08.00-10.00 im PraktikumsHS) nun wie folgt statt:

04.03. Herwig Prozessführungen - abgehalten

22.04. Spadiut - rote Biotech

29.04. Herwig - Monitoring und Control

13.05. Seiboth - rek. Proteinproduktion

15.05. Spadiut - Proteinreinigung

20.05. Seiboth - Sekundärmetabolite und Pflanzenbiotech

Wir hoffen, dass dies für Sie eine zufriedenstellende Lösung darstellt.

Alles Liebe!

Lg

Oliver Spadiut und Kollegen

via TISS; Fr, 13 Mar 2020, 09:03:00

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer der LVA.

Der Termin vom 18.3, (2. Block Herwig) wird auf den 29.4.2020 gleiche Zeit verschoben.

Vielen Dank für Ihre Flexibilität.

Liebe Grüsse!

Ch. Herwig

BSc VO Chemische Technologien anorganischer Stoffe

via TISS; Tue, 19 May 2020, 21:59:00

Liebe Studierende!

Mit der COVID19 Pandemie hat sich auch die Normalität an Universitäten geändert. Das bedeutet aber, dass auch Ihr eine gewisse Anpassung an diese „COVID19 Normalität° vornehmen solltet. Die „alte Normalität“, bezüglich Anmeldung zu schriftlichen Prüfungen, würde ich folgendermaßen zusammenfassen:

  1. Ein Prüfungstermin – sofort anmelden (nur 30 Plätze)
  2. Ich bin auf der Warteliste – „Bitte die Anzahl Plätze erhöhen“ (ok, 50 Plätze)
  3. Der Lernstoff ist zu groß – was tun?
  4. Abmelden kurz vor der Prüfung (20 Prüflinge treten an)
  5. Einfach ausprobieren, vielleicht habe ich Glück (50 %)

Änderungen aufgrund der „COVID19 Normalität“: Zu einem Prüfungstermin dürfen maximal 31 Studierende antreten (Summe Chemie + VT). Es wird im Juni 2 Termine geben (4. und 18. Juni, habe ich gerade bearbeitet) und bis September sollten noch mindestens 3 Termine folgen. Ich ersuche euch folgende Punkte VOR der Anmeldung zur Prüfung zu überdenken (nicht wegen mir, sondern aus Kollegialität).

  1. Brauche ich unbedingt den ersten Prüfungstermin? (letzte Prüfung für Bachelor oder Master)
  2. Welcher spätere Prüfungstermin wäre auch möglich?
  3. Kann ich den Prüfungsstoff bis zur Prüfung überhaupt bewältigen? (Durch Abmelden kurz vor der Prüfung vergeudet ihr einen Prüfungsplatz!)

Für den Prüfungstermin am 4. Juni werde ich folgendermaßen vorgehen: Zu Anmeldungsbeginn je 10 Plätze für Chemie und VT. Aus den Wartelisten werde ich dann auf 31 auffüllen.

  1. Falls das, mit der Kollegialität nicht funktioniert und sich jemand von der Prüfung wieder abmeldet, könnte es natürlich sein, dass kurzfristig ein Platz frei wird und ihr von der Warteliste nachrückt. Wenn ihr auf der Warteliste steht und den Prüfungstermin nicht mehr wahrnehmen wollt, bitte abmelden.
  2. Falls der Andrang doch nicht so stark ist und einige Tage vor der Prüfung noch Plätze frei sind, darf sich gerne jeder der sich bereit fühlt noch anmelden.

Da ich an der Zahl 31 (Prüfungsplätze) und an der Zahl 2 (Termine im Juni) nichts ändern kann, ist es mir auch unmöglich, allfällige Sonderwünsche zu erfüllen.

Bitte informiert Euch vor der Prüfung über das Prozedere bei schriftlichen Prüfungen https://colab.tuwien.ac.at/x/DAXo

Mit besten Grüßen Roland Haubner

via TISS; Wed, 29 Apr 2020, 09:41:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Für die Inhalte "Metallurgie" der VO 164.221 finden Sie die mit gesprochenem Text unterlegten Vorlesungsfolien als mp4-files im entsprechenden Kurs des TUWEL.

Beste Grüße

Herbert Danninger

via TUWel, Tue, 31 Mar 2020, 12:57:00

Werte Studierende,

Angesichts der Umstellung des Lehrbetriebs auf "Distance Learning" finden Sie die gesammelten Unterlagen zur Vorlesung "Chemische Technologie Anorganischer Stoffe" des aktuellen Semesters unter den jeweiligen Themen in TUWEL.

Zusätzlich planen wir, ausgewählte Einheiten entweder in Form von Live-Übertragungen bzw. in Form von Audiokommentaren zu den Folien zur Verfügung gestellt, Sie erhalten hier jeweils eine gesonderte Information sobald dies zur Verfügung steht.

Weiters haben wir für Sie ein Forum in TUWEL eingerichtet, das dazu dienen soll, allfällig auftretende Fragen zu den Vorlesungsinhalten zu stellen. Bitte um Verständnis, dass dieses Forum nicht dazu dienen soll, Details zum Fragenkatalog zu erläutern.

Da die Leistungsbeurteilung in dieser LVA ja planmäßig mittels schriftlicher Prüfung erfolgt, und die Abhaltung derartiger Prüfungen derzeit nicht möglich ist, können wir Ihnen zum derzeitigen Zeitpunkt leider keine konkreten Informationen liefern, wie die Beurteilung in nächster Zeit abgewickelt wird. Wir prüfen derzeit die uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten und werden Sie diesbezüglich am Laufenden halten.

Sollte es von Ihrer Seite aus darüberhinausgehende Fragen geben, kontaktieren Sie uns bitte - gerne auch über das neu eingerichtete Forum.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund,

Thomas Konegger, im Namen des AnTech-VO-Teams

BSc VO Chemische Technologien organischer Stoffe

via TUWel; Wed, 13 May 2020, 09:41:00

Ausarbeiten von Lösungen zu 10 Prüfungsfragen, die Ihnen zugeteilt werden.

Die Ausarbeitung hat in elektronischer Form zu erfolgen und ist für die Plagiatsprüfung als pdf abzuliefern (jede Frage als separates File).

Es ist nicht zulässig, Abschnitte aus den Vorlesungsfolien zu kopieren und in das Dokument einzubauen!

Chemische Strukturen bzw. Reaktionsgleichungen sind selbst zu zeichnen (z.B. mit ChemDoodle (da haben wir eine Lizenz) oder mit Freeware wie z.B. MarvinSketch oder BIOVIA Draw). Alternativ können auch Abbildungen eingefügt werden, die im Internet zu finden sind. In diesem Fall ist unabdingbar die Quelle anzugeben.

Zusätzlich ist zu jeder ausgearbeiteten Prüfungsfrage ein "Schummelzettel" zu erstellen, also eine extrem komprimierte Version der Ausarbeitung, die das Ihrer Meinung nach Wichtigste enthält. Dieser Schummelzettel kann auch handschriftlich erstellt und fotografiert werden.

Die Ausgearbeiteten Fragen + die zugehörigen Schummelzettel sind als Paket bis spätestens 10.Juli in TUWEL hochzuladen.

Abschließend noch ein Hinweis: ich rate dringend davon ab, unreflektiert die in Umlauf befindlichen Ausarbeitungen der Prüfungsfragen zu übernehmen. Mal abgesehen davon, dass diese Ausarbeitungen eine Plagiatsprüfung nicht überstehen werden, sind einige der Fragen wirklich schlecht ausgearbeitet, die gehören eigentlich aus dem Verkehr gezogen.

via TISS; Tue, 28 Apr 2020, 01:12:00

Liebe Studierende,


für die Planung der Prüfungen ist es erforderlich, zu wissen, wie viele Personen in diesem Semester die Prüfung machen möchten. Bitte schicken Sie bis spätestens Donnerstag, 7. Mai, eine Mail an office.mc@ias.tuwien.ac.at. Im Betreff bitte unbedingt die LVA-Nummer angeben!


Es wird auch eine Alternative zur üblichen schriftlichen Prüfung angeboten werden. Details dazu werden per Mail an all jene ausgeschickt, die sich zur Prüfung angemeldet haben.


Abschließend eine Information an alle Studierenden, die auf ihre Prüfungsergebnisse warten: Frau Prof. Knaus bittet um Entschuldigung, sie ist seit längerem im Krankenstand und wird die Prüfungen korrigieren, sobald sie kann.


Freundliche Grüße Dagmar Reinisch

BSc VO Chemische Verfahrenstechnik

via TISS; Mon, 23 Mar 2020, 08:37:00

Die Prüfung am 17.4. wird aufgrund der Corona Epidemie nicht stattfinden.

BSc VO Festkörperchemie

via TISS; Mon, 18 May 2020, 08:42:00

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der von Herrn Vizerektor Matyas ausgesandten Informationen vom 15.05. 2020 kann eine Präsenzprüfung, wie sie für die LVA Festkörperchemie (164.185) zu erwarten ist, vor dem 02. Juni 2020 nicht stattfinden. Daher muss der Termin am 26.05. 2020 leider abgesagt werden.

Neue Prüfungstermine unter den notwendig einzuhaltenden Sicherheitsmaßnahmen und Teilnehmeranzahlen können hoffentlich in den nächsten Tagen konkretisiert werden. Ich werde mich diesbezüglich zeitgerecht melden.

Mit freundlichen Grüßen,

Matthias Weil

via TISS; Tue, 24 Mar 2020, 19:09:00

Sehr geehrte Damen und Herren,

damit Sie die Vorlesung zur LVA 164.185 (Festkörperchemie) mittels Lecture-Tube unter TUWEL verfolgen können, muss ich daran Interessierte zuerst in den TUWEL-Kurs einschreiben. Der momentan einfachste Weg hierzu scheint, sich für die LVA unter TISS anzumelden. Für die Anmeldung unter TISS gibt es keinerlei Beschränkungen. Ich hoffe, das funktioniert.

Mit freundlichen Grüßen,

Matthias Weil

BSc VO Grundlagen der Chemie

BSc VO Mathematik für TCH I

BSc VO Mathematik für TCH II

via TISS; Fri, 17 Apr 2020, 12:55:00

Sehr geehrte Vorlesungsteilnehmerinnen und Vorlesungsteilnehmer!

Folgende technische Voraussetzungen sind nötig: Minimalvariante:

  • Empfang/Darstellung von audiovisuellen Signalen über Internet
  • Senden von Audiosignalen (über Internet, dazu brauchen Sie ein Mikrophon in irgendeiner Art; oder notfalls auch Telephon, das ist umständlich, aber möglich.), falls Sie Fragen stellen wollen
  • Die absolute Minimalvariante besteht darin, daß Sie im Webbrowser [z. B. über den angegebenen Direktlink, oder über https://zoom.us --> „einem Meeting beitreten"] am Meeting teilnehmen (also sehen und hören, was ich erzähle), aber selbst nicht sprechen können. Dazu müssen Sie sich nicht einmal bei zoom registrieren, soweit ich weiß, und brauchen auch kein Mikrophon.

Komfortvariante:

  • Zoom ist als mobile App oder für alle gängigen Betriebssysteme alsApplikation verfügbar (Linux, Mac/IOS, Windows). Wenn Sie dies auf Ihrem Endgerät (z.B. Smart Phone, Tablet, Laptop, PC,...)installieren, ist die Teilnahme einfacher (und meist die Aufnahme von Audiosignalen über ein eingebautes Mikrophon automatisch möglich). Die Benutzung dieser Applikationen setzt u. U. eine Registrierung eines Zoom-Kontos bei https://zoom.us voraus (dies ist kostenfrei; Sie können dann auch selbst Videokonferenzen veranstalten).

Sie loggen sich also kurz vor 8.10 Uhr (über App oder Webbrowser) mit der ID und Passwort in das obige Zoom-Meeting ein und warten, bis die Vorlesung startet.

Wenn Sie dringende Fragen haben, schreiben mir eine Nachricht, oder machen Sie einen Termin für ein Video-Meeting aus...

Ich wünsche Ihnen noch erholsame letzte Ostertage, und hoffe, daß ich möglichst viele von Ihnen nächste Woche zur Vorlesung sehe.

Mit freundlichen Grüßen,

Mike Behrisch

via TISS; Fri, 17 Apr 2020, 12:53:00

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Vorlesung Mathematik für TCH II!

Damit Sie sich über Ostern nicht langweilen, bzw. langsam wieder eingewöhnen, habe ich Ihnen noch ein weiteres Beispiel zur Basistransformation (inkl. Audio) im TISS hochgeladen. Dadurch werden wir am nächsten Dienstag etwas Zeit für Organisatorisches in der Vorlesung haben.

Da wir auf Grund der anhaltenden Einschränkungen vermutlich bis zum Semesterende keine Präsenzvorlesungen mehr haben werden (und jetzt auch genügend Lizenzen vorliegen), habe ich beschlossen, die Vorlesung wieder interaktiver zu gestalten (damit Sie irgendeine Kontaktmöglichkeit besitzen). Dies bedeutet, die Vorlesung wird ab nächster Woche, Dienstag, 21. April, interaktiv über ein Zoom Video-Meeting (https://zoom.us) abgehalten.

Die Daten dafür sind: 14:42, 17 April 2020 (CEST)14:42

Passwort: ..° Direktlink: https://tuwien.zoom.us/j/..°

Termine: Damit alle verfügbar sind, habe ich die Termine im Moment auf

  • Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 8.10 Uhr bis 9.00 Uhr *

gelegt.

Da wir nicht an einen Hörsaal gebunden sind, bin ich bereit auch von dieser unangenehmen Zeit abzuweichen, falls alle zu einem anderen Zeitpunkt Zeit finden. Wir können das in der ersten Vorlesung am Dienstag, dem 21. April, besprechen. Ich könnte mir z.B. auch 11.30 Uhr bis 12.20 Uhr vorstellen, oder 17-18 Uhr. Denken Sie darüber nach.

Vorteile: Sie werden die Folien (wie auch bei der Präsenzvorlesung) sehen, und ich werde dazu etwas erzählen. Ich kann dann auch Dinge zeigen (rudimentär zeichnen usw.); und Sie können Rückfragen stellen.

Zum Thema Rückfragen: Es sei Ihnen ausdrücklich nochmal das Konversatorium zur Vorlesung empfohlen, welches von Prof. Dorfer angeboten wird. Dieses kann bei Bedarf auch interaktiv über Zoom durchgeführt werden. Bisher sind aber so gut wie keine Fragen bei ihm eingegangen.

Ich schicke noch eine zweite Nachricht mit technischen Hinweisen zur Benutzung von Zoom, die ziemlich mit denen identisch sind, die ich für die Übungen per TUWEL verschickt hatte.

Wenn Sie dringende Fragen haben, schreiben mir eine Nachricht, oder machen Sie einen Termin für ein Video-Meeting aus...

Ich wünsche Ihnen noch erholsame letzte Ostertage, und hoffe, daß ich möglichst viele von Ihnen nächste Woche zur Vorlesung sehe.

Mit freundlichen Grüßen,

Mike Behrisch

°Sensible Daten entfernt

via TISS; Tue, 10 Mar 2020 17:50:00

Sehr geehrte Studentinnen und Studenten!

Wie Sie vielleicht bereits unter https://www.tuwien.at/tu-wien/organisation/zentrale-services/gebaeude-und-technik/arbeitssicherheit-medizin/coronavirus/ erfahren haben, werden alle Präsenzlehrveranstaltungen ab dem 11. März bis auf weiteres ausgesetzt. Sie brauchen und sollen also morgen nicht zur Vorlesung in den Hörsaal kommen.

Ich werde Ihnen zunächst die Vorlesungsinhalte wie gehabt als Folien im TISS zur Verfügung stellen. Falls es (in der Kürze der Zeit) technisch machbar ist, werde ich auch Audio-files dazu stellen, wo ich Folien kommentieren werde. Da die Folien numeriert sind, sollte es keine Probleme mit der Zuordnung der Kommentare zu den Folien geben.

Bitte setzen Sie sich selbständig mit den Vorlesungsinhalten auseinander; es ist im Moment noch nicht klar, ob wir im Nachgang genügend Zeit haben werden, alle Inhalte nochmals im üblichen Format zu besprechen. Für die Beschäftigung mit dem Stoff empfehle ich zunächst die Vorlesungsfolien, aber auch die unter Unterlagen angeführten Bücher können eventuell hilfreich sein. Nutzen Sie weiterhin digitale Medien wie z.B. Wikipedia oder suchen Sie nach entsprechenden Stichworten auf Youtube, wenn Ihnen Dinge unklar sind. Sie können natürlich auch mit konkreten Fragen per e-Mail an uns Lehrende herantreten, aber beachten Sie, daß wir ggf. nur zeitverzögert antworten können.

Bezüglich der Übungen (die auch von der Fernlehre betroffen sind), wird es noch gesonderte Informationen geben. Sie sollten sich aber trotzdem darauf einstellen, die entsprechenden Aufgaben bis zum jeweiligen Termin vorzubereiten. Genauere Informationen folgen wie gesagt noch.

Ich bitte um Ihr Verständnis in dieser Ausnahmesituation, insbesondere im Hinblick darauf, daß die Lehre möglicherweise nicht zu 100% in der gewohnten Qualität geboten werden kann.

Mit freundlichen Grüßen,

Mike Behrisch

BSc VO Mechanische Verfahrenstechnik

via TISS; Mon, 17 May 2020, 17:28:00

Werte Studierende! Aus gegebenem Anlaß möchte ich Sie auf die neuen schriftlichen Prüfungstermine für „Mechanische Verfahrenstechnik I" aufmerksam machen. Ich bitte Sie um Anmeldungen. Wenn Sie sich für die schriftliche Prüfung vorbereiten und es ergeben sich Fragen zu den Präsentationsfolien (TISS-Unterlagen) oder zum Fragenkatalog, bitte kontaktieren Sie mich via Email: gerd.mauschitz@tuwien.ac.at oder telephonisch: 01 58801 166150. Wir können uns dann einen Termin für eine Online-Sitzung über GoToMeeting ausmachen. Während dieser Besprechung bin ich gerne bereit eventuelle Unklarheiten im persönlichen Gespräch zu beseitigen und Zusatzinformationen zu geben. Nützen Sie bitte diese Gelegenheit. Mit freundlichen Grüßen Gerd Mauschitz

via TISS; Sat, 14 Mar 2020, 04:30:00

Werte Studierende!

Nach Mitteilung von Herrn VR Matyas (Email 13.03.2020, 16:54h) muß die schriftliche Prüfung am 19.03.2020 um 16:00h im GM5 zur Vorlesung 159.478 abgesagt werden, weil unter den aktuellen Bedingungen es leider nicht möglich ist die Einhaltung der behördlichen Sicherheitsempfehlungen zu garantieren. Deshalb sind alle schriftlichen Prüfungen ab Montag, 16.3.2020 ABGESAGT. Ersatztermine werden ehestmöglich gesucht.

Mit der Bitte um Verständnis und freundlichen Grüßen

Gerd Mauschitz

via TISS; Wed, 11 Mar 2020 23:23:00

Werte Studierende!

Aus gegebenem Anlaß wird mit sofortiger Wirkung die Vorlesung 159.478 bis Donnerstag, 16. April 2020 nicht angeboten. Über die weitere Vorgangsweise werden ich Sie informieren. Mit dem Ausdruck des Bedauerns

Gerd Mauschitz

BSc VO Organische Chemie I

via TISS; Tue, 19 May 2020, 14:41:00

Werte Studierende!

Ein nächster Schritt in der Rückkehr zu einer gewissen Normalität zeichnet sich nach der Corona-Krise ab: es sollten demnächst die Modalitäten und Termine für schriftliche Präsenzprüfungen veröffentlicht werden, an Buchungsmöglichkeiten via TISS wird gearbeitet.

Ich möchte aber schon als Aviso die vorläufig geplanten Termine für die nächsten schriftlichen OC1 Prüfungen übermitteln (kann sich noch hinsichtlich einzelner Tage ändern, aber zumindest die Zeithorizonte sollten somit zur weiteren Prüfungsvorbereitung planbarer werden):

5.6.2020

7.7.2020

7.8.2020

7.9.2020

Nochmals betont: dies sind vorläufige Daten und noch nicht final fixiert - somit nur als Orientierungshilfe bei der Vorbereitung. Konkrete Anmeldemöglichkeiten sollten demnächst vorliegen, es folgt dann eine weitere Verständigung!

mfG, MDM

via TISS; Mon, 06 April 2020, 10:07:00

Werte Studierende!

Ich nütze die Osterferien, um verdichtet die Vorlesung zu streamen, um etwas Zeitpuffer aufzubauen, sollte im Zuge der Wiederaufnahme des Regelbetriebes meine administrative Auslastung erwartungsgemäß ansteigen.

Keine Sorge, ich weite damit nicht die Lehrinhalte aus, sondern bringe nur kompaktiert die üblichen Kapitel.

Es kommen also in den kommenden 2 Wochen mehrere Einheiten, bitte prüfen Sie regelmäßig TUWEL - viel Vergnügen beim Aufarbeiten!

Frohe Ostern und bleiben Sie gesund, MDM

via TISS; Wed, 25 Mar 2020, 13:08:00

Werte Studierende!

Gemeinsam mit den abhaltenden Kollegen sind wir gerade dabei, das (freiwillige) Begleitseminar 163.193 via Distance-Learning vorzubereiten. Dazu wurde heute die Anmeldung freigeschalten und wir würden Sie ersuchen, Teilnahmeinteresse möglichst rasch bekanntzugeben. Uns wird damit die Plattform-Auswahl für eine möglichst Studierenden-nahe Abhaltung erleichtert.

Es ist weiterhin der Plan, nach Ostern mit dem Seminar zur Wiederholung und Vertiefung von Inhalten der VO zu starten - alle weiterem Abwicklungsdetails zum SE werden nunmehr über die LVA 163.193 kommuniziert (Rückfragen direkt an Prof. Rudroff als LVA-Koordinator)!

mfG, MDM

via TISS; Mon, 23 Mar 2020, 10:02:00

Werte Studierende!

Aufgrund von Wartungsarbeiten an TISS & TUWEL komme ich erst jetzt dazu, den Upload der VO von letzten Freitag zu bestätigen. Die Streams werden nunmehr regelmäßig noch am Abend der Abhaltung oder spätestens am nächsten Morgen in TUWEL zentral hochgeladen. Somit können wir bis auf weiteres den VO-Betrieb fortführen.

Die heutige Einheit konnte leider wegen der Überlappung mit einem dringlichen Administrationstermin im Rektorat nicht aufgenommen werden. Da dzt. die Ressourcen von entsprechend ausgestatteten Hörsälen rar sind, komme ich erst kommenden Freitag dazu, den Inhalt entsprechend zu präsentieren. Wir sollten haber noch genug Reserve-Termine haben, um ohne Druck den VO-Inhalt vollständig durchzubringen.

Da die Übermittlung von Streams nunmehr automatisiert vom zentralen Teaching Support der TUW erfolgt, werde ich zukünftig nur Ausfälle oder Verschiebungen der VO-Aufnahmen kommunizieren. Ansonsten finden dasEinspielen zu den üblichen Zeiten statt und Sie sollten spätestens am Folgetag Zugriff auf die Videos erhalten.

Im Falle von Problemen, bitte entsprechende Nachricht an mich. Ebenso stehe ich für Fragen zur VO jederzeit zur Verfügung (allerdings angesichts der aktuellen Krisensituation möglicherweise mit verzögerter Rückmeldung).

Bleiben Sie gesund, MDM

via TISS; Tue, 17 Mar 2020, 21:33

Werte Studierende!

Ich komme erst jetzt dazu, nochmals zu bestätigen, dass seit gestern Abend der Stream für die VO vom 16.3. via TUWEL zur Verfügung steht. Falls Probleme auftreten sollten, bitte um kurze Nachricht an mich.

Ich plane bis auf weiteres, zu den üblichen Zeiten die VO aufnehmen zu lassen (hierfür bestehen Buchungen im Radinger-HS, der für Streaming-Dienste ausgestattet ist). Der Stream wird dann von der zentralen TUit im Laufe des Tages freigegeben, dann ergänzen wir den aktuellen Link in TUWEL - erfahrungsgemäß am Abend des jeweiligen Tages.

Zwar ändert sich dzt. die Gesamtlage beinahe täglich, wir peilen aber nach wie vor an, ab Ostern das Begleitseminar zu starten. Hierzu werden Sie unter der LVA 163.193 aktuelle Informationen finden.

Ich hoffe, dass wir mit diesen Maßnahmen vorerst mal etwas Stetigkeit erzielen können. Ich empfehle zu meinen Ausführungen im Hörsaal eindringlich, die jeweiligen Kapitel mit dem Lehrbuch zu vertiefen und insbesondere auch die Übungsbeispiele dort sowie im ebenfalls existierenden Arbeitsbuch zu bearbeiten.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung!

mfG, MDM

via TISS; Mon, 16 Mar 2020, 13:26:00

Werte Studierende!

Angesichts der aktuellen Corona Krise mit allen daraus resultierenden Notstandsmaßnahmen ist die TUW dort wo möglich seit heute auf Distance Learning umgestiegen. Bis auf weiteres planen wir, die VO-Lehre im Bakk-Studium mittels LectureTUbe aufzuzeichnen und Ihnen für das Heimstudium zur Verfügung zu stellen.

Ich habe daher heute einen ersten Testlauf durchgeführt, der gerade bearbeitet wird und voraussichtlich heute Abend mittels Link in TUWEL verfügbar werden sollte. Sofern dieses Procedere nachhaltig ist, werde ich an den üblichen VO-Zeiten die Aufnahmen durchführen (wir hängen hier von den HS-Kapazitäten mit Video-Streaming-Ausstattung ab) und möglichst noch am gleichen Tag verfügbar machen.

Es kann natürlich bei neuen Lageentwicklungen sein, dass wir auf ein anderes Format umsteigen müssen - bitte hier flexibel bleiben! Wir sind sehr bemüht, zumindest ein Rumpfprogramm in der Lehre - wo immer das sinnvoll und möglich ist - weiterzuführen, um die Kollateralauswirkungen auf den Studienbetrieb zumindest irgendwie einzugrenzen.

Falls Fragen auftauchen sollten, diese bitte per Email an mich. Angesichts der aktuellen Situation und bedingt durch meine administrative Rolle können Antworten aber auch etwas länger dauern... Bitte um Verständnis.

MfG und bleiben Sie gesund, MDM

BSc VO Organische Chemie II

BSc VO Physik I für TCH

BSc VO Physik II für TCH

via TUWel, Mon, 18 May 2020, 13:48:00

Liebe StudentInnen,

nachdem immer wieder Fragen zum Benotungsschema gestellt werden, möchten wir Ihnen die entsprechende Folie aus der Einleitung zur Verfügung stellen. Diese wurde leicht verändert, da in der Übung die Maximalpunkteanzahl jetzt 75 und nicht wie ursprünglich 100 Punkte beträgt. Dies kommt Ihnen sicherlich entgegen.

Wir haben außerdem beschlossen, die Schwelle für das Essay von 36 auf 25 Punkte zu senken, da die Abgabe beim letzten Übungstest für einige Probleme gesorgt hatte und dadurch nicht ganz fair war. Also geben Sie nicht auf, falls Sie jetzt noch nicht mehr als 10 Punkte haben. Sie können zumindest die Schwelle für das Essay noch realistisch schaffen! Beim letzten Test wird es ausschließlich PDF-Bewertungen so wie bei einer Prüfung auf Papier geben damit es keine Ungerechtigkeiten geben kann. Nur Mut!

Das Dokument kann hier heruntergeladen werden.

via TUWel, Mon, 18 May 2020, 09:44:00

Liebe Studenten,

entsprechend Ihrer Wahl werde ich ab heute jeden Montag die VO in Form eines Lecture-Tube-artigen Videos bereitstellen.

Den entsprechenden Link finden Sie jeweils in TUWEL und auch in TISS. Zusätzlich stelle ich wie immer meine Notizen (die laufend angepasst werden, weswegen ich Sie bitte, nicht die Notizen aus dem letzten Jahr zu verwenden) zur Verfügung.

Für Fragen zum VO-Stoff stehe ich weiterhin über das Fragenforum zur Verfügung. Falls der Wunsch besteht, könnte ich auch den VO-Chat wiederbeleben, der im Moment nicht besetzt ist. Natürlich können Sie auch im Übungschat am Dienstag Fragen stellen, welche die VO betreffen.

Noch ein kurzer Kommentar zu den Folien zum Klimawandel. Den Stoff habe ich größtenteils abgedeckt, weswegen es in den letzten 2 Wochen keine neuen Folien gab. Es wird noch ein Set Zusatzfolien geben, welches ich in den nächsten Wochen erarbeiten und zur Verfügung stellen werde.

Ich hoffe, Sie kommen mit dem Format zurecht und wünsche weiterhin viel Erfolg!

René Sedmik

via TISS; Wed, 29 Apr 2020, 12:15:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach Rücksprache mit dem Dekanat muss ich die online Prüfung leider absagen. Wir werden versuchen, einen Prüfungstermin anfang Juni anzubieten, der genaue Termin steht noch nicht fest.

Mit freundlichen Grüßen,

Michael Eisterer

via TISS; Wed, 29 Apr 2020, 00:33:00

Die nächste Prüfung (15.5.2020, 14:00) erfolgt aufgrund der aktuellen Vorgaben online. Details finden sie im TUWEL Kurs (https://tuwel.tuwien.ac.at/course/view.php?idnumber=138042-2020S). Dort kann man sich auch anmelden.

via TUWel, Mon, 20 Apr 2020, 13:35:00

Liebe StudentInnen,

für den letzten Teil der VO (Schwingungen und Wellen) möchte Ich Sie selbst entscheiden lassen, in welchem Format Sie die VO gerne hören möchten.

Dazu gibt es eine Abstimmung auf der TUWEL Seite. Bitte geben Sie bis 30.4. dort Ihre Stimme ab!

Viel Erfolg weiterhin,

René Sedmik

via TUWel, Mon, 20 Apr 2020, 13:35:00

Da das Format als Chat nicht angenommen wurde und von Studentinnen der Vorschlag kam, auf eine Videokonferenz umzusteigen, werde ich ab nächster Woche (27.4. ab 10:15) die Folien im Rahmen eines Zoom meetings durchsprechen und allfällige Fragen beantworten.

Zugangsdaten:

https://tuwien.zoom.us/j/..°

Meeting-ID: ...° Passwort: ...°

°Sensible Daten entfernt

via TUWel, Wed, 08 Apr 2020, 22:21:00

Liebe Studierende,

ein Kollege hat mich darauf hingewiesen, dass sich die Ausdrücke für die Leifähigkeit auf den Folien 22 und 24 um einen Faktor 2 unterscheiden. Bei der einfachen Herleitung, wie sie auf Folie 22 skizziert wird, ist der Faktor 2 im Nenner korrekt, in der Literatur wird aber die Stoßzeit häufig über v_d=a*tau definiert, dann kommt man auf den Ausdruck auf Folie 24. Auch im Demtröder verschwindet der Faktor 1/2 von Glg. 2.5 zu 2.6b kommentarlos. Sie können sich bei der Prüfung aussuchen, welcher Ausdruck Ihnen lieber ist. Der wichtige Punkt vom Drude Modell ist die funktionelle Abhängigkeit des Widerstands von elementaren Materialparametern und der lineare Zusammenhang zwischen Strom und Spannung.

Herzliche Grüße,

Michael Eisterer

via TUWel, Thu, 12 Mar 2020

Fernlehre als Ersatz für die Vorlesung 138.042 Physik II für TCH (VO 2,0) 2020S

Hier werden zusätzlich zu den Vorlesungfolien im TISS kommentierte Versionen veröffentlicht. Weiters wird eine Stichwortliste der Lehrinhalte mit Verweisen zu den entsprechenden Abschnitten im Lehrbuch "Experimentalphysik 2: Elektrizität und Optik" von Wolfgang Demtröder zur Verfügung gestellt. Wir bedauern, dass dies nicht unsere ursprüngliche Literaturempfehlung ist, die leider an der TU nicht elektronisch verfügbar ist. Da auch die Bibliothek geschlossen ist, sind wir also auf ebooks angewiesen. Das Buch von Demtröder (https://catalogplus.tuwien.ac.at/primo_library/libweb/action/display.do?frbrVersion=4&tabs=detailsTab&ct=display&fn=search&doc=TN_springer_series978-3-540-33795-9&indx=1&recIds=TN_springer_series978-3-540-33795-9&recIdxs=0&elementId=0&renderMode=poppedOut&displayMode=full&frbrVersion=4&frbg=&&dscnt=0&scp.scps=scope%3A%28UTW_alma%29%2Cprimo_central_multiple_fe&mode=Basic&vid=UTW&srt=rank&tab=default_tab&vl(freeText0)=demtr%C3%B6der&dum=true&dstmp=1584020512986) ist sehr umfangreich, aber die Angaben der Abschnitte, sollte Ihnen helfen, das Wesentliche rasch zu finden und mit den Vorlesungsfolien abzugleichen. Darüberhinaus wird ab 23.3. einen Chat zur Vorlesungszeit (10:15-11:45) angeboten, indem Sie Fragen stellen können.

via TISS; Thu, 12 Mar 2020, 14:33:00

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir werden die Fernlehre über den TUWEL zugehörigen TUWEL Kurs (https://tuwel.tuwien.ac.at/course/view.php?idnumber=138042-2020S) abwickeln. Ich bitte Sie, sich dort einzuschreiben.

Vielen Dank und viel Erfolg beim Homestudium!

BSc VO Physikalische Chemie I

via TISS; Wed, 20 May 2020, 18:33:00

Werte Studierende,

ein wichtiges Update:

Wir haben jetzt 2 vom Dekanat bestätigte Corona-Präsenzprüfungs-Termine am 16.06. und 06.07. für PC I. Die maximalen Kapazitäten ergeben sich aus den Vorgaben seitens der GUT.

Detailierte Infos zum Ablauf (Distanzregeln, Hygiene, etc.) gibt es zur jeweiligen Prüfung dann im Detail für die jeweiligen TeilnehmerInnen.

Mit besten Grüßen

Christoph Rameshan + Karin Föttinger


P.S: Sollten Studierende mit einem komissionellen schriftlichen Antritt (4. Antritt) planen an einem der Termine teilzunehmen, dann bitte möglichst schnell mit uns in Kontakt treten.

via TISS; Tue, 14 Apr 2020, 23:54:00

Werte Studierende,

aufgrund der derzeitgen COVID-19 Situation und dem damit verbundenen Einschränkungen, wird der Prüfungstermin am 8. Mai entfallen müssen. Wir werden versuchen ersatzhalber einen Prüfungstermin im Juni einzuschieben. Dies wird auch frühzeitig angekündigt werden um Ihnen Zeit zur Vorbereitung zu geben.

Mit besten Grüßen und bleiben sie gesund!

Christoph Rameshan und Karin Föttinger

via TISS; Sun, 15 Mar 2020, 21:29:00

Werte Studierende,

ich habe Ihnen für die Vorlesung am 16.03. ein Skriptum zum selbststudium hochgeladen. Dies ist für alle angemeldeten Studierenden downloadbar.

Zusätzlich finden die Studenwiederholungen nun über TUWEL statt. Melden Sie sich dazu bitte im TUWEL an. Dort gibt es auch mehr Informationen zur Durchführung. ACHTUNG: Die Stundenwiederholungen sind nur zu den Vorlesungszeiten freigeschalten.

Mit besten Grüßen

Christoph Rameshan

BSc VO Physikalische Chemie II

via TISS; Wed, 20 May 2020, 19:26:00

Sehr geehrte Studierende,

es gibt nun für die PCII Termine für "Corona Präsenzprüfungen":

16.06. und 16.07.

Die maximalen Kapazitäten sind Vorgaben der GUT. Weitere Infos zum Ablauf (Distanzregeln, Hygiene, etc.) folgen.

Mit besten Grüßen,

Günther Rupprechter

via TISS; Tue, 05 May 2020, 15:55:00

Betreff:

Prüfung Physikalische Chemie II (VO, SE, UE)


Sehr geehrte Studierende,


zur Ihrer Information und zur besseren Planbarkeit:

Zur Zeit planen wir gerade schriftliche Prüfungstermine (der 27.3. musste ja leider ausfallen), vorausssichtlich für Mitte Juni und Mitte Juli.

Details folgen.


Weiters bittet Sie die Fachschaft, an der ProDidactica Bewertung teilzunehmen.

°Link entfernt


Beste Grüße,

Günther Rupprechter

via TISS; Thu, 12 Mar 2020, 10:51:00

Liebe Studierende,

entsprechend der Aussetzung der Präsenzlehre an der TU Wien, wird auch die Sprechstunde PCII bis auf weiteres ausgesetzt. Die Beispiele der Prüfungsaufgaben kann man per Mail bei Sebastian Buhr bekommen, die dringenden Fragen können per mail oder telefonisch beantwortet werden.

Mit freundlichen Grüßen,

Yuri Suchorski

BSc VO Technische Elektrochemie

BSc VO Thermische Verfahrenstechnik

via TISS; Tue, 28 Apr 2020, 12:31:00

Liebe Studierende!

Entsprechend den gesetzlichen Vorgaben sollen ab dem ab 2. Juni wieder schriftliche Präsenzprüfungen unter Einhalten von Abstandsregeln und Desinfektion zwischen erfolgten Prüfungen möglich sein.

Die Vorgangsweise der TU-Wien ist nun, dass am 4.5. ALLE Prüfungen mit einem Hörsaalbedarf aus dem TISS gelöscht werden. Darunter wird leider auch alle geplanten Prüfungen der ThVT sein.

Dann werden zentral für alle Prüfungen der TU-Wien neue Termin unter Einhaltung der Vorgaben für die nächsten Monate geplant. Diese Planung soll angeblich bis Ende Mai erfolgen. Daher müssen wir nun auf die neuen Termine warten.

Wichtig ist dann jedoch, da nur eine reduzierte Anzahl an Personen in den Hörsälen zugelassen werden, dass dann auch ALLE angemeldeten Personen auch zur Prüfung kommen.

Es tut mir leid, dass ich ihnen keine erfreulicheren Miteilungen überbringen kann. Ich wünsche ihnen jedenfalls alles Gute und viel Gesundheit.

Mit den besten Grüßen

Anton Friedl

Master Courses

MSc LU Analytische Methoden und Trennverfahren

via TUWEL; Thu, 12 Mar 2020 11:45:00

Liebe Kollegen und Kolleginnen, liebe Studenten und Studentinnen! Wir haben versucht das Master-Praktikum 164.322 trotz der Einstellung des Lehrbetriebes durchzuführen. Leider haben wir dafür keine Erlaubnis erhalten. Wir haben uns deshalb entschlossen die Termine vor Ostern, das sind die Bio-Beispiele derzeit nicht abzuhalten, wir hoffen dass nach Ostern sowohl die restlichen Übungen "normal" stattfinden können und wir die Bio-Beispiele im Juni nachhohlen können. Auch wenn die Situation sich verschärfen wird werden wir alles daran setzten dass die Studenten keine Zeit verlieren und diese Lehrveranstaltung bis zum Sommer abschliessen können. Ich werde Euch alle am Laufenden halten! Liebe grüße und bleibt´s gesund! Hörby

MSc LU Biochemie, Molekularbiologie und Biotechnologie

via TISS; Fri, 20 Mar 2020, 08:21:00

Liebe Studierende,

Falls Sie die in silico Analyse für Beispiel 6 B schon durchgeführt haben oder durchführen wollen, können Sie mir diesen Teil jederzeit als doc file zuschicken. Ich werde mir dann ihre Analyse 1x durchschauen und Ihnen dann wenn nötig zur Korrektur/Ergänzung schicken. Das Praktikum wurde zwar beendet, im Falle einer späteren Wiederaufnahme kann ich diesen Teil dann aber anrechnen.

Liebe Grüße,

Bernhard Seiboth

via TISS; Wed, 18 Mar 2020, 09:57:00

Liebe Studenten,

Eure qPCR Daten aus Übung 2 sind für die weitere Auswertung im TISS hochgeladen.

Alles Gute,

Ina

via TISS; Sun, 15 Mar 2020, 13:32:00

Sehr geehrte Teilnehmer/innen,

laut einer kürzlichen e-mail von Vizerektor Matyas werden alle Laborübungen abgesagt, das gilt auch für die LU BMB.

Das Hörerlabor bleibt somit ab Montag geschlossen.

Über etwaige Nachholmöglichkeiten wird zu einem späteren Zeitpunkt informiert.

Mit freundlichen Grüßen

Astrid Mach-Aigner

via https://colab.tuwien.ac.at/display/CORONA; Thu, 12 Mar 2020

findet statt

via TISS; Tue, 10 Mar 2020, 18:46:00

Sehr geehrte Teilnehmer/innen, liebe Mitwirkende,

wie ich vor kurzem erfahren habe, werden bestimmte Lehrveranstaltungen, darunter die LU BMB, beim Rektorat für eine Ausnahmeregelung (die es ja auch für Prüfungen gibt) angemeldet.

Ich beabsichtige im Moment daher, das Labor morgen wie gewohnt aufzusperren und werde Sie dann über die anzuwendenden Sicherheitsmaßnahmen, die damit verbunden sein können, in Kenntnis setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Astrid Mach-Aigner

MSc LU Bioprozess Technologie und Bioanalytik

via TISS; Fri, 07 May 2020, 11:25:00

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

aufgrund der Rahmenumstände entfällt heuer auch der praktische Teil zum CD Measurement.

Im zugehörigen TUWEL Kurs haben wir deshalb eine rund 30-minütige Einführung per Video verlinkt, die einen guten Überblick über die Methode bietet.

Liebe Grüsse

Ch. Herwig

via TISS; Fri, 17 Apr 2020, 11:10:00

Genauere Termine der Durchführung sind als Unterlage hochgeladen!

via TISS; Sat, 11 Apr 2020, 08:51:00

Zeitplan:

22.4. 09:00 Gruppe 1: Besprechung Up- und Downstream inkl. Datenübergabe über TUWEL und Zoom

14:00 Gruppe 2: Besprechung Up- und Downstream inkl. Datenübergabe über TUWEL und Zoom

23.4. 09:00 Gruppe 3: Besprechung Up- und Downstream inkl. Datenübergabe über TUWEL und Zoom

14:00 Gruppe 4: Besprechung Up- und Downstream inkl. Datenübergabe über TUWEL und Zoom


24.4. 10:00 geblockte Veranstaltung Bioanalytik für alle Gruppen: Vorstellung der analytischen Methoden über TUWEL und Zoom

27.4. – 30.4.: Übergabe der Daten und detaillierte Besprechung zum Bereich Bioanalytik mit jeder Gruppe einzeln über TUWEL und Zoom. Die genauen Termine werden noch bekanntgegeben. Das Datum für die Protokollabgabe richtet sich nach der vollständigen Datenübergabe, ab diesem Zeitpunkt sind dann 4 Wochen Zeit.

via TISS; Fri, 10 Apr 2020, 11:53:00

Dei Einführungsbesprechung findet am 20.4.2020 von 8.00 bis 8.45 Uhr statt.

Bitte das Zoom Meeting wählen, welches ebenso im TU WEL abgebildet ist:

Christoph Herwig is inviting you to a scheduled Zoom meeting.

Topic: 166.604 Bioprozess Technologie und Bioanalytik (LU 5,0) 2020S Time: Apr 20, 2020 08:00 AM Vienna

Join Zoom Meeting https://tuwien.zoom.us/j/..°

Meeting ID: ..° Password: ...°

Nach der Besprechung wird genug Zeit bleiben, den Einführungstest bis um 9.30 durchzuführen.

Vielen Dank für die Flexibilität und bleiben Sie gesund.

Christoph Herwig

via TISS; Mon, 30 Mar 2020, 18:06:00

Der TU WEL Eingangstest ist angelegt und kann am 20.4.2020 zu der Zeit von 8 Uhr bis 9.30 durchgeführt werden.

via TISS; Mon, 30 Mar 2020, 13:19:00

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der LU,

aufgrund der gegebenen Rahmenumstände, werden wir die Lehrübung als Fernlehre anbieten. Falls wir überlappend doch in die Labore können, ist dies ein Upside, welches wir natürlich wahrzunehmen versuchen. Es wird auch dann im WS die Möglichkeit geben, die entsprechenden Gerätschaften etc.mit den Betreuern anzuschauen und bei laufenden Experimenten dabei zu sein. Dies wird aber kein Prüfungsstoff sein.

Es wird 4 Gruppen geben, die Gruppenstarttermine wurden gerade mitgeteilt.

1) Es wird einen Eingangstest via TU WEL geben, den ich noch einrichten werde. Der Termin bliebt beim 20.4.2020 8.15,

2) Es werden zu den jeweiligen Übungsteilen Datensätze mit der jeweiligen Gruppe geteilt. Anschlissend werden die Betreuer des jeweiligen Übungsteils einen Termin abhalten, um die Generation der Daten und die Aufgabenstellung der Datenauswertung zu besprechen.

3) Rückfragen an die Betreuer sind natürlich jederzeit willkommen.

4) Das Protokoll ist dann maximal 4 Wochen nach Abschluss der Übung der jeweiligen Gruppe eletronisch an mich zu übermitteln.

5) Die Schlussbesprechung wird ebenso stattfinden, physisch oder per Webex.


Danke für Ihre Flexibilität und viel Erfolg an der interssanten LU!

Ihr

Ch. Herwig

via TISS; Mon, 30 Mar 2020, 13:09:00

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der LU, der Starttermin der Gruppen ist wie folgt: 20.Apr Gruppe 1 27.Apr Gruppe 2 04.Mai Gruppe 3 11.Mai Gruppe 4 Jede Gruppe wird in etwa 2 Wochen beschäftigt sein. Danke für die Flexibilität. Liebe Grüße und bleiben Sie gesund. Ihr Ch. Herwig

via TISS; Sat, 14 Mar 2020, 11:54:00

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der LU,

der Vorbesprechungstermin wurde auf den 20.4. 8.15 Uhr verschoben. Danke für die Flexibilität.

Liebe Grüsse und bleiben Sie gesund.

Ihr

Ch. Herwig

MSc LU Bioverfahrenstechnik

via TISS; Wed, 06 May 2020, 17:14:00

Der Eingangstest ist unter

https://tuwel.tuwien.ac.at/mod/quiz/view.php?id=833665

im TU WEL am 26.5 ab 9.30 für 45 Minuten durchführbar.

Liebe Grüsse!

Christoph Herwig

via TISS; Wed, 06 May 2020, 16:55:00

Christoph Herwig is inviting you to a scheduled Zoom meeting.

Topic: 166.603 Bioverfahrenstechnik (LU 2,0) 2020S Time: May 26, 2020 09:00 AM Vienna

Join Zoom Meeting https://tuwien.zoom.us/j/..°

Meeting ID: ..° Password: ..° °Sensible Daten entfernt

via TISS; Wed, 06 May 2020, 16:46:00

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der LU, aufgrund der gegebenen Rahmenumstände, werden wir die Lehrübung als Fernlehre anbieten. Falls wir überlappend doch in die Labore können, ist dies ein Upside, welches wir natürlich wahrzunehmen versuchen. Es wird auch dann im WS die Möglichkeit geben, die entsprechenden Gerätschaften etc.mit den Betreuern anzuschauen und bei laufenden Experimenten dabei zu sein. Dies wird aber kein Prüfungsstoff sein.


Es wird 4 Gruppen geben.


1) Es wird einen Vorbesprechungstermin mit einem Eingangstest via TU WEL geben, den ich noch einrichten werde. Der Termin bliebt beim 26.5.2020 9 Uhr, 2) Es werden zu den jeweiligen Übungsteilen Datensätze mit der jeweiligen Gruppe geteilt. Anschlissend werden die Betreuer des jeweiligen Übungsteils einen Termin abhalten, um die Generation der Daten und die Aufgabenstellung der Datenauswertung zu besprechen. 3) Rückfragen an die Betreuer sind natürlich jederzeit willkommen. 4) Das Protokoll ist dann maximal 4 Wochen nach Abschluss der Übung der jeweiligen Gruppe eletronisch an mich zu übermitteln. 5) Die Schlussbesprechung wird ebenso stattfinden, physisch oder per Webex.

Danke für Ihre Flexibilität und viel Erfolg an der interessanten LU! Ihr


Ch. Herwig

via TISS; Sat, 14 Mar 2020, 11:59:00

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der LU,

der Vorbesprechungstermin wurde auf den 26.5 9 Uhr verschoben. Danke für die Flexibilität.

Liebe Grüsse und bleiben Sie gesund.

Ihr

Ch. Herwig

MSc LU Brennstoff- und Energietechnologie

via TISS; Fri, 03 Apr 2020, 19:33:00

Sehr geehrte Damen und Herren. Ich möchte sie, wie schon bei der Vorbesprechung am 10. März angekündigt, über den aktuellen Stand informieren. Die Lehrveranstaltung LU Brennstoff- und Energietechnologie kann leider nicht als Distance Learnig Veranstaltung angeboten werden. Da die LVA allerdings in relativ kurzer Zeit - ca. eine Woche durchgeführt werden kann, sehe ich eine gute Chance, dass die Laborübung im Juni stattfinden kann. Darüber hinaus ist es von unserer Seite her auch durchaus möglich in der vorlesungsfreien Zeit - im Extremfall bis September - einen Termin zu finden. Sobald konkretere Informationen zur Verfügung stehen, werde ich mich wieder bei ihnen melden. Bleiben sie gesund - alles Gute!

via Email vom TCH Dekanat; Thu, 02 Apr 2020, 14:51:00

Bezüglich Brennstoff und Energietechnologie habe ich mit dem Alex Reichhold gesprochen:

Vorbesprechung wurde direkt mit den angemeldeten Studierenden abgehalten.

Diese Übung kann nicht online durchgeführt werden d.h. sobald wieder Praktikumsbetrieb möglich ist wird ein Termin fest gelegt werden.

Dauer 1 – 1,5 Wochen (TCH und VT) davon 3 Tage im VT1 Praktikumssaal der Rest direkt an ausgewählten Apparaturen.

via Verordnung des Rektorats; Sun, 15 Mar 2020

Bis auf Weiteres verschoben

MSc LU Keramik und Elektrochemie

via TISS; Wed, 11 Mar 2020 11:16:00

Liebe Studierende,

da durch eine Verordnung des Rektorats die Präsenzlehre an der TU Wien ab 11.03.2020 ausgesetzt wird um der Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken und Ausnahmeregelungen nur für Laborübungen mit Einzelplatzarbeit und Einhaltung eines Mindestabstands zwischen Studierenden gelten, ist auch diese LU von der Aussetzung des Lehrbetriebes betroffen, da hier die Arbeit in Gruppen durchgeführt wird.

Konkret bedeutet das, dass die erste Gruppe nicht wie geplant nächste Woche am 16.3. beginnen kann, sondern wir diese Gruppe einmal vorläufig auf die Zeit nach den Osterferien verschieben müssen, da die gesetzten Maßnahmen jetzt einmal bis Ostern gelten.

Da wir jetzt noch nicht wissen, ob der reguläre Lehrbetrieb nach Ostern wieder aufgenommen werden kann, kann ich leider im Moment keine Aussagen darüber machen, ob auch die anderen Gruppen von einer Verschiebung betroffen sein werden. Sobald absehbar ist, wann der Lehrbetrieb wieder aufgenommen werden kann, werde ich die Studierenden und Lehrenden der betroffenen Gruppen direkt mit Terminumfragen kontaktieren. Ich bin sehr optimistisch, dass wir dann zu einer guten Lösung kommen werden.

Viele Grüße Alexander Opitz


PS: Aktuelle Infos zur Situation an der TU Wien finden Sie auch auf: https://www.tuwien.at/tu-wien/organisation/zentrale-services/gebaeude-und-technik/arbeitssicherheit-medizin/coronavirus/

MSc LU Metalle und Werkstoffverarbeitung

MSc LU Methoden zur Trennung, Reinigung und Konzentrierung von chemischen Stoffen (Trenntechnik)

via TISS; Tue, 21 Apr 2020, 11:37:00

Liebe Studierende,

da aufgrund der aktuellen Corona-Krise die Präsenzlehre ausgesetzt ist und das Distance-Learning bis Ende des Sommersemesters fortgesetzt wird, wurde in Abstimmung mit den Studiendekanen beschlossen die LU 166.653 Methoden zur Trennung, Reinigung und Konzentrierun von chemischen Stoffen (Trenntechnik) Online durchzuführen.

Die angebotenen Themenstellungen orientieren sich an den praktischen Arbeiten, die im Zuge der Vorbesprechung präsentiert wurden. Die Aufgaben können im Home-Office bearbeitet werden. Sofern es die Situation in den nächsten Wochen zulässt, soll die Möglichkeit geboten werden eine Demonstration der praktischen Durchführung zu besuchen.

Praktische Arbeiten sind frühestens im Wintersemester 2020 wieder möglich. Bitte kontaktieren sie mich (walter.wukovits@tuwien.ac.at), wenn sie die LVA nicht in diesem Semester absolvieren möchten bzw. sie sich für eine Themenstellung aus dem Bereich der Thermischen Verfahrenstechnik interessieren. Themen aus dem Bereich der Mechanischen Verfahrenstechnik können bei Wolfgang Ipsmiller (wolfgang.ipsmiller@tuwien.ac.at) angefragt werden und sind ab Anfang Mai verfügbar.

Beste Grüsse, Walter Wukovits

via TISS; Mon, 16 Mar 2020, 12:57:00

Sehr geehrte Damen und Herren,

die TU Wien hat mittlerweile den Praktikumsbetrieb komplett eingestellt. Anders als in der Vorbesprechung angekündigt können deshalb bis voraussichtlich 19.4. auch keine Laborübungen zu Tehmengebieten aus der thermischen Verfahrenstechnik abgehalten werden.

Ich bitte um Verständis!

mfg, Walter Wukovits

via Verordnung des Rektorats

Bis auf weiteres abgesagt!

via https://colab.tuwien.ac.at/display/CORONA; Thu, 12 Mar 2020

Findet statt

via TISS; Tue, 10 Mar 2020 18:33:00

Sehr geehrte Damen und Herren!

Nach der Ankündigung der Aussetzung der Präsenzlehre mit morgen, Mittwoch, 11.3.2020, arbeitet die TU-Wien an Lösungen bezüglich Labor- und Simulationsübungen. Details werden morgen Vormittag bekannt gegeben.

Die angekündigte Vorbesprechung wird nach derzeitigem Stand wie angekündigt stattfinden.

Sollte eine Absage notwendig werden, wird dies morgen im Laufe des Vormittags über TISS verlautbart!

mfg, Walter Wukovits

MSc LU Physikalische Chemie und Analytik von Oberflächen und Nanomaterialien

via TISS; Mon, 18 May 2020, 11:38:00

Liebe Studierende,

eine Liste der Themen der Abschlussvorträge plus BetreuerInnen finden Sie unter "Unterlagen".

Die Vorträge (deutsch oder englisch) sollen 10 min dauern, danach 5 min Fragen und Diskussion.

Wir werden die Vorträge online abhalten, Details folgen.

Termine: 16.6. und 18.6, je 9-12h

Mit besten Grüßen, Günther Rupprechter

via TISS; Fri, 15 May 2020, 18:06:00

Liebe Studierende,


bitte senden Sie Ihre Protokolle bitte möglichst bald an die BetreuerInnen.


Die Abschlussvorträge (10min+5min Diskussion) werden wir online abhalten, damit sind wir nicht an eine Raumreservierung gebunden.


Damit noch genug Zeit für die Vorbereitung ist, voraussichtlich am:


16.6.: 10-12h und 18.6.: 10-12h

Vortragsthemen und Titel folgen am Montag.


Mit besten Grüßen,


Günther Rupprechter

via TISS; Wed, 06 May 2020, 10:29:00

Liebe Studierende,

bitte senden Sie Ihre Protokolle bitte möglichst bald an die BetreuerInnen.

Die Abschlussvorträge werde online abhalten, damit sind wir nicht an eine Raumreservierung gebunden. Vortragsthemen und Titel folgen.

Wir peilen 2 Termine Ende Mai/Anfang Juni an.

Mit besten Grüßen und viel Erfolg,

Günther Rupprechter

via TISS; Fri, 03 Apr 2020, 09:44:00

Liebe Studierende,

es ist nun SEHR wahrscheinlich, dass wir die Laborübung dieses Semester komplett "virtuell" abhalten müssen.

Bitte nützen Sie die Zeit, wir wollen Ende Mai wie geplant die Abschlussvorträge (online?) abhalten, damit Corona zumindest diese Laborübung nicht allzu viel verzögert.

Damit Sie die Forschungsgeräte dann aber auch mal in real sehen, werden wir kurze Geräte-Demos veranstalten, sobald das wieder möglich ist.

Mit besten Grüßen und viel Erfolg,

Günther Rupprechter

via TISS; Mon, 30 Mar 2020, 11:11:00

Liebe Studierende!

Auf Anfrage des Raman-Experiments gibt es auch heuer wieder die Möglichkeit, die Single Wall Carbon Nanotubes im TEM zu vermessen. Dazu öffnet bitte im TUWEL die Aufgabe "Finden und Vermessen von SWCNT" in der Übung "Elektronenmikroskopie".

Viel Erfolg! [ist nicht schwer :-) ]

via TISS; Tue, 24 Mar 2020, 14:28:00

Liebe Studierende,

TEM und XRD Übungen sind nun auch in TUWEL verfügbar.

Zugang über TISS-link.

beste Grüße,

Günther Rupprechter

via TISS; Mon, 23 Mar 2020, 18:01:00

Liebe Studierende,

Die Ramanübung ist bereits in TUWEL verfügbar. Der Schlüssel zum Gastzugang lautet "165139PCM"

MfG

Hinrich Grothe

via TISS; Fri, 20 Mar 2020, 11:38:00

Liebe Studierende,

zur Sprache des Protokolls:

Sowohl Deutsch als auch Englisch sind erlaubt, am besten die Sprache wählen, in der die Vorlagen angeboten werden.

JEDER/JEDE Studierende soll natürlich die Aufgaben selbständig bearbeiten - sonst gibt es ja keinen Lerneffekt - und ein Protokoll erstellen.

Gruppenarbeit ist hier nicht zweckmäßig, die Gruppen wurden sozusagen aufgelöst. Natürlich sollen Sie sich untereinander austauschen, falls Unklarheiten geklärt werden sollen. Copy/paste ist aber nicht Sinn der Übung.

Hier vertrauen wir auf Sie !

Mit besten Grüßen,

Günther Rupprechter

via TISS; Fri, 20 Mar 2020, 09:15:00

Liebe Studierende,

da derzeit die Arbeit im Labor nicht möglich ist, haben wir begonnen, die Laborübung auf "virtuelle Experimente/Übungen" umzustellen.

Für die Aufgaben "ATR/FTIR" und "UV-VIS/PL" sind die entsprechenden Unterlagen bereits in TUWEL verfügbar. Sie können auch über TISS/e-learning einsteigen.

Bitte verwenden Sie die Daten früherer Jahre (Rohdaten) und führen Sie die Auswertungen wie beschrieben durch.

Verfassen Sie dann ein kurzes Protokoll und senden Sie es dann an die jeweiligen BetreuerInnen, die Sie auch bei Fragen gerne kontaktieren können.

Wenn alle Übungen/Protokolle erledigt sind, überlegen wir dann Optionen/Termine zu den Abschlussvorträgen.

Mit besten Grüßen und viel Erfolg,

Günther Rupprechter

via TISS; Wed, 11 Mar 2020 08:50:00

Liebe Studierende,

aufgrund der aktuellen Situation können wir derzeit die Laborübung (Gruppenarbeit) nicht durchführen. Sie wurden/werden von den BetreuerInnen dazu kontaktiert.

Sobald die weitere Vorgehensweise feststeht, werden wir Sie sofort informieren.

Beste Grüße,

Günther Rupprechter

MSc RU Prozess Simulation

via TISS; Tue, 21 Apr 2020, 11:52:00

Liebe Studierende,

da aufgrund der aktuellen Corona-Krise die Präsenzlehre ausgesetzt ist und das Distance-Learning bis Ende des Sommersemesters fortgesetzt wird, wurde in Abstimmung mit den Studiendekanen beschlossen die RU 166.219 Prozess Simulation Online durchzuführen.

Im Zuge der Übungen wird das Simulationstool Coco verwendet, das lizenzfrei installiert werden kann. In Layout und Funktionalität ist es mit Aspen Plus vergleichbar. Die Aufgabenstellung wird sich an den bisherigen Arbeiten in Aspen Plus orientieren. Entgegen der bisherigen Praxis können die Übungen auch alleine durchgeführt werden.

Um eine Aufgabenstellung zu erhalten, kontaktieren sie mich per Email: walter.wukovits@tuwien.ac.at

Beste Grüße, Walter Wukovits

via TISS; Tue, 10 Mar 2020, 18:30:00

Sehr geehrte Damen und Herren!

Nach der Ankündigung der Aussetzung der Präsenzlehre mit morgen, Mittwoch, 11.3.2020, arbeitet die TU-Wien an Lösungen bezüglich Labor- und Simulationsübungen. Details werden morgen Vormittag bekannt gegeben.

Die angekündigte Vorbesprechung wird nach derzeitigem Stand wie angekündigt stattfinden.

Sollte eine Absage notwendig werden, wird dies morgen im Laufe des Vormittags über TISS verlautbart!

mfg, Walter Wukovits

MSc SE Diplomandenseminar Angewandte Synthesechemie

via TISS; Sun, 05 Apr 2020, 20:05:00

Liebe Studierende,

Auf Grund der derzeitigen Situation wird es bis auf weiteres keine IAS Seminar geben. Daher werden wir für die internen Vorträge auf entweder Zoom oder GoTomeeting umsteigen.

Meine präferierte Wahl wäre Zoom aber das hängt davon ab, ob wir eine Verlängerung seitens der TU bekommen.

Sobald ich nähere Informationen habe melde ich mich wieder mit dem genauen Ablauf.

Bis dahin habe ich das Programm adaptiert.

Der Plan ist auch online auf unserer HP:

https://www.ias.tuwien.ac.at/seminar/

So können wir die Vorträge machen und ich kann danach ein Zeugnis ausstellen.

Es wäre super, wenn auch hier einer der Supervisor bei den Meetings dabei sein würde – zusätzlich wäre eine Teilnahme der Studierenden wünschenswert, sodass auch hier ein paar Fragen aus dem Auditorium kommen können.

Wenn es Wünsche oder Beschwerden gibt, bitte einfach bei mir melden.

Danke für die Kooperation um kurze Rückmeldung.

Beste Grüße und gesund bleiben.

Florian Rudroff


Liebe Kolleginnen, Kollegen und Studierende


Auf Grund der derzeitigen Situation wird es bis auf weiteres keine IAS Seminar geben. Daher werden wir für die internen Vorträge auf entweder Zoom oder GoTomeeting umsteigen.

Meine präferierte Wahl wäre Zoom aber das hängt davon ab, ob wir eine Verlängerung seitens der TU bekommen.

Sobald ich nähere Informationen habe melde ich mich wieder mit dem genauen Ablauf.

Bis dahin habe ich das Programm adaptiert.

Der Plan ist auch online auf unserer HP:

https://www.ias.tuwien.ac.at/seminar/

So können wir die Vorträge machen und ich kann danach ein Zeugnis ausstellen.

Es wäre super, wenn auch hier einer der Supervisor bei den Meetings dabei sein würde – zusätzlich wäre eine Teilnahme der Studierenden wünschenswert, sodass auch hier ein paar Fragen aus dem Auditorium kommen können.

Wenn es Wünsche oder Beschwerden gibt, bitte einfach bei mir melden.

Danke für die Kooperation um kurze Rückmeldung.


Beste Grüße und gesund bleiben.

Florian

MSc SE Diplomandenseminar Biotechnologie und Bioanalytik

via TISS; Mon, 18 May 2020, 09:28:00

Liebe Studierende,

Die Vorträge über Ihre Diplomarbeit werden dieses Semester als Zoom Meeting abgehalten. Nächster Termin ist der 26.Juni.2020. Melden Sie sich bitte bis spätestens 10.Juni bei mir an, damit ich das Meeting planen kann. Falls es mehr wie 4 TeilnehmerInnen gibt, werde ich einen Ersatztermin vorschlagen.

Alle anderen (Präsenz)vorträge entfallen dieses Semester, daher müssen Sie auch nicht die erforderliche Anzahl an Anwesenheiten am Laufzettel nachweisen können, wenn Sie dieses Semester ihr Studium abschließen wollen.

LG Bernhard Seiboth


via TISS; Fri, 20 Mar 2020, 08:19:00

Liebe Studierende,

Die Vorträge für die LVA „Seminar zur Diplomarbeit“ werden bis auf Weiteres nicht stattfinden. Daher ist es für alle, die dieses Sommersemester ihr Studium abschließen wollen, nicht mehr erforderlich die Anzahl an Anwesenheiten während des Seminars am Laufzettel zu erfüllen.

Für den Vortrag über Ihre Diplomarbeit werden wir, falls es nötig wird, zeitgerecht Alternativen anbieten. In diesem Fall kann der Vortrag über eine Plattform wie MS Teams abgewickelt werden.

Bei Änderungen werden wir Sie natürlich per TISS informieren.

MfG Christoph Herwig und Bernhard Seiboth

via Email; Wed, 11 Mar 2020, 14:04:00

Sehr geehrte Studierende,

das Seminar fällt diesen Freitag (13.03) aus und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Bezüglich der nächsten Termine vor Ostern, werde ich im Laufe der nächsten Woche noch informieren, ob und in welcher Form sie stattfinden können.

MfG Bernhard Seiboth

MSc SE Diplomandenseminar Hochleistungswerkstoffe

via TISS; Mon, 18 May 2020, 22:21:00

Liebe Teilnehmer, unten die Zugangsdaten für das kommende Seminar. Die aktuell vorliegenden Abstracts sind unter "Unterlagen>Dokumente" abgelegt Vortragende: Abstract-pdf spätestens 2 Tage vorher zusenden Betreuer/in rechtzeitig einladen! ca. 15 Minuten vor Seminarbeginn kann getestet werden


DASE20200525 Suralik, Podsenik, Lebhard Mo., 25. Mai 2020 11:00 - 13:00 (CEST) https://global.gotomeeting.com/join/..° °Link entfernt

via TISS; Mon, 11 May 2020, 23:06:00

Liebe Teilnehmer, unten die Zugangsdaten für das kommende Seminar. Die aktuell vorliegenden Abstracts sind unter "Unterlagen>Dokumente" abgelegt Vortragende: Abstract-pdf spätestens 2 Tage vorher zusenden Betreuer/in rechtzeitig einladen! ca. 15 Minuten vor Seminarbeginn kann getestet werden


DASE20200518 Waldner, Wolf Mo., 18. Mai 2020 11:00 - 13:00 (CEST) https://global.gotomeeting.com/join/..° °Link entfernt

via TISS; Wed, 06 May 2020, 19:22:00

Liebe Teilnehmer,

der Zeitpunkt des Seminars am 11.5. ist natürlich wie immer 11-13h

und nicht wie in der vorigen mail irrtümlich angegeben zu nachtschlafener Zeit. Der Link bzw. die ID des GoToMeetings gilt unverändert.

Vortragende: Bitte ggf. dies auch bei den Betreuern klarstellen!

Ich bedaure den Fehler! Beste Grüße, Paul Linhardt

via TISS; Mon, 27 Apr 2020, 21:26

Liebe Teilnehmer, unten die Zugangsdaten für das kommende Seminar. Die aktuell vorliegenden Abstracts sind unter "Unterlagen>Dokumente" abgelegt Vortragende: Abstract-pdf spätestens 2 Tage vorher zusenden Betreuer/in rechtzeitig einladen! ca. 15 Minuten vor Seminarbeginn kann getestet werden

DASE20200511 Stelzl, Lin, Hämmerle Mo., 11. Mai 2020 22:00 - 23:00 (CEST) https://global.gotomeeting.com/join/..°

°Link entfernt

via TISS; Mon, 20 Apr 2020, 23:27:00

Liebe Teilnehmer, unten die Zugangsdaten für das kommende Seminar. Die aktuell vorliegenden Abstracts sind unter "Unterlagen>Dokumente" abgelegt Vortragende: Abstract-pdf spätestens 2 Tage vorher zusenden

Betreuer/in rechtzeitig einladen! ca. 15 Minuten vor Seminarbeginn kann getestet werden

DASE20200427 Göndör, Gajarska, Fürst Mo., 27. Apr. 2020 11:00 - 13:00 (CEST) https://global.gotomeeting.com/join/..°

°Link entfernt

via TISS; Wed, 15 Apr 2020, 22:54:00

Liebe Teilnehmer, unten die Zugangsdaten für das kommende Seminar. Die aktuell vorliegenden Abstracts sind unter "Unterlagen>Dokumente" abgelegt Vortragende: Abstract-pdf spätestens 2 Tage vorher zusenden! Betreuer/in rechtzeitig einladen! ca. 15 Minuten vor Seminarbeginn kann getestet werden

DASE20200420 Walter, Haager Mo., 20. Apr. 2020 11:00 - 13:00 (CEST) https://global.gotomeeting.com/..°

°Link entfernt


via TISS; Wed, 07 Apr 2020, 11:42:00

Das DiplomandInnenseminar wird bis auf weiteres in den virtuellen Raum verlegt, als Plattform dient GoToMeeting. Hinsichtlich der geforderten Leistungen (Anwesenheiten, Feedback, Vortrag, E3) ändert sich dadurch nichts. Auch Studierende, die nicht in Wien ihre Diplomarbeit machen, können und sollen nun am Seminar teilnehmen. Zeitlich bleiben die Termine aufrecht, siehe immer aktuell unter TISS/LVA Termine > Einzeltermine Hier (TISS/News) wird ein Link bzw. eine Meeting-ID bereitgestellt, spätestens am Tag davor. Die Abstracts zu den Vorträgen werden unter TISS/Unterlagen vor dem Termin bereitgestellt. Anmerkungen zu der Abhaltung des Seminars über GoToMeeting und sich daraus ergebende Konsequenzen für die Durchführung sind in TISS/Unterlagen bereitgestellt. Bitte durchlesen! Insbesondere Vortragende sind angehalten, sich bereits vor der Planung des Vortrags damit vertraut zu machen. Rückfragen jederzeit per email an: Paul Linhardt

via TISS; Thu, 19 Mar 2020, 14:31:00

Der Zugangsschlüssel zum TUWEL-Kurs lautet:

..°

Beste Grüße,

Thomas Konegger

°Sensible Daten entfernt

via TISS; Thu, 19 Mar 2020, 14:14:00

Werte Student*innen,

Aufgrund der derzeitigen Gegebenheiten wird der Einführungsvortrag 3 ("Wissenschaftliches Arbeiten") in diesem Semester ausnahmsweise in elektronischer Form abgehalten. Sie finden die Videoaufzeichnung der Präsentation sowie die Folien im zum Seminar zugehörigen TUWEL-Kurs, zu dem Sie sich bei Bedarf bitte einschreiben.

Anstatt der normalerweise durchgeführten Anwesenheitsüberprüfung beim Einführungsvortrag wird in diesem Semester die "Teilnahme" am Vortrag durch Ansehen des in TUWEL hinterlegten Videos erreicht (dies wird mittels Aktivitätenlogs geprüft).

Beste Grüße,

Thomas Konegger

via TISS; Sat, 14 Mar 2020, 22:38:00

der Einführungsvortrag E3 ist auf 4.5. verschoben die Einführungsvorträge E1 und E2 sind nicht mehr Voraussetzung für das Seminar. Trotzdem wird sehr empfohlen, daran teilzunehmen.

MSc SE Diplomandenseminar Nachhaltige Technologien und Umwelttechnik

MSc SE Diplomandenseminar Physikalische und Analytische Chemie

MSc UE Advanced Biostatistics

Dear All,

thank you for your participation in the Doodle poll. It turned out that everybody finds time tomorrow (May-7) afternoon, so we'll meet for the next exercises tomorrow at 4pm. Following is the video link:

Do., May-7, 2020 16:00 - 19:00 (CET) https://global.gotomeeting.com/...°

Please note that a new release of DataLab is available (Rel. 3.960) which has several bugs fixed. You find the download link for the new version in the course pages (below the table of exercises).

See you tomorrow,

Hans Lohninger °Link entfernt

via TISS; Wed, 29 Apr 2020, 16:34:00

Dear All,

following is the link to the next lecture in the course "Adv. Biostatistics":

Do., 30. Apr. 2020 15:00 - 16:30 (CEST) https://global.gotomeeting.com/join/..°

See you tomorrow,

Hans Lohninger °Link entfernt

via TISS; Sun, 19 Apr 2020, 17:29:00

Dear All,

following is the link to the next lecture in the course "Adv. Biostatistics":

Mo., 20. Apr. 2020 16:00 - 18:00 (CEST) https://global.gotomeeting.com/join/..°

See you tomorrow,

Hans Lohninger

°sensible Daten entfernt

via TISS; Wed, 01 Apr 2020, 20:41:00

Dear All,

following is the link to the upcoming exercises "Adv. Biostatistics":

Do., 2. April 2020 16:00 - 18:00 (CET)

https://global.gotomeeting.com/join/..°

See you tomorrow,

Hans Lohninger °sensible Daten entfernt

via TISS; Wed, 25 Mar 2020, 12:17:00

Dear All,

following is the link to the upcoming lecture of the course "Adv. Biostatistics":

Do., 26. März 2020 16:00 - 18:00 (CET)

https://global.gotomeeting.com/join/..°

See you tomorrow,

Hans Lohninger

° Sensible Daten entfernt

via TISS; Mon, 16 Mar 2020, 12:38:00

Dear All,

unfortunately I missed the fact that those of you who were locked out by the system on Thursday do not know the access credentials for the course pages. My apologies.... here's the required information:

Web: http://www.lohninger.eu/tuwien/biostat_advanced/

User ID: ...° Passwort: ...°

Best, Hans Lohninger

°sensible Daten entfernt

via TISS; Thu, 12 Mar 2020, 18:16:00

Dear All,

unfortunately the video lecture today was limited to 25 participants (although I booked a session for 120 people). I'm sorry that many of you have been locked out. I'll fix this until the next meeting on Monday.

Anyway, the video stream has been recorded and will be available during the next days.

Kind regards,

Hans Lohninger

° Sensible Daten entfernt

via TISS; Wed, 11 Mar 2020, 12:50:00

Dear All,

the countermeasures against COVID-19 prevent us from meeting in person in the lecture hall. Thus I organized a video meeting platform to perform the lectures and to support the exercises via this platform.

We'll start tomorrow, Thursday March-12, at 4 pm. In order to participate in the video meeting please follow the link below:

https://global.gotomeeting.com/..°

The meeting software can be used both with common browsers and with apps (Android and IOS). If you want to install the app, you find the instructions here:

https://global.gotomeeting.com/install/..°

Hopefully, this helps us to adhere to the tight schedule of the course despite the restrictions. More organisational details tomorrrow during the meeting.

Kind regards,

Hans Lohninger

°Sensible Daten entfernt

MSc UE Angewandte Bioinformatik

via TISS; Wed, 15 Apr 2020, 10:25:00

Liebe Studierende,

Die momentane Lage ist, dass wir wohl die gesamte Übung online abhalten werden. Ergo wurden die Beratungssession (4.6.2020, 16:00-18:00) wie auch die Präsentationssession (12.6.2020, 9:00-16:00) in die virtuelle Realität von TUWEL/ZOOM verlegt.

Nächste Woche Donnerstag geht es mit dem Tutorial zur Genome Assembly Übung weiter (23.4.2020, 16:30-18:00), die Woche darauf folgt das Tutorial zu R/DADA2 (30.4.2020, 16:30-18:00).

Ich hoffe Sie sind alle gesund oder schon immun!

mit freundlichen Grüßen

Georg Reischer

via TISS; Wed, 25 Mar 2020, 17:04:00

Liebe Studierende,

Zuerst die gute Nachricht: Alle Studierenden, die sich zur Übung angemeldet haben, werden auch teilnehmen können. Da wir nicht im Seminarraum sind, ist die Platzbeschränkung auch kein Problem. Für die Abschlusspräsentationen im Juni wurde ein größerer Hörsaal gebucht, die Bestätigung ist da noch ausständig.

Wir haben begonnen den Kurs in TUWEL zu etablieren und werden die Einführung und Tutorials an den auch bisher geplanten Terminen 2.4. (17:00-18:30), 23.4. (16:30-18:00) und 30.4. (16:30-18:00) per TUWEL/ZOOM abhalten. Nur der erste Termin morgen am 26.3. fällt aus. Die Teilnahme an der Terminen wird empfohlen und ist erwünscht. Die Sessions werden auch aufgezeichnet und in TUWEL zur Verfügung gestellt.

Der genau Modus wird noch bekanntgegeben. Jedenfalls sind schon alle Angemeldeten im TUWEL Kurs eingeladen. Es werden dort laufend Informationen, Unterlagen und Daten hinterlegt, also bitte gern mal vorbeischauen und sich mit dem Tool vertraut machen. Die Situation ist noch sehr in Bewegung, wir bitten also um Nachsicht bei kurzfristigen Änderungen und Verzögerungen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen trotzdem eine interessante Übung bieten können, die es auch ermöglicht die Zeit der Abwesenheit von der TU im Dienste des Studiums effizient zu nutzen.

mfG

Georg Reischer

via TISS; Thu, 19 Mar 2020, 10:40:00

Liebe Studierende,

Nächste Woche gibt es ein Update, wie wir unter den gänderten Rahmenbedingungen dieses Semester die Übung abhalten werden. Die Termine bis Ostern werden jedenfalls ausfallen. Da die Übung größtenteils ohnehin in Eigenregie durchgeführt wird, müssen wir lediglich einen Modus für die Einführungen zu den Übungen und für eine Troubleshootingsession finden.

mfG

Georg Reischer

MSc UE Rapid prototyping and polymeric microfabrication - from a digital design to a functional microdevice

via TISS; Fri, 01 May 2020, 21:26:00

Please check TUWEL for the course content. It is our first time of distance learning so please be lenient and we are happy about any feedback.

via TISS; Mon, 20 Apr 2020, 12:04:00

Dear Students, dear future microfluidic experts!

For the lecture 163.180 Rapid prototyping of microfluidic devices a bundle of slides will be provided to give you an overview about the development, state of the art and application of manufacturing microfluidic devices. Pleas go through those slides to get the bigger picture. A bundle of question for each set of slides will be given which should be answered via TUWEL. Afterwards we will give you an introduction how to download and work with the CAD software Fusion 360 from AUTODESK (MAC OS and WIN). This software will be used to create a digital prototype which can be used for manufacturing and simulating afterwards. We would like that you create a digital prototype in Fusion 360 and a short description of half a page with an explanations of design considerations of your device. There will also be a small calculation exercise to gain a better understanding of fluid dynamics which needs to be handed in. This will replace the lab hands-on experience by a software based exercise this semester and determine your grade. In this way we hope everybody is able to get the content of the lecture and credits she or he has planend for this semester.


Schedule:

Until the 30th of April: Please write a confirmation e-mail at sebastian.kratz@tuwien.ac.at if you want to participate in this course. That helps us to keep track that nobody will be lost through the e-learning process.

1st of May: We will open TUWEL for the course where you can find the material and the forum to ask questions concerning the lecture. Here will provide you an introduction how to download and use Fusion 360 for building up a CAD file for a microfluidic chip, an option to upload the files and to answer the calculation exercise.

31st of May: Deadline for answering given questions in TUWEL.

Until the 15th of June: Deadline for handing in your prototype file and the calculation.

If you have further questions please contact Sebastian Kratz (sebastian.kratz@tuwien.ac.at), we hope that this will be a satisfying way to conduct our lecture for this semester!

Stay healthy!

via TISS; Tue, 14 Apr 2020, 09:14:00

Wir stellen gerade unsere Lehre entsprechend der Corona-Krise auf "distance learning" um. Die LVA wird im Rahmen des distance learning entsprechend umstrukturiert und statt finden. Ein Update folgt am 20. April. Vielen Dank für das Verständnis.

We are currently changing our teaching to "distance learning" in accordance with the Corona crisis. The LVA will be restructured as part of distance learning and will take place. An update will follow on April 20. Thank you for understanding.

MSc VO Analytische Trenn- und Kopplungstechniken

via TISS; Sun, 26 Apr 2020, 20:45:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen:

Auf diesem Wege möchte ich Sie noch einmal an die morgige Vorlesung erinnern, für die ich über GoToMeeting einen virtuellen Hörsaal eingerichtet habe.

Dieser bleibt uns für die Dauer der gesamten Vorlesung erhalten und hat auch weiterhin denselben Zugansschlüssel - siehe unten !

Ich freue mich, Sie morgen bei der Vorlesung wieder zu sehen ! Mit freundlichen Grüßen, Erwin Rosenberg

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.

https://www.gotomeet.me/..°

Zugangscode: ..°

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind: https://global.gotomeeting.com/install/..°

°Sensible Daten entfernt

via TISS; Sat, 18 Apr 2020, 01:11:00

Liebe Studierende,

Durch die Aussetzung der Präsenzlehre vor Ostern aufgrund der Corona-Epidemie haben wir auch die Abhaltung der Vorlesung !Analytische Trenn- und Kopplungstechniken aussetzen müssen.

Mit Montag, dem 20.04.2020 möchte ich nun den Vorlesungsbetrieb wieder aufnehmen - natürlich aber, den Vorgaben des Rektorats und des Ministeriums folgend - als Distant Learning-Veranstaltung.

Ich plane, die verbleibenden VO-Einheiten zur gewohnten Zeit (also jeweils montags, 11-13 h) über die Plattform "GoToMeeting" abzuhalten. Sie benötigen dazu einen Laptop oder einen Computer mit Audioausgabe und Mikrophon und idealerweise auch einer Kamera."GoToMeeting" bietet nicht nur mir die Möglichkeit, die Vorlesung als PPT-Präsentation zu halten, sonmdern bietet uns allen die Möglcihkeit der Interaktion, so dass ein vorlesungsähnliches Umfeld geschaffen wird.

Sollten Sie bisher noch nicht mit GoToMeeting gearbeitet haben, so müssen Sie beim erstmaligen Aufrufen des untenstehenden Links ein kleines Dienstprogramm auf Ihrem Computer uinstallieren. Danach werden Sie in der Lage sein, in den virtuellen Meeting Room einzutreten, den ich für die Vorlesung angelegt habe.

Fragen der Bedienung und andere organisatorische oder technische Fragen können wir dann zu Beginn der Vorlesung klären.

Den Link zum Installieren von GoToMeeting bzw. zum Eintreten in unseren Meeting Room finden Sie weiter unten.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und ein Wiedersehen am Montag ! MIt besten Grüßen, Erwin Rosenebrg


Egon Erwin Rosenberg's Meeting

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil. https://www.gotomeet.me/..°

Zugangscode: ..°

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind: https://global.gotomeeting.com/install/..°

°sensible Daten entfernt

MSc VO Angewandte Festkörperchemie

MSc VO Anorganische Massenspektrometrie

via TISS; Fri, 08 May 2020, 17:33:00

Liebe Studierende,

Wir hoffen, dass es Ihnen den Umständen entsprechend gut geht und Sie gut durch die Corona-bedingte Zwangspause des Vorlesungsbetriebs gekommen sind !

Da die klassische Form der Präsenz-Lehre in diesem Semester weiterhin nicht möglich sein wird, möchten wir die VO "Anorganische Massenspektrometrie" über 'Distance-Learning' anbieten. Um die seit Beginn des Semesters verlorene Zeit wieder aufholen zu können, schlagen wir folgenden Modus der Abhaltung vor, welcher einen Abschluss der Vorlesung im Laufe der regulären Vorlesungszeit (also bis Ende Juni) ermöglicht:

- 2 Termine pro Woche, Mittwoch und Freitag jeweils von 10:00 bis 11:30 Uhr

- beginnend mit 20. Mai 2020

- Video-Konferenz über GoToMeeting

Sollten Sie Interesse an der Teilnahme an dieser LVA haben, so ersuchen wir Sie um eine entsprechende Nachricht per email, damit wir Ihnen Zugangsschlüssel für den TUWEL-Kurs sowie den Teilnehmer-Code für den Zugang zum virtuellen Hörsaal (GoToMeeting) mitteilen können.

Mit besten Grüßen, Andreas Limbeck und Herbert Hutter

MSc VO Anorganische Molekularchemie

MSc VO Bioanorganische Chemie

via Chemikerseelsorge - Facebook Gruppe; Mon, 16 Mar 2020

1. Gibt es eine vorgegebene Länge für die Ausarbeitung?

nicht wirklich - sollte einem Vortrag von 20 min für 3 personen entsprechen

2. Soll die Ausarbeitung in Englisch oder in Deutsch geschrieben werden?

beides ist möglich

3. Soll obwohl wahrscheinlich keine Präsentation erfolgt trotzdem eine Powerpoint Präsentation erstellt werden und diese mit der Ausarbeitung hochgeladen werden?

ja - ich schaue mir das an und beurteile das - Sie brauchen keine extra Ausarbeitung machen - Powerpoint genügt. Bitte geben Sie diese Information an andere, die mitmachen weiter. lg. W.Linert

via TUWel, Mon, 16 Mar 2020

Bitte arbeiten Sie Vortragsunterlagen zu einem frei wählbaren aus dem Gebiet der Bioanorganischen Chemie aus. Themenvorschläge wären zum Beispiel "Eisen in biologischen Systemen", "Pt- in der Anti-Krebstherapie"; "Biomineralisation"; etc.

Sie können die Ausarbeitung gerne in Gruppen von bis zu 3 Personen durchführen.

Bitte laden Sie die fertige Ausarbeitung hoch. Vergessen Sie bitte nicht diese auch "abzugeben".

So wie es derzeit aussieht werden die Vorträge nicht gehalten werden - die Beurteilung basiert auf der hochgeladenen Ausarbeitung.

Sollten mehrere Personen beteiligt sein, soll die gemeinsame Ausarbeitung von jedem der Mitwirkenden hochgeladen werden. Das erleichtert die Beurteilung.

Ich wünsche viel Freude bei der Ausarbeitung

MSc VO Biologie und Genetik industrieller Mikroorganismen

via TISS; Wed, 06 May 2020, 20:08:00

Liebe KollegInnen,

Die VO Unterlagen sind nun alle vertont im TUWEL zu finden. Sie können die Prüfung dazu jederzeit mündlich über ein GoTo meeting bei mir ablegen. Zur Terminfindung bitte ein email an: oliver.spadiut@tuwien.ac.at.

Lg

Oliver Spadiut

MSc VO Biologische Massenspektrometrie

via TISS; Wed, 01 Apr 2020, 07:55:00

Liebe StudentInnen,

aufgrund der derzeitigen Situation wird die Vorlesung bis auf Weiteres nicht persönlich abgehalten. Wir werden Ihnen aber natürlich möglichst detaillierte und selbsterklärende Unterlagen laufend in den Tuwel Kurs stellen. Dort ist auch ein Forum eingerichtet, in das Sie bitte Ihre Fragen stellen können, die wir gerne zeitnah beantworten werden. Nachdem wir die Vorlesung neu übernommen haben, bitten wir um Ihr Verständnis, dass nicht alle Unterlagen sofort zur Verfügung stehen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,

Ruth Birner-Grünberger und Ernst Pittenauer

MSc VO Biopharmazeutische Prozesstechnologie

via TISS; Sat, 18 Apr 2020, 07:14:00

Die Vorlesungstermine sind:

22.4 11.00 - 15.30 h

23.4 08.30 - 13.00 h

29.4 10.30 - 15.30 h


Freue mich auf die zahlreiche Teilnahme per Goto Meeting, siehe Einwahl unten in den News.

Liebe Grüsse und bleiben Sie gesund

Ch. Herwig

via TISS; Wed, 01 Apr 2020, 13:18:00

Liebe Interessierte der Vorlesung!

für maximale Interaktivität in dieder LVA möchte ich ein Web Konferenz anbieten:

Hier der Link, dieser gitl für alle Blöcke. Bitte melden, falls dies nicht möglich sein sollte.

Vielen Dank für die Flexibilität

Ihr

Ch. Herwig

Blockvorlesung

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil. https://global.gotomeeting.com/..°

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen. Vereinigte Staaten: ...°

Zugangscode: ...°

Nehmen Sie über einen Videokonferenzraum oder ein Videokonferenzsystem teil. Wählen Sie sich über 67.217.95.2 ein oder geben Sie inroomlink.goto.com ein Meeting-ID: ..° Direktwahl: ..°

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind: https://global.gotomeeting.com/install/...°

° Sensible Daten entfernt

MSc VO Biotechnologie 2

via TISS; Mon, 23 Mar 2020, 15:10:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie angekündigt steht nun ein Fragenkatalog zu den Lehrinhalten SS 2020 zur Verfügung, die Folien werden laufend in kommentierter (soweit erforderlich) Form im TISS zur Verfügung gestellt. Ich wünsche ihnen allen viel Erfolg beim Selbststudium,

bleiben sie Gesund, beste Grüße

Robert Mach

via TISS; Mon, 16 Mar 2020, 15:54:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie sie sicher wissen wurde aufgrund der derzeitigen Situation TUW-weit auf Distanzlehre umgestellt. Das BT 2 Vortragenden Team hat dies kurzfristig mit LVA Verschiebungen auf Ersatztermine gelöst, die sind jedoch erschöpft.

Um eine praktikable, auch über einen längeren Zeitraum laufende Abhaltung gewährleisten zu können werden wir die LVA Folien im TISS hochladen. Angepasst an die Inhalte werden die Folien in der Kommentarleiste ergänzt oder vertont.

Zusätzlich werden wir alle Prüfungsfragen aus denen per Zufall die Prüfungsbögen zusammengestellt werden hochladen. Der Fragenkatalog wird derzeit aktualisiert und steht aller Voraussicht nach bis Ende der Woche zur Verfügung.

Mit Hilfe der Fragen und der kommentierten Folien können sie sich entweder im Einzelstudium oder in virtuellen Lerngruppen auf die Prüfung vorbereiten. Sie erkennen bei den Prüfungsfragen über ein Kürzel auch den jeweiligen Vortragenden (HH, Heidi Halbwirth, AF, Andreas Farnleitner, BS, Bernhard Seiboth, RM, Robert Mach). Sollten sie bei einer Fragestellung zu keinen Lösungen kommen bieten wir als zusätzliches Service an den jeweiligen Vortragenden zu kontaktieren. Bitte machen sie von diesem Angebot aber nur wenn unbedingt notwendig gebrauch (ähnlich wie eine gestellte Frage in der LVA). Wir werden keinesfalls ausgearbeitete Einzelfragen oder ganze Kataloge korrekturlesen; damit würde der Prüfungscharakter gänzlich verloren gehen und die Vortragenden beurteilen sich am Ende des Tages selbst.

Nutzen sie die Zeit für eine gute Vorbereitung, beste Grüße und gutes Gelingen

Robert Mach

via TISS; Sun, 15 Mar 2020, 17:58:00

Liebe Studierende,

die nächste VO, die für 17.03 geplant war, wird nun am 26.05.2020 nachgeholt. Detailierte Infos zum weiteren Ablauf der LVA folgen im Laufe der nächsten Woche durch den LVA Leiter Prof. Robert Mach.

Mit freundlichen Grüßen

Bernhard Seiboth

MSc VO Brennstoff- und Energietechnologie

via TISS; Sun, 17 May 2020, 09:25:00

Sehr geehrte Teilnehmer*innen der Vorlesung,

ich habe Ihnen die Wiederholungsfragen zum Kapitel 5 in TISS hochgeladen. Als spätesten Abgabetermin habe ich Do, den 28. Mai vorgemerkt.

Mit freundlichen Grüße

Hermann Hofbauer

via TISS; Sun, 10 May 2020, 08:53:00

Sehr geehrte Teilnehmer*innen der Vorlesung,

ich habe Ihnen die Wiederholungsfragen zum Kapitel 4 (besteht aus 4 Unterkapitel Wasserkraft, Windkraft, Solarkraftwerke und Geothermie) in zwei Teilen in TISS hochgeladen. Als spätesten Abgabetermin habe Do, den 21. Mai vorgemerkt.

Ich bin überrascht von der großen Anzahl der Interessent*innen. In den letzten Jahren waren in den Vorlesungen ca. 25 Teilnehmer*innen, nun habe ich die Antworten auf die Wiederholungsfragen von mehr als 60 Teilnehmer*innen bekommen. Um diese große Anzahl mit dem von mir vorgeschlagenen Modus zu bewältigen, darf ich folgendes bitten:

Auf der Abgabe bitte Namen und Matrikelnummer vermerken Die Beantwortung sollte kurz und klar sein und max. eine halbe Seite pro Frage betragen (üblicher Weise kürzer), in Summe max. 3 Seiten pro Abgabe (für Kapitel 4 sind das max. 2x3 Seiten). Ich bitte um Verständnis, wenn ich nicht auf jede einzelne Frage gleich antworten und eingehen kann. Ich versuche diese gesammelt zu beantworten. Ich bedanke mich für Ihre Hinweise, wo ich mich unklar ausgedrückt habe oder mir kleine Fehler unterlaufen sind. Ich wünsche freudiges und gutes Gelingen.

Mi freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

via TISS; Fri, 01 May 2020, 12:13:00

Sehr geehrte Teilnehmer*innen der Vorlesung,

zunächst möchte ich mich bei einigen von Ihnen entschuldigen, dass ich Ihre Fragen zur Durchführung der Vorlesung nicht spontan beantwortet habe. Der Grund lag einerseits daran, dass ich mehrere Fragen zusammenfassend in diesem Email beantworten wollte und zum anderen, dass ich bis Ende April eine umfangreiche Studie zu Maßnahmen gegen den Klimawandel im Auftrag des Ministeriums fertig stellen musste.

Nun zu Ihren Fragen:

Ja, ich werde zu allen Kapiteln (Ausnahme Kapitel 0) Wiederholungsfragen bereitstellen. Für die schon früher hoch geladenen Kapitel werde ich diese nachholen. Ich habe nun alle Kapitel des Skriptums hochgeladen, da auch die Frage kam, ob man nicht schon vorausarbeiten kann. Bei den Wiederholungsfragen finden Sie nunmehr auch den spätesten Abgabetermin vermerkt (ca. 2 Wochen nach Veröffentlichung), um der Lehrveranstaltung auch weiterhin eine gewisse Struktur zu verleihen. Ich werde Ihnen jedenfalls alle Wiederholungsfragen bis Ende Mai zu Verfügung stellen, sodass ein Abschluss schon in der zweiten Junihälfte möglich sein sollte. Wie schon im letzten Email erwähnt, handelt es sich einerseits um Fragen aus dem Kapitel, die mit dem Text und Bildern im Skriptums zu beantworten sind (Normalschrift, Standard-Fragen) und anderseits um Fragen, wo Sie zusätzlich was recherchieren oder was rechnen müssen (Kursivschrift, Extended-Fragen). Diese Fragen sollten hilfreich bei der Erarbeitung des Inhaltes des Kapitels sein. Die Beantwortung sollte kurz und klar sein und nicht über eine halbe Seite pro Frage hinausgehen. Bei zufriedenstellender Beantwortung von 50 % der Fragen (sowohl aus Standard-Fragen als auch Extended-Fragen) gilt das Kapitel als erarbeitet und reduziert den so Prüfungsstoff.

Abschluss der VO/Prüfung:

Mündlich Prüfung wie bisher ohne Abgabe von Antworten zu den Wiederholungsfragen (Fragen bei der Prüfung kommen zu mindestens 3 der 5 Kapitel). Abgabe aller Wiederholungsfragen mir zufriedenstellenden Antworten, dann reduziert sich die Prüfung auf ein Kapitel Ihrer Wahl (formal erforderlich). Bei Abgabe von zufriedenstellenden Antworten zu einigen aber nicht allen Kapiteln, dann stehen nur mehr die restlichen Kapitel, wo es keine zufriedenstellenden Antworten auf die Wiederholungsfragen gab, zur Prüfung an. Ich hoffe hiermit mehr Klarheit geschaffen zu haben, zögern Sie aber nicht mich zu kontaktieren, wenn weitere Punkte offen geblieben sind.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

PS.: Sie bekommen von mir ein Bestätigungmail für die Abgabe der Antworten zu den Fragen. Werde das heute noch nachholen.

via TISS; Thu, 23 Apr 2020, 08:44:00

Sehr geehrte Teilnehmer*innen der Vorlesung,

Ich habe Kapitel 2.2 „Flüssige Brennstoffe" in TISS für Sie hochgeladen. Dabei geht es um die Gewinnung von Erdöl und dessen Raffination zu Treibstoffen und Heizölen. Des weiteren werden in diesem Kapitel Methoden zur Erzeugung von flüssigen Brenn- und Treibstoffen, insbesondere biogenen Ursprungs behandelt.

Wie angekündigt habe ich zu diesem Kapitel auch Wiederholungsfragen hochgeladen. Dabei handelt es sich einerseits um Fragen aus dem Kapitel, die mit dem Text und Bildern im Skriptums zu beantworten sind (Normalschrift, Standard-Fragen) und anderseits um Fragen, wo Sie zusätzlich was recherchieren müssen (Kursivschrift, Extended-Fragen). Diese Fragen sollten hilfreich bei der Erarbeitung des Inhaltes des Kapitels sein. Wenn Sie mir schriftlich die Beantwortung dieser Fragen schicken, werden diese bei Ihrer Prüfung berücksichtigt. Die Beantwortung sollte kurz und klar sein und nicht über eine halbe Seite pro Frage hinausgehen.

Bei zufriedenstellender Beantwortung von 50 % der Fragen (sowohl aus Standard-Fragen als auch Extended-Fragen) gilt das Kapitel als erarbeitet und reduziert den so Prüfungsstoff. Im Idealfall haben Sie dann zur Prüfung nur ein Kapitel vorzubereiten. Sie müssten dann am Ende nur ein Kapitel Ihrer Wahl für eine mündliche Prüfung vorbereiten, für das Sie möglicher Weise auch schon beantwortete Fragen abgegeben haben. Natürlich haben Sie die Möglichkeit ohne die schriftliche Beantwortung dieser Fragen eine mündliche Prüfung wie bisher abzulegen.

Ich habe hiermit, den Umständen geschuldet, eine neue Möglichkeit des Erarbeitens des Stoffes eröffnet. Wenn es von Ihrer Seite Fragen zur Durchführung gibt, – ich gehe davon aus, dass das der Fall sein wird- zögern Sie nicht mich umgehend zu kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

via TISS; Wed, 22 Apr 2020, 18:32:00

Sehr geehrte Teilnehmer*innen der Vorlesung,

Ich möchte mich recht herzlich für Ihre Rückmeldungen in Bezug auf Distance Learning bedanken und auch für die übermittelten Anregungen und für die anerkennenden Worte. Leider kann ich nicht auf jede einzelne Rückmeldung eingehen aber diese insgesamt wie folgt zusammenfassen:

Abhaltung der Vorlesung online: Die Mehrheit gab an, dass es nicht notwendig sei, da es ein gutes Skriptum gäbe und der Stoff meist selbsterklärend ist. Einige von Ihnen würden aber eine Online-Vorlesung bzw. Aufzeichnung zum Nachsehen/-hören begrüßen. Fragen bzw. Aufgaben zu jedem Kapitel: Die Mehrheit würde begrüßen, wenn es zu jedem Kapitel Fragen oder Aufgaben gäbe, die man beantwortet und auch abgibt. Diese sollten bereits zur Beurteilung mit herangezogen werden. Gegebenenfalls kann bei der Erarbeitung auch das Diskussionsforum in TISS benutzt werden. Mehr Stoff im Voraus und nicht auf jede Woche runtergebrochen: Einige von Ihnen würden begrüßen, dass bereits mehrere Kapitel im Voraus zur Verfügung stehen. Damit könnte individuell das Tempo bestimmt werden, um die Prüfung vielleicht auch schon früher zu absolvieren Den frühesten Zeitpunkt für eine Prüfung würde ich im Juni sehen. Ich möchte jedenfalls die Punkte 2 und 3 aufgreifen und umsetzten. Sie erhalten dazu noch weitere Informationen.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

via TISS; Wed, 01 Apr 2020, 19:21:00

Sehr geehrte Interessent*innen der Vorlesung,

Ich habe Ihnen, wie nun schon gewohnt, den 2. Teil zum Kapitel 2.1 „Gasförmige Brennstoffe“ hochgeladen.

Ich freue mich, wenn Sie Fragen oder Rückmeldungen zu diesem Kapitel haben, die ich beantworten kann.

Bedauerlicher Weise stellt sich heraus, dass die Corona-Krise doch länger dauert als von uns allen gewünscht. Uns wurde von Seiten der TU Wien mitgeteilt, dass in diesem Semester keine Präsenzlehre stattfinden kann und somit das ganze Semester im Form von „Distance Learning“ abzuwickeln sei.

Daher gilt es auch für diese Vorlesung einen Tool zu verwenden, das diesem Distance Learning gerecht wird. Wenn Sie diesbezügliche positive Erfahrungen mit einem Distance Learning Tool haben, das hier zu Einsatz kommen könnte, lassen Sie es mich bitten wissen.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

via TISS; Wed, 25 Mar 2020, 23:14:00

Sehr geehrte Interessent*innen der Vorlesung,

Waren die beiden ersten Vorlesungsstunden (Kapitel 1) der Energieversorgung Österreichs, Europa und der Welt gewidmet, so wird im Kapitel 2 dieser Vorlesung die Brennstofftechnologie behandelt. Diese wird uns 4 Vorlesungsstunden beschäftigen. Zu Beginn geht es um die gasförmigen Brennstoffe, deren Gewinnung, Eigenschaften und Nutzung. Den ersten Teil (von vier Teilen) dieses Kapitels habe ich in TISS hochgeladen.

Ich freue mich, wenn Sie Fragen oder Rückmeldung zu diesem Kapitel haben.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

via TISS; Wed, 18 Mar 2020, 23:03:00

Sehr geehrte Interessent*innen der Vorlesung,

ich habe Ihnen nun den Teil des Skriptums, der in der 2. Vorlesung vorgetragen worden wäre, in TISS hochgeladen. War der 1. Teil des Kapitel 1 der Energieversorgung Österreichs gewidmet, so behandelt der 2. Teil des Kapitel 1 die Energieversorgung der EU-28 und weltweit. Daraus wird klar, dass der Energiebedarf in den letzten Jahrzehnten stark gestiegen ist und die Energieversorgung auch derzeit noch zu mehr als 80 % auf fossiler Basis beruht. Trotz massiver Bemühungen und Zielsetzungen ist es bisher nicht gelungen hier eine entscheidende Trendwende hin zu den erneuerbaren Energieträgern zu schaffen. Das Kapitel schließt mit dem derzeit drängendsten Problem der Energietechnik nämlich der Treibhausgasproblematik und gibt einen Abriss zu den Inhalten der in den letzten drei Jahrzehnten international organisierten Klimakonferenzen.

Ich möchte mich für die zum ersten Teil erhaltenen Rückmeldungen und gestellten Fragen recht herzlich bedanken und freue mich auf die Diskussion und die Fragen zum 2. Teil.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

via TISS; Wed, 11 Mar 2020 12:31:00

Sehr geehrte Interessent*innen der Vorlesung,

Da aufgrund der vorherrschenden Situation in Bezug auf den Corona Virus derzeit keine Präsenslehre stattfinden soll, gibt es in den kommenden Wochen bis Ostern von mir keinen Vortrag zur VO Brennstoff und Energietechnologie im Hörsaal.

Nichtsdestotrotz werde ich die Unterlagen zu den Vorlesungen jede Woche jeweils am Vortrag ins Netz zu Ihrer Information und gegebenenfalls zur Ansicht in TISS hochladen. Für den morgigen Termin habe ich diese soeben hochgeladen. Falls bei der Durchsicht Fragen auftreten, können Sie mir ein Email schicken und ich werde diese Fragen beantworten.

Die Vorlesung besteht aus 5 größeren Kapitel. Bisher war es so, und so werden wir das auch heuer halten, dass Sie sich drei Kapitel für die Prüfung auswählen können. Ich gehe heute davon aus, dass sich die Situation nach Ostern wieder normalisieren wird. Das würde bedeuten, dass von den 5 Kapitel zumindest 3 vollständig vorgetragen werden und somit am Ende für die Prüfung kein wesentlicher Unterschied für Sie bestehen wird.

Ich komme sicher in den kommenden Wochen mit weiteren Informationen auf Sie. Falls Sie allgemeine Fragen zur Durchführung haben, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

MSc VO Chemie der Nanomaterialien

via TISS; Wed, 13 May 2020, 11:42:00

Dear students, we had technical problems with the lecture recordings. For the moment we have not received new dates for recordings. Therefore the slides of Prof. Unterlass will be uploaded in TUWEL next week. On behalf of Prof. Unterlass

via TISS; Tue, 24 Mar 2020, 15:36:00

Dear students,

from today on, there is a TUWEL course available for this lecture. Please note that in order to get access to the course, you need to enroll for this course on TISS (deadline April 10th).

Link to the course: https://tuwel.tuwien.ac.at/course/view.php?idnumber=165088-2020S

In the TUWEL course, for Prof. Eder's part of the lecture, you will find:

  • lecture slides including all linked videos
  • additional videos and links
  • additional pdf files, to further explain and summarize parts of the lecture
  • a questionare of about 50 possible exam questions.

As soon as possible, a two-hour lecture will take place in which the most important concepts will be explained and questions about the VO can be discussed.

via TISS; Thu, 12 Mar 2020 10:29:00

Dear students,

please note that next week's lecture is canceled for now.

Further information on how we will proceed will be made available next week.

Kind regards on behalf of the lecturers,

MSc VO Elektrochemische Energieumwandlung und Energiespeicherung

via TISS, Sun, 22 Mar 2020, 11:19:00

Liebe Studierende,

für das in diesem SS 2020 notwendig gewordene distance learning plane ich folgendes Procedere: Ich werde den gesamten geplanten Tafelaufschrieb meiner „Tafel-Vorlesung“ in einer Art Skript zur Verfügung stellen. Das wird zwar sicher nicht Lehrbuchqualität haben und die mündlichen Erklärungen werden großteils leider fehlen, aber damit ist der gesamte prüfungsrelevante Stoff verschriftlicht und zugänglich. Damit kann auch vollwertig auf die irgendwann wieder monatlich stattfindende schriftliche Prüfung gelernt werden. Also die Bitte an alle VO-Teilnehmenden, in diesem Semester als Vorlesungsersatz dieses Skript durchzuarbeiten. Das Skript wird von mir in mehreren Etappen in TUWEL hochgeladen, die Inhalte der ersten 3-4 VO-Termine werden vermutlich bis Ende dieser Woche, d.h. bis 28.3.2020 zugänglich sein. Parallel dazu werden natürlich auch die ppt Folien hochgeladen, die aber bei meiner VO hauptsächlich ergänzendes und illustrierendes Bildmaterial enthalten und keine wirklich prüfungsrelevanten Inhalte.

Zusätzlich plane ich zu jedem Skriptteil in TUWEL ein Forum, in dem Fragen gestellt werden können. Wenn irgendwie möglich, würde ich aber auch gerne gegen Ende des Semesters oder auch Anfang der Semesterferien noch ein paar freiwillige Termine vor Ort (im Hörsaal) anbieten, an denen dann einige wesentliche Dinge aus der VO von mir wiederholt werden (Kurzdurchlauf an der Tafel) und auch ausgiebig Zeit für Fragen und Diskussionen sind. Wirklich profitieren von diesen geplanten Terminen würden primär diejenigen, die das Skript vorher bereits durchgearbeitet haben. Sollten diese Termine zustande kommen, werde ich Sie natürlich wieder informieren.

Beste Grüße

Jürgen Fleig

MSc VO Elektrochemische Prozesse und Technologien

via TISS; Thu, 09 Apr 2020, 10:43:00

Liebe Studierende,

auf Anregung einer Kollegin habe ich mögliche Prüfungsfragen für die VO Elektrochemische Prozesse und Technologien ausgearbeitet und diese im TISS bei den Unterlagen deponiert. Diese Fragen sollen Euch bei der Erarbeitung des Stoffs als Selbstkontrolle dienen und dabei helfen noch unklare Bereiche leichter zu identifizieren.

Der Betrieb an der TU wird ja nach Ostern langsam wieder hochgefahren. Erst ist dabei der Forschungsbetrieb an der Reihe, danach folgt die Lehre. Ich bin aber ganz zuversichtlich, das wir die von mir vorgeschlagene komprimierte Variante verknüpft mit Prüfung hinkriegen sollten - möglicherweise mit Masken, aber was solls...

Daher nochmals mein Aufruf - bitte arbeitet das Skript bereits jetzt durch und notiert euch Fragen, damit wir dann die komprimierte Variante auch wirklich sinnvoll durchziehen können. Sollten Dinge akut unklar sein, könnt ihr die gerne auch hier ins LVA Forum posten.

Viele Grüße aus dem Homeoffice ;-) Alex Opitz

via TISS; Wed, 18 Mar 2020, 12:23:00

Liebe Studierende,

nachdem es aus derzeitiger Sicht ja eher danach aussieht, dass wir bis in den Mai mit Lehreinschränkungen zu rechnen haben, hätte ich folgende Idee, damit wir die VO doch noch vor dem Herbst zu einem Abschluss bringen können:

Wir werden an den letzten uns voraussichtlich noch verbleibenden 3-4 (?) Terminen im Juni (Juli?) den gesamten Stoff in einer Schnellvariante gemeinsam durchdiskutieren. Damit das funktioniert, wäre es sehr wichtig, dass Ihr die Inhalte bereits relativ gut durchgearbeitet (d.h. schon gelernt) habt, sodass ich dann nicht mehr auf jedes Detail eingehen muss, sondern eher auf konkrete Fragen eingehen kann und auf ein paar Dinge die mir wichtig sind. Die Unterlagen dazu sind ja auf TISS verfügbar. Für jene die das wollen, würde ich am Ende dieser Intensiv-Vorlesungen gleich noch die Möglichkeit anbieten eine Teilprüfung zu den besprochenen Kapiteln in Form von ca. 1-3 schriftlich zu beantwortenden Fragen abzulegen. Die Prüfung würde sich also aus 3-4 Teilprüfungen zusammensetzen. Das Ganze ist natürlich nur auf freiwilliger Basis! Wer das nicht will, kann die Prüfung später auch ganz klassisch ablegen. Daher mein Aufruf/meine Bitte: nutzt die Zeit des "Corona-Shutdown" und arbeitet das Skript durch, notiert euch Fragen und Dinge die unklar sind. Diese werden wir dann sobald es wieder die Möglichkeit gibt die VO abzuhalten im Detail besprechen.

Was haltet ihr von diesem Vorschlag? Feedback und Ideen könnt ihr mir gerne über das Forum oder Email (alexander.opitz@tuwien.ac.at) schicken.

Viele Grüße Alexander Opitz

via TISS; Thu, 12 Mar 2020, 13:47:00

Liebe Studierende,

aufgrund der derzeitigen Situation der Coronavirus-Pandemie und dem damit verbundenen Aussetzen der Präsenzlehre durch das Rektorat entfällt morgen, 13.03.2020 die VO Elektrochemische Prozesse und Technologien.

Ich werde in den nächsten Tagen die Möglichkeiten prüfen, um eine alternative Duchführung zu ermöglichen und melde mich dann wieder.

Viele Grüße Alexander Opitz

MSc VO Entwicklung und Bewertung nachhaltiger Prozesse

via TISS; Tue, 05 May 2020, 11:36:00

Sehr geehrte Studierende,

Vorlesung heute wieder um 14.00 Uhr.

Der Link bleibt gleich

https://zoom.us/..°


Mit den besten Grüße

Anton Friedl

°Link entfernt

via TISS; Tue, 28 Apr 2020, 08:35:00

Sehr geehrte Studierende,

wie schon das letzte Mal festgelegt, nochmals die Erinnerung, dass heute die Vorlesung um 14.00 Uhr stattfinden wird. Der Link ist gleich wie beim letzten Mal.

https://zoom.us/j/..°

Jene Personen die eine Einladung zu MS Team zur "Case Study Vienna" bekommen haben, würe ich bitten noch vor der Vorlesung den Link zu testen und zu kontrollieren ob sie unter Allgemein in Dateien und Kursmaterialien die entsprechenden Files finden und öffnen können.

Zwei Personen haben noch immer keine MS-Teams Aktivierung. Bitte die Aktivierung einrichten oder rückmelden wo die Probleme liegen.

Mit den besten Grüße

Anton Friedl °Link entfernt

via TISS; Mon, 20 Apr 2020, 22:43:00

Sehr geehrte Studierende,

wie schon das letzte Mal festgelegt, nochmals die Erinnerung, dass morgen die Vorlesung wieder um 10.00 Uhr stattfinden wird. Der Link ist gleich wie beim letzten Mal.

https://zoom.us/j/..°

Jene Personen die eine Einladung zu MS Team zur "Case Study Vienna" bekommen haben, würe ich bitten noch vor der Vorlesung den Link zu testen und zu kontrollieren ob sie unter Allgemein in Dateien und Kursmaterialien die entsprechenden Files finden und öffnen können.

Leider konnte ich nur 50% der beteiligten Personen in das MS Team aufnehmen. Für die andern habe ich Spezialisten gefragt ob das auch möglich ist.

Mit den besten Grüße

Anton Friedl

°Link entfernt

via TISS; Mon, 30 Mar 2020, 15:49:00

Sehr geehrte Studierende,

wie schon das letzte Mal besprochen nochmals die Erinnerung, dass morgen die Vorlesung schon um 10.00 Uhr stattfinden wird. Der Link ist gleich wie beim letzten Mal.

https://zoom.us/..°

Wir werden auch über die Gruppeneinteilung zur Case Study Vienna zu Beginn sprechen.

Mit den betsen Grüße

Anton Friedl

°Link entfernt

via TISS; Wed, 25 Mar 2020, 16:57:00

Sehr geehrte Studierende,

wie am Dienstag besprochen wollen wir möglichst radch mit der Möglichkeit zum Arbeiten an den Case Study Aufgaben beginnen.

Wir ersuchen sie daher bis spätestens Sonntag den 29.3. per Mail an Frau Mihalyi und an mich (bitte an beide schicken) ihr Interesse zum Arbeiten an der Case Study bekannt zu geben Bitte geben sie auch eine Präferenz zu einem Thema (siehe unten) an. Diese wird nach Möglichkeit bei der Gruppeneinteilung berücksichtigt. Wir streben das bearbeiten in zweier Gruppen an Ein Teilnahme an der Prüfung zur Vorlesung ist nur bei einer aktiven Teilnahme an der Bearbeitung eines Kapitels der Case Study möglich, da die Präsentation darüber ein verpflichtender Teil der Prüfung ist Wir werden dann bis zur nächsten on-lin Vorlesung am Dienstag den 31.3. (ausnahmsweise schon um 10.00 Uhr !!) eine Gruppeneinteilung vornehmen und auch weitere Informationen zur Bearbeitung bekannt geben. Case Study Vienna - Themen für die Gruppenarbeit 1.Water supply and wastewatertreatment 2.Food supply 3.Energy supply 4.Communal and industrial waste 5.Mobility 6.Infrastructure 7.Digitalization and the ecological / social impact within a city Mit den besten Grüßen

Bettina Mihalyi und Anton Friedl

via TISS; Mon, 23 Mar 2020, 16:59:00

Sehr geehrte Studierende,

die Erfahrung letzte Woche hat gezeigt, dass keine Zeitbeschränkung in der Nutzung von Zoom zu bemerken war. Dadurch ist eine Besprechung der einzelnen Folien möglich.

Der Link zur Teilnahme bleibt derselbe - Zoom-Meeting beitreten ...°

Meeting-ID: ...° Passwort: ...°

Es wird um 14.00 Uhr auch Kollegin Mihalyi dabei sein um die Vorgangsweise bezüglich der Gruppenarbeit "Nachhaltiges Wien" zu besprechen.

Bitte um eine zahlreiche Teilnahme an der Vorlesung.

Mit den besten Grüßen

Anton Friedl

°sensible Daten entfernt

via TISS; Mon, 16 Mar 2020, 17:41:00

Sehr geehrte Studierende,

bei den Unterlagen finden sie die Unterlagen für die nächsten 1 bis 2 Vorlesungseinheiten zum Selbststudium.

Ich stehe morgen ab 14.00 Uhr für Fragen zu den Folien zur Verfügung. Bitte um eine e-Mail von den Personen die bei der Fragestellung dabei sein wollen!

Es gibt zwei Varianten zum Ausprobieren. Variante 1 Skype (mein Skype Name ist ...°) falls Variante 2 Zoom nicht funktioniert. Bitte auf die Zoom Webseite gehen und dem Meeting beitreten versuchen.

https://www.zoom.us

Anton Friedl lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Mein Meeting Uhrzeit: 17.Mär.2020 02:00 PM Wien

Jede Woche am Di 17.Mär.2020 02:00 PM 24.Mär.2020 02:00 PM 31.Mär.2020 02:00 PM

21.Apr.2020 02:00 PM 28.Apr.2020 02:00 PM

12.Mai.2020 02:00 PM


Zoom-Meeting beitreten ...°

Meeting-ID: ...° Passwort: ...°

Nachdem es sich um eine Premiere handelt bitte ich um Geduld, falls es nicht klappt.

Mit den besten Grüßen

Anton Friedl

°sensible Daten entfernt

MSc VO Industrielle Chemie

via TISS; Fri, 13 Mar 2020, 14:46:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Das Rektorat hat alle Präsenzvorlesungen abgesagt. Ich habe deshalb die Vorlesungsfolien für alle bis Ostern vorgesehenen Vorlesungstermine im TISS hochgeladen. Für Fragen stehe ich natürlich per e-mail oder telephonisch zur Verfügung.

Mit besten Grüßen

Herbert Danninger

MSc VO Industrielle Synthese

via TISS; Wed, 13 May 2020, 21:57:00

Da es anscheinen Probleme gab den Link für die heutige Vorlesung zu finden, hier nochmals der Link für morgen.

VO Ind.Synth. AoTech. 2

Do., 14. Mai 2020 14:00 - 17:00 (CEST) Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil. https://global.gotomeeting.com/join/..° Das Meeting ist durch ein Kennwort gesperrt: ...°

Beste Grüße Roland Haubner °Sensible Daten entfernt

via TISS; Tue, 05 May 2020, 09:20:00

Franz Winter lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Zoom-Meeting von Franz Winter Uhrzeit: 5.Mai.2020 02:00 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten https://tuwien.zoom.us/j/..°

Meeting-ID: ..° Passwort: ..°

°Sensible Daten entfernt

via TISS; Mon, 04 May 2020, 13:40:00

Franz Winter lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Industrielle Synthese - Teil Verfahrenstechnik Uhrzeit: 4.Mai.2020 02:00 PM Wien

Zoom-Meeting beitreten https://tuwien.zoom.us/j/..°

Meeting-ID: 715 ..° Passwort: ..° °Sensible Daten entfernt

via TISS; Thu, 30 Apr 2020, 08:56:00

Liebe Studierende,

der Vorlesungsteil Verfahrenstechnik startet wie geplant am Montag 4. Mai um 14:00 Uhr als Online-Vorlesung. Die Unterlagen werde ich Ihnen im TISS zur Verfügung stellen, diese werden wir in der Vorlesung durchgehen und besprechen.

Das Online Tool werde ich noch festlegen und Ihnen bekannt geben.

Mit besten Grüßen

Franz Winter

MSc VO Instrumentelle Bioanalytik

via TISS; Thu, 12 Mar 2020 10:08:00

Liebe Studierende,

Aufgrund der vorgeschriebenen Aussetzung der Präsenzlehre auf den Unis wird die Vorlesung bis auf Widerruf nicht abgehalten. Nachdem unklar ist, wielange die Sperre aufrecht bleibt, habe ich einen Tuwel Kurs zur Vorlesung erstellt und werde laufend Kursunterlagen hinaufladen und ergänzen. Ebenso werde ich dort ein Forum einrichten, damit Sie online Fragen stellen können. Nachdem ich den Kurs neu übernommen habe, bitte ich um Ihr Verständnis, dass die Unterlagen nicht sofort vollständig zur Verfügung stehen. Fürs Eigenstudium stehen neben den Vorlesungsfolien Lehrbücher zur Verfügung. Besonders empfehlenswert ist das "Bioanalytik" Buch von Lottspeich und Engels.

Für Rückfragen stehe ich jederzeit zur Verfügung.

Liebe Grüße, Ruth Birner-Grünberger

MSc VO Kinetik und Katalyse

via TISS; Mon, 20 Apr 2020, 21:12:00

Liebe Studierende,

damit Sie morgen nicht so früh aufstehen müssen, habe ich die Vorlesung schon jetzt ins TUWEL als Powerpoint+Voice gestellt.

Beste Grüße, Günther Rupprechter

via TISS; Tue, 31 Mar 2020, 09:30:00

Liebe Studierende,

die heutige Vorlesung (Heterogene Katalyse: Elementarschritte, Adsorptions- und Reaktionskinetik) ist nun in TUWEL als Powerpoint+Voice verfügbar.

Ich empfehle, sich mit den Grundlagen der Kinetik unbedingt vorher vertraut zu machen.

Beste Grüße, Günther Rupprechter

via TISS; Mon, 30 Mar 2020, 09:42:00

Liebe Studierende,

die Vorlesungen vom 10.03.2020 (Allgemeines/Definitionen) und 17.03.2020 (Reaktionsmechanismen) sind nun in TUWEL als Powerpoint+Voice (ALF) verfügbar.

Die Grundlagen der Kinetik sind sehr wichtig, um die nachfolgenden Einheiten zur Katalyse zu verstehen.

Beste Grüße, Günther Rupprechter

via TISS; Mon, 23 Mar 2020, 18:26:00

Dear all,

Please find in TUWEL all the material of the lecture that in theory, would take place tomorrow.

Regards

Noelia Barrabés

via TISS; Fri, 13 Mar 2020, 16:34:00

Liebe Studierende,

im Sinne des "Distance Learning" habe ich die Unterlagen zu Kinetik&Katalyse gekürzt and Inhalte ergänzt (files NEU in TISS), so dass das meiste selbsterklärend sein sollte.

Details folgen.

Beste Grüße, Günther Rupprechter

MSc VO Kristallographie und Strukturaufklärung mittels Beugungsmethoden

via TISS; Mon, 20 Apr 2020, 09:15:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

diese Woche hat die "Softopening" Phase an der TU angefangen. Das weitere Vorgehen wird sich in den nächsten Wochen entscheiden. Es soll auf jeden Fall bis Semesterende keine klassischen Vorlesungen geben, da die Räumlichkeiten für das Nachholen von Praktika gebraucht werden.

Was nach meinem Kenntnisstand noch nicht feststeht ist, in welcher Form mündliche Prüfungen oder Seminare im kleinen Rahmen erlaubt sind. Ich würde daher vorschlagen, dass sich alle, die noch dieses Semester die Prüfung ablegen wollen per E-mail melden und wir nächste Woche eine Telekonferenz zum weiteren Vorgehen, bzw. zur Terminvereinbarung abhalten. Falls dies einfacher ist, hätte ich kein Problem damit, die LVA in den Sommerferien abzuhalten. Es ist allerdings natürlich nicht klar, ob sich die Situation bis dahin wesentlich gebessert hat.

Grüße,

Berthold Stöger

via TISS; Sun, 15 Mar 2020, 16:50

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich habe die Prüfungsfragen und die Unterlagen für die erste VO-Einheit ins TUWEL gestellt. Anmeldung zum Kurs sollte über TISS funktionieren.

Wie gesagt - auf Grund der Umstände ist alles chaotisch. Ich hoffe, dass es dennoch halbwegs hilfreich für das Eigenstudium ist. Fragen und Kommentare bitte ins TUWEL Forum oder per E-mail. Ich werde die weiteren Uploads nicht hier im TISS ankündigen, werde aber versuchen 2-3 Einheiten pro Woche zu erledigen.

Güße,

Berthold Stöger

via TISS; Fri, 13 Mar 2020, 15:16

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ein kurzes Update:

Es haben sich ca. 15 Personen gemeldet, die gerne die VO seminarartig abhalten würden. Eine Person hat sich nur per TISS gemeldet - sie / ihn würde ich bitten mir noch eine E-Mail zu schreiben, damit wir dann die weitere Terminkoordination vornehmen können.

Unabhängig davon werde ich in den nächsten Tagen anfangen, den prüfungsrelevanten Stoff zusammenzufassen und peu-a-peu online zu stellen. Ich möchte mich gleich im Voraus entschuldigen - das wird sehr informell und stichwortartig sein. Es wird auch dazu führen, dass ich aus Zeitmangel nicht, wie ursprünglich geplant, die Folien überarbeiten kann. Wir werden daher vorläufig mit dem Foliensatz des letzten Jahres leben müssen. Leider habe ich trotz Virus-Pandemie noch eine Menge anderer Deadlines und TODOs. Paradoxerweise könnte die Arbeitsbelastung sogar ansteigen, da Kooperationspartner/innen nun Zeit finden alte Datensätze auszugraben.

Zur Klärung von Unklarheiten habe ich den TUWEL-Kurs freigeschalten - dort gibt es ein Forum, in dem ich alle Fragen zum Stoff beantworten werde. Ich bitte alle Interessierten diese Funktion zu nutzen - es hilft auch mir, wenn ich weiß, welche Teile schwer zu verstehen sind. Ich beantworte Fragen natürlich auch gerne per E-mail oder, solange es erlaubt ist, im persönlichen Gespräch.

Die klassische VO kann dann hoffentlich nach Ostern stattfinden - es wird vorher noch eine Terminkoordination geben, idealerweise face-to-face, aber, wenn es sein muss, auch online. Sollte auch nach Ostern noch alles dicht sein, werden wir auch das lösen.

Ein schönes Wochenende,

Berthold Stöger

via TISS; Wed, 11 Mar 2020 23:43:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

einige Studierende haben über TISS angemerkt, dass es nicht möglich sein wird die VO nach Ostern zu besuchen, da dann Praktika stattfinden und natürlich andere LVAs ebenfalls auf nach Ostern verschoben sind.

Es gäbe die Möglichkeit, die VO aufzuzeichnen und in TUWEL zur Verfügung zu stellen. Allerdings halte ich eine gestreamte VO vor leerem Klassenzimmer für wenig attraktiv (es soll ja eben kein Frontalunterricht sein). Da wäre allen mehr geholfen, wenn ich in der Zeit die Prüfungsfragen in Textform mit den entsprechenden Literaturverweisen ausarbeiten würde. Die VO nach Ostern aufzuzeichnen wäre eine Möglichkeit, nur verlieren wir dadurch viel Zeit. Die E-Learning Angebote auf TUWEL haben mich nicht überzeugt, ich lasse mich aber gerne coachen. Leider habe ich es mangels Notwendigkeit bisher verabsäumt mich mit "collective/interactive learning" Tools auseinanderzusetzen.

Eine Alternative - zusätzlich zur klassischen VO nach Ostern - wäre in den nächsten Wochen für Interessierte eine Art Tele-Seminar zu veranstalten. Die Studierenden würden z.B. jede Woche Prüfungsthemen im Eigenstudium ausarbeiten und wir besprechen diese dann in kleinen Zoom (o.Ä,) Gruppen. Das ist aber nur machbar, wenn die Anzahl der Teilnehmer überschaubar bleibt. Ich bitte daher alle ernsthaft an so einem Modus Interessierten mir eine E-Mail zukommen zu lassen, damit ich einen Überblick erhalte (N.B.: Nachrichten über TISS sind anonym und ich kann nicht darauf antworten).

MSc VO Live-cell microarray & Organ-on-a-chip Technologien

via TUWel, Mon, 04 May 2020, 11:48:00

It should be possible now to edit the tests (including the old answers in it) as well as navigating freely through the questions. The last handed in test will be taken for the grading.

Sorry for any inconvenience!

via TUWel, Fri, 01 May 2020

Dear Students, dear future microfluidic experts,

For the lecture 163.179 Organ-on-a-chip Technologies a bundle of slides will be provided to give you an overview about the development, state of the art and application of organ-on-a-chips. Please go through those slides to get the bigger picture. A bundle of question for each set of slides will be given which should be answered via TUWEL. Afterwards we would like to give you a resent publication in the field of o organ-on-a-chip devices. For the given paper a survey of 750-1000 words should be written including: Name, Student-ID, Titel, State-of-the-art, Application, Figures and maybe additional References (2-3). This survey will replace the written exam for this semester and determine your grade. In this way we hope everybody is able to get the content of the lecture and credits she or he has planend for this semester.

Schedule:

Until the 30th of April: Please write a confirmation e-mail at sebastian.kratz@tuwien.ac.at if you want to participate in this course. That helps us to keep track that nobody will be lost through the e-learning process.

1st of May: We will open TUWEL for the course where you can find the material and the forum to ask questions concerning the lecture.

Until the 15th of May: We will provide you a topic for your survey.

31st of May: Deadline for answering given questions in TUWEL.

Until the 15th of June: Deadline for handing in your survey!


If you have further questions please contact Sebastian Kratz (sebastian.kratz@tuwien.ac.at and peter.ertl@tuwien.ac.at), we hope that this will be a satisfying way to conduct our lecture for this semester!

Stay healthy!


via TISS; Fri, 01 May 2020, 21:27:00

Please check TUWEL for the course content. It is our first time of distance learning so please be lenient and we are happy about any feedback.

via TISS; Mon, 20 Apr 2020, 12:12:00

Dear Students, dear future microfluidic experts,

Due to the circumstances of the COVID-19 pandemic and the introduction of „distance learning“ at the TU Vienna we tried to rearrange our lectures and exercises. We would like to enable a participation for everyone in the course to learn about the content and hand in a graded exercise.

For the lecture 163.179 Organ-on-a-chip Technologies a bundle of slides will be provided to give you an overview about the development, state of the art and application of organ-on-a-chips. Please go through those slides to get the bigger picture. A bundle of question for each set of slides will be given which should be answered via TUWEL. Afterwards we would like to give you a resent publication in the field of o organ-on-a-chip devices. For the given paper a survey of 750-1000 words should be written including: Name, Student-ID, Titel, State-of-the-art, Application, Figures and maybe additional References (2-3). This survey will replace the written exam for this semester and determine your grade. In this way we hope everybody is able to get the content of the lecture and credits she or he has planend for this semester.

Schedule:

Until the 30th of April: Please write a confirmation e-mail at sebastian.kratz@tuwien.ac.at if you want to participate in this course. That helps us to keep track that nobody will be lost through the e-learning process.

1st of May: We will open TUWEL for the course where you can find the material and the forum to ask questions concerning the lecture. Until the 15th of May: We will provide you a topic for your survey.

31st of May: Deadline for answering given questions in TUWEL.

Until the 15th of June: Deadline for handing in your survey!

If you have further questions please contact Sebastian Kratz ( sebastian.kratz@tuwien.ac.at), we hope that this will be a satisfying way to conduct our lecture for this semester!

Stay healthy!

via TISS; Mon, 20 Apr 2020, 11:12:00

Dear Students, dear future microfluidic experts, Due to the circumstances of the COVID-19 pandemic and the introduction of „distance learning“ at the TU Vienna we tried to rearrange our lectures and exercises. We would like to enable a participation for everyone in the course to learn about the content and hand in a graded exercise. For the lecture 163.179 Organ-on-a-chip Technologies a bundle of slides will be provided to give you an overview about the development, state of the art and application of organ-on-a-chips. Please go through those slides to get the bigger picture. A bundle of question for each set of slides will be given which should be answered via TUWEL. Afterwards we would like to give you a resent publication in the field of o organ-on-a-chip devices. For the given paper a survey of 750-1000 words should be written including: Name, Student-ID, Titel, State-of-the-art, Application, Figures and maybe additional References (2-3). This survey will replace the written exam for this semester and determine your grade. In this way we hope everybody is able to get the content of the lecture and credits she or he has planend for this semester. Schedule: Until the 30th of April: Please write a confirmation e-mail at sebastian.kratz@tuwien.ac.at if you want to participate in this course. That helps us to keep track that nobody will be lost through the e-learning process. 1st of May: We will open TUWEL for the course where you can find the material and the forum to ask questions concerning the lecture. Until the 15th of May: We will provide you a topic for your survey. 31st of May: Deadline for answering given questions in TUWEL. Until the 15th of June: Deadline for handing in your survey! If you have further questions please contact Sebastian Kratz ( sebastian.kratz@tuwien.ac.at), we hope that this will be a satisfying way to conduct our lecture for this semester! Stay healthy!

via TISS; Tue, 14 Apr 2020, 09:18:00

Wir stellen gerade unsere Lehre entsprechend der Corona-Krise auf "distance learning" um. Die LVA wird im Rahmen des distance learning entsprechend umstrukturiert und statt finden. Ein Update folgt am 20. April. Vielen Dank für das Verständnis.

We are currently changing our teaching to "distance learning" in accordance with the Corona crisis. The LVA will be restructured as part of distance learning and will take place. An update will follow on April 20. Thank you for understanding.

via TISS; Fri, 13 Mar 2020, 13:01:00

Dear students - due to the coronavirus situation the Organ on a Chip lecture will start Monday April 20. This means that this years lecture will be shortend and complemented with assignments. I will send out more information in the next couple of weeks. best Peter

MSc VO Luftreinhaltetechnik

via TISS; Wed, 11 Mar 2020 23:27:00

Werte Studierende!

Aus gegebenem Anlaß wird mit sofortiger Wirkung die Vorlesung 166.184 bis Donnerstag, 16. April 2020 nicht angeboten. Über die weitere Vorgangsweise werden ich Sie informieren. Mit dem Ausdruck des Bedauerns

Gerd Mauschitz

MSc VO Materialchemische Analytik

via TISS; Mon, 11 May 2020, 13:39:00

Liebe Studierende,

Auf TUWEL finden Sie ein Forum für Fragen zu meinem Vorlesungsteil sowie einige zusätzliche Lernunterlagen.

Beste Grüße

Helmuth Hoffmann

via TISS; Thu, 09 Apr 2020, 13:33:00

Liebe Studentinnen und Studenten,

ich habe auf TUWeL ein Forum und einen Chat für Fragen zu meinem Vorlesungsteil eingerichtet.

Bitte steigen Sie dort ein, schreiben Sie sich als Teilnehmer ins Forum ein, und beachten Sie die Hinweise von mir in der Beschreibung. Das Forum dient dem Austausch von Fragen und Antworten zum Vorlesungsstoff und zur Vereinbarung von weiteren Kommunikationskanälen (Chat oder auch Zoom Meeting) nach Bedarf.

Alles Gute

und

Herzliche Grüße

Gernot Friedbacher


via TISS; Wed, 11 Mar 2020 15:07:00

Liebe Studentinnen und Studenten,

aufgrund der gegenwärtigen verordneten Maßnahmen und Beschlüsse bezüglich Eindämmung der Coronavirusverbreitung muss die Vorlesung "Materialchemische Analytik" ab sofort bis auf weiteres entfallen.

Wie und wann die ausgefallenen Vorlesungen nachgeholt werden können, kann jetzt noch nicht gesagt werden. Verfolgen Sie aber bitte stets TISS-Nachrichten, um über allfällige Änderungen der Situation und der Bestimmungen am Laufenden zu sein.

Weiters ersuche ich Sie, die Zeit zu Hause zu nützen, um sich mit dem Vorlesungsstoff auseinanderzusetzen. Alle Vorlesungsunterlagen (alle Folien, welche von den Vortragenden in der Vorlesung verwendet werden) stehen über TISS ja zu Verfügung. Bitte erarbeiten Sie sich den Stoff so gut sie können im Selbststudium, geleitet von diesen Folien, wobei Sie mit relevanten Stichworten im Internet nach weiterer Literatur dazu suchen können. Ich denke, so können wir dann gemeinsam, wenn diese Ausnahmesituation überstanden ist, rasch die gesetzten Lernziele der LVA erreichen. Bei Bedarf können wir auch gerne andenken, z.B. per Skype auch über Sprache bestimmte Lehrinhalte gemeinsam durchzugehen. Wenn Sie Fragen oder Ideen dazu haben, bitte per Email melden.

Alles Gute

und

Herzliche Grüße

Gernot Friedbacher

MSc VO Materialversagen, Korrosion und Ermüdung

Vorlesung wurde bereits geblockt abgehalten vor dem Lockdown. Prüfung ist ausständig.

MSc VO Messtechnik, Instrumentierung und Phys. Sensoren

via TISS; Thu, 14 May 2020, 15:54:00

Liebe KollegInnen,

hier der Link zum Video-Meeting der morgigen Vorlesung:

https://global.gotomeeting.com/join/..°

LG,

Hans Lohninger °Link entfernt

via TISS; Thu, 07 May 2020, 16:49:00

Liebe KollegInnen,

hier der Link zum Video-Meeting der morgigen Vorlesung:

https://global.gotomeeting.com/join/..°

LG,

Hans Lohninger °Link entfernt

via TISS; Thu, 23 Apr 2020, 14:32:00

Liebe KollegInnen,

hier der Link zum Video-Meeting der morgigen Vorlesung:

https://global.gotomeeting.com/..°

LG,

Hans Lohninger

via TISS; Thu, 02 Apr 2020, 17:43:00

Liebe KollegInnen,

hier der Link zum Video-Meeting der morgigen Vorlesung:

https://global.gotomeeting.com/join/184964125

LG,

Hans Lohninger

via TISS; Wed, 19 Mar 2020, 18:23:00

Liebe KollegInnen,

hier der Link zum Video-Meeting der morgigen Vorlesung:

https://global.gotomeeting.com/..°

LG,

Hans Lohninger

via TISS; Thu, 19 Mar 2020, 18:23:00

Liebe KollegInnen,

hier der Link zum Video-Meeting der morgigen Vorlesung:

https://global.gotomeeting.com/..°

LG,

Hans Lohninger

via TISS; Wed, 11 Mar 2020 13:28:00

Liebe KollegInnen,

die Gegenmaßnahmen zum COVID-19 Virus verhindern Vorlesungen und Praktika zumindest bis 16. April. Ich habe deshalb eine Videoplattform organisiert, über die ich die Vorlesung halten werde (die Zeiten bleiben gleich, jeweils Freitag von 11 bis 12h30). Zur Teilname verwenden Sie bitte den folgenden Link:

https://global.gotomeeting.com/..°

Die Meeting-Software kann sowohl über einen Webbrowser als auch über eine App (Android und IOS) verwendet werden. Falls Sie die App installieren möchten, hier ist der Link dazu:

https://global.gotomeeting.com/install/..°

Wir sehen uns also virtuell am kommenden Freitag.

Beste Grüße,

Hans Lohninger

°Sensible Daten entfernt

MSc VO Methoden in der organischen Synthese

via TISS; Sun, 03 May 2020, 16:16:00

Liebe Studierende,

Die Unterlagen für die ersten 4 Einheiten der VO sind im TUWEL erhältlich. Da ich leider meinen Milizdienst ableisten muss, sind meine Einheiten derzeit nicht vertont. Ich werde das, sobald es mir möglich ist, nachholen.

Die weiteren Unterlagen der anderen Vortragenden werden in den nächsten Wochen folgen.

Beste Grüße und gesund bleiben.

Lg

Florina Rudroff

MSc VO Modellierung, Simulation und Steuerung von Bioprozessen

via TISS; Fri, 08 May 2020, 08:41:00

Blockvorlesung 166.606 / 166.619 Herwig

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil. https://global.gotomeeting.com/..°

Zugangscode: ..°

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind: https://global.gotomeeting.com/..°

MSc VO Molekulare und selbstorganisierte Materialien

via TISS; Mon, 18 May 2020, 18:54:00

Dear students,

The second part of Lecture 13 is online ready for tomorrow.

The next and last Lecture 14 of the course will take place on Tuesday 26.05, after which I will prepare and distribute the information about the upcoming exams. But for now, I would prefer to stick to the timeslots originally indicated in TISS - you can already consider it when planning your post-corona time.

Best regards

Alexey Cherevan

via TISS; Thu, 14 May 2020, 23:30:00

Dear students,

The first part of Lecture 13 on "Heterogeneous photocatalysis" is online for tomorrow. The second part of the topic will be uploaded before Tuesday for the next lecture slot.

Regards

Alexey Cherevan

via TISS; Mon, 11 May 2020, 22:11:00

Dear students

The next lecture will be available at TUWEL only by the end of the week.

Use this time to catch up with the lecture progress. The end is near.

Regards

Alexey Cherevan

via TISS; Thu, 07 May 2020, 22:25:00

Dear students

Lecture 12 on "Photovoltaics" is online for tomorrow along with the audio notes.

I also want to take the opportunity and share with you this extremely beautiful visualization that discusses the structure and the action of the SARS-CoV-2, which involves some of the important concepts of molecular recognition and complementarity that we covered in the first block of the lecture.

That is the youtube link: ...°

All the best

Alexey Cherevan

°Link entfernt

via TISS; Fri, 01 May 2020, 23:41:00

Dear students

Starting from the next week, we will begin with the third and the last part of this lecture and will now talk about photoactive materials and some of their applications. As some of you might have already seen, Lecture 11 on "Photoactive materials and light-to-matter interactions" has already been put online for the Tuesday slot.

I have also updated the Q&A section of the forum with some of your excellent questions from the Feedback blocks along with my answers. Feel free to check those out, learn and contribute with a discussion etc. even if you yourself have not asked any question.

We have several more lectures until the end of the course and I plan that we will be finished by the end of May. Also, I still plan to organize the first exam slot on the 16.06 for those of you who will be finished with the course content on time. More information on the exam format will follow.

Have a nice weekend

Alexey Cherevan

via TISS; Tue, 21 Apr 2020, 10:16:00

Dear students

Following the Easter break, Lectures on "Self-assembly of block copolymers", "Self-assembly in nanocarbon materials" and "Self-assembly of nanoparticles" are also now available at TUWEL and are expected to be worked through within this and next weeks.

Hope you all stay in good health.

Regards

Alexey Cherevan

via TISS; Tue, 21 Apr 2020, 10:16:00

Dear students

Following the Easter break, Lectures on "Self-assembly of block copolymers", "Self-assembly in nanocarbon materials" and "Self-assembly of nanoparticles" are also now available at TUWEL and are expected to be worked through within this and next weeks.

Hope you all stay in good health.

Regards

Alexey Cherevan

via TISS; Mon, 30 Mar 2020, 21:40:00

Dear students

Lecture 7 on "Liquid crystals" is already online along with the accompanying videos.

Because of its extensive content (originally, lecture 6 and 7 take three lecture slots), I have divided the audio into two parts (ca. 1h each) and you have the entire week to study the topic. There will be no new studying material coming out this Friday.

Also, I thank again all of you for your feedback after every lecture. I will make sure I will post and reply to all relevant questions in the forum within days.

Have a good week and don't forget to wear masks when outside.

Regards

Alexey Cherevan

via TISS; Thu, 26 Mar 2020, 17:37:00

Dear students

Lecture 6 on "Self-assembled molecular films" is now online for tomorrow's slot.

I have a feeling that the course will continue in this way (online via TU Wel) until the end of the semester, so I want to point out already now, that, as was clearly set in the beginning, participation in this lecture is mandatory if you want to take an exam at the end.

I can see using TU Wel that only half of you actually fulfill this criterion and study on a regular basis. Be aware that - considering a large number of participants - your course activity can be one of the factors when I plan and organize exam slots.

If you have a good reason and have to postpone studying for the course to later in the semester - please let me know in advance.

Have a good lecture,

Alexey Cherevan

via TISS; Mon, 23 Mar 2020, 17:38:00

Dear students

Lecture 5 on "Molecular machines" along with complimentary video files is now online.

I have also finally updated the Q&A forum and provided detailed answers to the questions already submitted. I will keep updating the Q&A part after every lecture, so please do not hesitate to ask for any additional clarification or resources. Also, make sure you check the already existing answers.

Best regards

Alexey Cherevan

via TISS; Thu, 19 Mar 2020, 17:05:00

Dear students

I am glad to see a lot of activity at the TU Wel course page. I have just uploaded materials for the next Lecture 4 on "Catenans and rotaxanes" that is supposed to take place tomorrow.

Since I get more and more feedback ("What did you learn?" icon) from those of you who already went through the published lectures, I am now organizing a Q&A platform where I will publish your anonymous questions and try to give you sound answers or more information for your to get deeper into the topics. You will find this section on the top of the TU Wel course page under "Questions and answers" and I will do my best to keep it running and updated within a few days.

Since it has a forum format, everyone is welcome to participate in discussions, ask additional questions, provide relevant resources for me and others.

Make sure you do your best and we all learn as much as possible.

Cheers

Alexey Cherevan

via TISS; Mon, 16 Mar 2020, 18:45:00

Dear students

The audio file for the next lecture (Lecture 3 - Design of supramolecular systems) is already online.

I have noticed that some of you have not yet accessed the TU Wel resources and just want to remind you that I expect you to work through the lectures gradually, as I upload them. This will make it possible for you to post questions and for me to clarify what has not been clear as soon as possible.

Also, please let me know if you are in circumstances where you can't be following the course in the near future and will only be able to learn the contents in the second part of the semester.

Regards

Alexey Cherevan

via TISS; Fri, 13 Mar 2020, 15:54:00

Dear students

I have just uploaded the first audio (Lecture 2 - Supramolecular Chemistry) that you can now find on the TU Wel platform.

One more time, this audio is supposed to assist you in learning and understanding the slides that you can download separately as described in the slides from Premilinary discussion.

Looking forward to your feedback.

Alexey Cherevan

via TISS; Thu, 12 Mar 2020, 14:40:00

Dear students

Just in case you still have a doubt: yes, the lectures of the Molecular Self-Assembly course 165.093 will also not take place as planned until at least after the Easter break.

I know that for many of you this situation is rather bad, as you would like to continue with your studies and earn ECTS points during the semester. As you can see now, most of the courses are getting cancelled or postponed and, in the best case - if the situation with corona gets better - all the lectures will still take place, but will be condensed in the second half of the semester, causing a lot of overlaps and stress.

To avoid these problems for us and to allow you to use the time efficiently during the quarantine, I have decided to re-orient the course and continue its natural development using the TU Wel web-platform https://tuwel.tuwien.ac.at/. You have all just been enrolled (added) to the course and can find all necessary information following the link.

The plan is:

For each of the upcoming lectures, I will upload the necessary course materials (e.g. videos that I planned to show, graphs that I planned to draw during the lecture, questions that I planned to ask, etc.) and will prepare an audio record to guide you through the slides (that you already have). Your task will be to find the time during the week (ideally, I will upload the lecture materials just before each of the lectures so that you can continue "attending" the lectures online in the same frequency) and go through the lecture resources. As you already know, each lecture ends with a slide with questions for self-control, which would be useful for you to check if you understood the concepts and ideas of the lecture. Besides, using the TU Wel, I will provide a tool for you to post questions regarding the lecture so that at least some kind of communication still exists between us.

The course will continue like that and lectures will take place regularly until we are allowed to have a normal face-to-face lecture again. That means that - even in the case the quarantine continues after Easter - all of you will have the opportunity to attend the entire course and learn its content and take the exam by the end of Summer.

I wish you all some productive weeks outside the Uni.

Keep healthy!

Regards

Alexey Cherevan

MSc VO Ökologie und Biochemie der Pflanzen

Findet regulär im Juni 2020 statt

MSc VO Organische Massenspektrometrie

via Email von Prof Marchetti Deschmann - Auszug, Thu 16 Apr 2020, 18:43:00

164.306 Organische Massenspektrometrie (ab Mai 2020) https://tuwel.tuwien.ac.at/course/view.php?idnumber=164306-2020S

Tonunterstütze Folien werden ab Mai via TUWEL für den theorteischen Teil allen in TISS Angemeldeten zur Verfügung gestellt, die Vortragende steht für Fragen zu LVA Zeiten jeweils Do 10:00-11:00 Uhr via Videochat Plattform zur Verfügung. Videos, Quizzes, uä werden via TUWEL online gestellt, um das zu Erlernende zu verfestigen. Der Teil Spektreninterpretation wird nach Möglichkeit im Juli in geblockter Form in einem Seminarraum nachgeholt.

via TISS; Tue, 14 Apr 2020, 21:04:00

Sehr geehrte Studierende,

die LVA wird in diesem Semester in der so stattfinden, dass Sie einen Teil der Folien in vertonter Form via TUWEL zugänglich gemacht bekommen. Für diesen LVA Abschnitt werde ich an den Tagen der eigentlichen VO auch via Video Chat verfügbar sein, sodass Sie Fragen stellen können, um den Lehrinhalt zu verfestigen.

Heuer wird jedoch erstmals auch ein Teil gebracht, der sich intensiv mit Spektreninterpretation beschäftigt. Dass wir dies nur sehr schwer in einem Distance Learning Szenario vermitteln können, ist Ihnen vielleicht verständlich. Aus diesem Grund wird dieser Teil erst im Juli in geblockter Form, in wenigen, intensiven Vorlesungseinheiten im klassischen Vorlesungsstil abgehalten werden.

Für die via Distance Learning geplanten Einheiten wird ab Mai ein TUWEL Kurs verfügbar gemacht werden. In diesem wird auch alles weitere geplant und bekannt gemacht werden (Termine und Uhrzeiten für Videochat).

Für Fragen und Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung

Mit besten Grüßen, Martina Marchetti-Deschmann

via TISS; Wed, 11 Mar 2020, 15:33:00

Dear all,

as to the recent developments the format of this lecture has to be changed. By today (but latest Monday, March 16th), all class room lectures are cancelled until April 16th.

Maybe you can guess that it will easily be possible to upload the slides to make this lecture happen, but at the moment I am working on a more modern, more sustainable and hopefully more fun distance learning version for this lecture.

Having said this, I want to inform you, that

the class room lecture is cancelled at least until April 16th, news will always be announced via TISS so please follow your Emails carefully, follow the news on the TU homepage, I am working on a solution to make things as convenient and efficient as possible for all of us, I will do everything I can that you can finalize this lecture this semester on time. News will follow this or maybe next week.

Kind regards,

Martina Marchetti-Deschmann

MSc VO Physikalisch-chemische Methoden der Materialcharakterisierung

via TISS; Tue, 31 Mar 2020, 07:11:00

Sehr geehrte Studierende,

das Dokument mit den Vorlesungsinhalten, die ursprünglich für den Lehrvortrag am 1. April geplant waren, ist jetzt online verfügbar.

Mit freundlichen Grüßen Jesús Carrete Montaña

via TISS; Tue, 24 Mar 2020, 19:51:00

Sehr geehrte Studierende,

die Unterlage zur Vorlesungseinheit "Analyse von Normalschwingungen, Teil 1" stellt ab sofort auf TISS zur Verfügung. In Anbetracht der Notwendigkeit, auf Distanzlehre umzusteigen, wurden die Vortragsfolien durch eine schriftliche Ausarbeitung ersetzt, die detailliertere Erklärungen zu jedem Punkt enthält.

Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an meine E-Mail-Adresse. Bei Bedarf kann mithilfe der von der TU Wien zu diesem Zweck bereitgestellt Software problemlos online eine Frage-und-Antwort-Session arrangiert werden.

Mit freundlichen Grüßen Jesús Carrete Montaña

via TISS; Tue, 17 Mar 2020, 14:14:00

Liebe Studierenden,

Von der für heute geplanten Vorlesung gibt es ja schon des längeren die Folien im TISS. Zusätzlich habe ich heute die Vorlesung per Video aufgenommen und sie können sich das Video über die im TISS angegebene Adresse herunterladen.

...°

Hoffe das hilft, den Stoff besser zu verstehen.

Viel "Vergnügen" beim "distant learning".


Peter Blaha

PS: Fragen dazu können natürlich jederzeit gepostet werden.

°Link entfernt

via TISS; Tue, 17 Mar 2020, 08:38:00

Liebe Studierende,

im Sinne des "Distance Learning" werden wir die Unterlagen zur Vorlesung in TISS zur Verfügung stellen, ggfs. gekürzt und so, dass das meiste selbsterklärend sein sollte. (Lecures Rupprechter und Blaha sind schon verfügbar).

Bitte nutzen Sie die Zeit zum Selbststudium, sobald weitere Infos vorliegen, werden wir Sie informieren.

Beste Grüße und stay healthy, Günther Rupprechter

MSc VO Physikalische und theoretische Festkörperchemie

via TISS; Tue, 05 May 2020, 10:17:00

Liebe Studierende,


Wie ich sehe arbeiten einige bereits fleissig an den Übungsbeispielen.

Ich bin allerdings "überrascht" wie wenige "Fragen" ich bekomme. Gibt es keine Probleme ? Aus Erfahrung mit den Übungen in früheren Jahren weiss ich, dass zumindest am Anfang bei jeder Übungsstunde sicherlich bis zu 10 Fragen / Probleme aufgekommen sind, die ich dann immer beantwortet /gelöst habe.

Ich helfe gerne. Mir ist voll bewusst dass die Übungen ohne Hilfe nur von sehr "computer-affinen" Personen geschafft werden. Auch "dumme" Fragen / Fehler gehen NICHT in die Bewertung ein und bleiben "anonym".

Ich kann aber nur helfen wenn gezielte Fragen kommen mit guter Probembeschreibung. (mails jederzeit, auch um Mitternacht - Antworten sobald ich Zeit finde.

via TISS; Mon, 27 Apr 2020, 08:49:00

Liebe Studierende,


Bin gerade auf eine fehlende Angabe zu "Exercise 2" aufmerksam geworden:

Beim plotten muss es heissen:


plot the results using " *default " scf files.


Sonst wird auch der "PBE" Punkt mitgeplotted und man bekommt einen unsinnigen plot.

via TISS; Thu, 02 Apr 2020, 11:11:00

Liebe Studierenden,

Die Folien und Videos zur Vorlesung sind jetzt alle online und der Vorlesungsteil ist abgeschlossen.

Zum Übungsteil finden sie auch schon die entsprechenden Folien im TISS.

Um die Übungen durchzuführen müssen sie sich jetzt bei mir mittels email anmelden. Sie erhalten dann die Zugangsdaten und auch einen link zu einem Video, das den setup beschreibt (Nur für angemeldete Studenten, da darin Zugangsdaten gezeigt werden.

Ein weiteres Video wo ich dann die "Exercises 1 + 2" demonstriere, folgt demnächst.

Viel Spass beim "Computerspielen" mit WIEN2k.

Peter Blaha

via TISS; Mon, 23 Mar 2020, 09:28:00

Liebe Studenten,

Habe Video #5 hochgeladen, das entspricht den Folien 4_APW-methods.pdf.

Zusätzlich gibt es jetzt die restlichen Unterlagen (5-, 6- und 7-optics.pdf) der Folien, die ich in den nächsten Tagen als Video bereitstellen werde.

Sollte sich nach Ostern die Situation nicht ändern, gibts dann die exercises + Anleitungen, so dass sie auch den Übungsteil von zu Hause aus machen können. Dazu folgt aber dann noch eine gesonderte Aussendung, da brauche ich dann eine email-anmeldung, so dass ich ihnen ein Computer-account zulassen kann.

Im schlimmsten Fall können wir dann auch die Prüfung per Video Konferenz (Skype oder ähnliches) durchführen, so dass es zumindest bei meiner Vorlesung zu keinem Zeitverlust für dieStudierenden kommen muss.

Bleiben sie gesund,

Peter Blaha

via TISS; Wed, 18 Mar 2020, 15:00:00

Liebe Studenten,

das nächste Video ist fertig. Esbehandelt die Folien von 3_dft_methods und ist relative lang (bzw. gross). Diesmal direkt mit PP gemacht, daher eine etwas andere http://Qualität/Darstellung.

http://www.wien2k.at/lectures/..°

°video entfernt

via TISS; Mon, 16 Mar 2020, 15:18:00

Liebe Studenten,

Danke für die doch recht zahlreichen Rückmeldungen.

Ich werde daher jede Woche 2-3 solcher Videos online stellen.

Das Video (3.Vorlesung) behandelt Blochfunktionen, periodische Randbedingungen, das Modell des freien Elektronengases und das Prinzip des Bändermodelles des Festkörpers. Das sind die wesentlichen Grundlagen für die weiteren Vorlesungen.

http://www.wien2k.at/lectures/...°


MfG

Peter Blaha

°video entfernt

via TISS, Fri, 11 Mar 2020, 15:27

Liebe Studenten,

Da wir ja in den nächsten Wochen nicht mit einem normalen Vorlesungsbetrieb rechnen können, habe ich versucht, ein Video der nächsten Vorlesung aufzunehmen. Es ist technisch natürlich noch nicht sehr gut, aber vielleicht wirds ja mit der Zeit besser.

Sollten diese Videos für sie nützlich sein, würde ich auch weitere Videos erstellen und zum download bereitstellen. Das würde ich allerdings nur machen, wenn es erwünscht ist, bzw. ich einen entsprechenden feedback dazu bekomme.

Das erste Video kann unter http://www.wien2k.at/lectures/...° downgeloaded werden.


MfG

Peter Blaha


°video entfernt

MSc VO Polymerwerkstoffe

via TISS; Wed, 01 Apr 2020, 12:40:00

Liebe VorlesungsteilnehmerInnen

Neben den Folien zur Vorlesung wurden nun auch zahlreiche Links zu den entsprechenden Bücheren die online über VPN TU Wien verfügbar sind eingefügt. Für Rückfragen stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung.


Viele Grüße

Robert Liska

via TISS; Mon, 9 Mar 2020, 14:53:00

Liebe VorlesungsteilnehmerInnen

Wie bereits angekündigt findet unser nächster Vorlesungstermin (163.109 Polymerwerkstoffe) am Mo, 30. März statt


Viele Grüße

Robert Liska

MSc VO Prozessanalytik

Es wurden nur die Unterlagen für die entfallene Vorlesung am 12.März hochgeladen. Keine weiteren Informationen.

via TISS; Wed, 11 Mar 2020 22:12:00

Liebe Kolleg*innen,

leider muss die morgige VO abgesagt werden.

Die Folien zu dieser Einheit finden Sie im TISS bzw. auf TUWEL.

Beste Grüße,

Bernhard Lendl

MSc VO Qualitätssicherung und GLP/GMP

via TISS; Sun, 26 Apr 2020, 20:51:00

Dear colleagues,

I would like to remind you herewith of the next course unit in the course on "Quality Assurance, GLP and GMP" which will be held tomorrow, Monday, fro 4-6 pm via GoToMeeting.

As we have a permanent virtual lecturing room, the access code is still the same. For your convenience, I have pasted the information on how to acces the meeting (my apologies, again unfortunately only in German) below.

Looking forward to meeting you again tomorrow ! Kind regards, Erwin Rosenberg


Quality Assurance, GLP & GMP

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.

https://global.gotomeeting.com/..°

Zugangscode: ..°

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind: https://global.gotomeeting.com/install/..°

°Sensible Daten entfernt

via TISS; Mon, 20 Apr 2020, 02:47:00

Dear colleagues,

Due to the Corona virus crisis, there has been a lack of communication about the organization of this course for which I would like to apologize.

As you may know, there will not be any lectures held with live attendance until the end of the semester. Still, we have the possibility to have the course on Quality assurance, GLP & GMP as scheduled, however, it will be held in the form of a web course.

Among the various technical options available, I have decided to organize this course in the form of a GoToMeeting class and would therefore like to invite you to the first course unit which will be held tomorrow, Monday, from 4-6 pm.

You are welcome to attend with your desktop computer, laptop, tablet or mobile phone. A computer with headset is, however, preferred if you want to interact, and I would also appreciate if at least some of you had a computer with a camera.

The log-in details are given below (apologies for the German text, but I hope it is evident what is to be done). You will have to download a small program to run GoToMeeting on your computer/tablet/mobile phone when you use this program for the first time.

Once you have done this, you may enter the class room which will be opened at the lecturing times.

Further technical and organizational details can be discussed at the beginning of the class.

Please note that also the corresponding TUWEL course is online now where you can download the course slides and a lot of accompanying and supporting material.

The registration key is - if needed at all - "AQC_2020S"

I look forward to welcome you tomorrow at the QA/QC course in our virtual classroom !

With kind regards, Erwin Rosenberg


Quality Assurance, GLP & GMP

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil. https://global.gotomeeting.com/..°

Zugangscode: ..°

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind: https://global.gotomeeting.com/install/..°

°sensible Daten entfernt

MSc VO Raffinerietechnik und Wirbelschichtsysteme

via TISS; Thu, 30 Apr 2020, 15:01:00

Sehr geehrte Damen und Herren: Ich palane die bei der Vorbesprechung vereinbarten Termine (Start Montag 4.5. 15h) beizubehalten und eine etwas kompaktere Form der Vorlesung über das Tool Go To Meeting abzuhalten.

Sie werden von mir eine entsprechende Einladung per email erhalten - mit dem gesendeten link können sie dann teilnehmen. Alles Wetere erfahren sie dann am Montag ab 15h00

MSc VO Recycling

via TISS; Mon, 18 May 2020, 15:04:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Sie finden die Präsentationsfolien meines Vorlesungsteils mit gesprochenem Text unterlegt als .mp4-files im entsprechenden TUWEL-Kurs.

Mit besten Grüßen

Herbert Danninger

MSc VO Stoffliche Biomassennutzung

MSc VO Strategien in der organischen Synthese

via TISS; Fri, 15 May 2020, 12:13:00

Liebe Studierende,

uns ist aufgefallen, dass wenige auf TUWEL registriert sind, daher sicherheitshalber auch hier.

Ich habe in den letzten Wochen die ersten 4 Einheiten zum Block Organokatalyse (jeweils Powerpoint-Video und Folien als .pdf) bereitgestellt, 1-2 weitere werden noch in den nächsten Tagen folgen. Bitte sehen sie regelmäßig auf TUWEL nach oder abbonieren Sie die Veranstaltung auch dort.

Viel Erfolg und vor allem auch Freude mit Organischer Chemie,

Christian Stanetty

PS: Auch von den Kollegen Schnürch und Rudroff gab es dort regelmäßige Bereitstellungen von Videos und Unterlagen, diese wurden aber ohnehin hier auch angekündigt anfangs angekündigt.

via TISS; Wed, 18 Mar 2020, 09:44:00

Liebe Studierende!

Die erstem Folien, inklusive Video, sind auf TUWEL erhältlich. Nachdem wir uns dieses Semester nie persönlich sehen werden, werden immer wieder Videos hochgeladen werden, die den Stoff durchgehen.

Beste Grüße,

via TISS; Tue, 17 Mar 2020, 19:38:00

Liebe Studierende,

Damit Ihr auch Zugang zum TUWEL Kurs habt, nehmt den Link hier im TISS.

Dann solltet Ihr den TUWEL Kurs finden und auch Zugang zu den Files haben.

Bei Fragen bitte an mich wenden.

Lg und schönen Abend

Florian Rudroff

via TISS; Tue, 17 Mar 2020, 16:07:00

Liebe Studierende,

Die Unterlagen sind nun auch auf TUWEL zu finden. Dort ist auch eine vertonte pptx Datei mit dem letzten Teil zum Download.

Bei Fragen bitte einfach melden.

Lg

Florian Rudroff

PS: Gesund bleiben! :)

via TISS; Tue, 17 Mar 2020, 13:29:00

Liebe Studierende,

Ab heute sind die Unterlagen für den Teil der Biokatalyse online.

Wenn es gewünscht wird, werde ich die letzte Einheit gerne noch vertonen und ebenfalls hochladen - das würde dann eventuell im TUWEL erfolgen.

Bitte um kurze Rückmeldung per mail.

Beste Grüße

Florian Rudroff

MSc VO Strategien und Konzepte in der Umweltanalytik

via TISS; Wed, 29 Apr 2020, 01:15:00

Liebe Studierende,

Bitte beachten Sie, dass zur Vermeidung einer Überschneidung mit einer nachfolgenden Vorlesung der Beginn der VO-Einheit am Dienstag um eine halbe Stunde vorverlegt wurde.

Die neue Vorlesungszeit ist damit: - Dienstags, 8:30 - 10:00 h über GoToMeeting während der zweite Termin, jeweils - Donnerstags, 9:00 - 10:30 h bei der bisher angesetzten Zeit bleibt.

Die Zugangsdaten für GoToMeeting finden Sie in der vorangehenden Nachricht; die Unterlagen sind in TUWEL verfügbar; auch dafür steht der Zugangsschlüssel in der vorhergehenden Nachricht.

Mit freundlichen Grüßen, Erwin Rosenberg

via TISS; Fri, 24 Apr 2020, 15:18:00

Liebe Studierende,

Wir hoffen, dass es Ihnen allen gut geht und Sie gut durch die Corona-bedingte Zwangspause des Vorlesungsbetriebs gekommen sind !

Da der Lehrbetrieb an der TU Wien nun wieder aufgenommen werden soll - allerdings über 'Distant Learning' - möchten wir auch die VO "Strategien und Konzepte der Umweltanalytik" mit kommender Woche beginnen.

Um die Zeit wieder aufzuholen, die uns seit Beginn des Semesters verloren gegangen ist, schlagen wir vor, den Modus der Abhaltung auf 2 Termine pro Woche zu verdichten.

Konkret würden wir die Vorlesung jeweils Dienstags und Donnerstags von 9.00 - etwa 10.30 h abhalten wollen, beginnend mit dem 28.04.2020.

Wir haben dazu einen virtuellen Hörsaal über GoToMeeting eingerichtet, der für diese LVA benutzt wird. Die Zugangsdaten finden Sie im unteren Teil dieser Aussendung. Sollten Sie bisher noch nicht mit GoToMeeting gearbeitet haben, so ist vor Beginn der Übertragung ein kleines Programm herunterzuladen und auf ihrem PC zu installieren.

Zur Teilnahme an der Vorlesung benötigen Sie einen Computer mit Kamera, und wenn möglich auch ein Headset - alternativ kann die Vorlesung aber auch am Handy oder am Tablet "besucht" werden.

Sollten die beiden genanten Termine nicht passen, dann geben Sie uns bitte eine entsprechende Rückmeldung. Die halbgeblockte Form entspringt dabei dem Wuunsch, die Vorlesung noch im Laufe der regulären Vorlesungszeit (also bis Ende Juni) abzuschließen.

Die Folien zur Vorlesung finden Sie im zugehörigen TUWEL-Kurs. Falls ein Zugangsschlüssel benötigt wird, lautet dieser: "..°"

Mit besten Grüßen, Erwin Rosenberg und Andreas Limbeck

Konzepte und Strategien der Spurenanalytik (164.310)

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil. https://global.gotomeeting.com/..°

Zugangscode: ..°

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind: https://global.gotomeeting.com/install/..°

°Sensible Daten entfernt

via TISS; Tue, 10 Mar 2020, 23:19:00

Liebe Studierende,

Nachdem die Vorbesprechung für diese Vorlesung am vergangenen Mittwoch aufgrund meiner Abwesenheit leider entfallen ist (ich bedaure, dass einige von Ihnen umsonst zur Vorbesprechung gekommen sind), möchte ich Ihnen hiermit mitteilen, dass diese Vorlesung in diesem Semester prinzipiell stattfinden wird.

Aufgrund der vom Rektorat angeordneten Aussetzung der Präsenzlehre beginnend mit morgigem Mittwoch, 11.03.2020, wird jedoch der Start der Vorlesung bis auf Weiteres aufgeschoben. Sobald die Umstände wieder eine Abhaltung von (Präsenz-)Lehrveranstaltungen an der TU Wien erlauben, werden wir mit der VO beginnen und diese gegebenenfalls in geblockter Form abhalten, um die verbleibende Zeit besser zu nutzen.

Ich danke für Ihr Verständnis ! Mit freundlichen Grüßen, Erwin Rosenberg

MSc VO Synthetische Biologie

Findet regulär im Mai statt

MSc VO Technologie der Funktionswerkstoffe

via TUWel, Mom. 04 May 2020, 17:06:00

Liebe Studierende,

leider hat es nun recht lange gedauert, aber nun sind auch die Unterlagen zum 2. der drei Teile dieser VO fertig und hochgeladen.

1. Eine Art "Skript" zum Thema "Materialien für Lithium-Ionen-Batterien", es ist im Wesentlichen das, was sonst an der Tafel gelandet wäre (mit einigen Zusatzerklärungen), dies deckt den gesamten Prüfungsinhalt zu diesem Thema ab.

2. Folien mit Bildern, die aber nur ergänzenden Charakter haben.

3. Forum für Fragen

Infos zum Prüfungsmodus in diesem Semester wird es in absehbarer Zeit geben, da sind gerade TU-weit die Planungen angelaufen.

Beste Grüße

Jürgen Fleig

via TISS; Mon, 16 Mar 2020, 20:32:00

Liebe Studierende,

Aufgrund der derzeitigen Situation werden umfangreichere Unterlagen für die ausfallenden Vorlesungstermine über TUWEL angeboten.(d.h. für meinen Teil "Halbleiter" gibt es dort zusätzlich zu den Folien auch meine überarbeiteten Notitzen.) Alle Hörenden dieses Semesters bitte ich demnach sich dort anzumelden. Außerdem habe ich dort ein Diskussionsforum eingerichtet, das ich auch regelmäßig besuchen werde, in dem alle Fragen zur Vo behandelt werden sollen, damit alle Studierenden von der Diskussion profitieren.

Viele Grüße, Markus Kubicek

MSc VO Technologie nanostrukturierter Materialien

via TISS; Tue, 12 May 2020, 11:49:29

Lehrveranstaltung: "Technologie nanostrukturierter Materialien"

Beitrag zu "Kursstart" erstellt von student1 am 12.05.2020 11:49:29.

Startet der Kurs morgen planmäßig? Gibt es schon Infos bezüglich Zugangsdaten für GoToMeeting?

LG

MSc VO Theoretische Molekülchemie

via TISS; Mon, 11 May 2020, 17:15:00

Dear students,

You can watch the video for lecture VII on TUWEL.

Sincerely, The TMC team.

via TISS; Fri, 08 May 2020, 11:43:00

Please remember that the time for this week's online assinstence session is the usual one:

Friday from 14:00 to 16:00. And the goto meeting room is the usual:

https://www.gotomeet.me/..°

°Link entfernt

via TISS; Tue, 05 May 2020, 15:55:00

The video for Lecture VI has just been published on TUWEL.

via TISS; Sat, 25 Apr 2020, 22:50:00

In light of some accessibility problems, we have encoded a new version of the video for Lecture V, which is now on TUWEL replacing the old two parts. This one should be playable on all platforms. Apologies for any inconvenience.

via TISS; Fri, 24 Apr 2020, 22:25:00

After a delay due to unfortunate technical problems, the videos for Lecture V are finally available. In case the players embedded in TUWEL do not work, please follow the links to TUOwnCloud to download the video files.

via TISS; Fri, 24 Apr 2020, 14:20:00

For technical reasons I didn't have the lecture ready in time this week. Sorry.

It should be available in TUWEL in a few hours. The tutorial session today is cancelled. As a replacement we will be available for question on our usual goto meeting room

https://www.gotomeet.me/..°

on Monday 27.04 at 10:00.

Next Friday is again a holiday (1st of May). If any of you would like a tutorial session anyway, please mail me and we can set it up.

via TISS; Fri, 03 Apr 2020, 11:32:00

The lecture is available via owncloud:

https://owncloud.tuwien.ac.at/..°

It will be available later via TUWEL.

For questions we will be available at our gotomeet Stammtisch at 14:00

via TISS; Fri, 03 Apr 2020, 09:28:00

Dear students,

Some of you did not have access to our TUWEL space yet. I have tried to add everyone to the list of students this morning. If any of you still cannot access the videos through the link I published on April 1st, please send me an email to jesus.carrete.montana@tuwien.ac.at and I will try and solve the problem.

Best regards, Jesús

via TISS; Wed, 01 Apr 2020, 18:11:00

Thanks to TUpeerTube, now all the videos will be available for streaming from our TUWEL space. We have uploaded the two videos published so far, and will be putting all the new material there. We will still share a TUOwnCloud link in this forum for those of you that would rather download a video file.

via TISS; Thu, 26 Mar 2020, 15:49:00

Please remember that on this Friday, from 14:00 to 16:00, the assistence session for Lecture III will take place.


The meeting room is the same of last time:


https://www.gotomeet.me/..°


and will remain the same until the end of the course.

via TISS; Mon, 23 Mar 2020, 19:41:00

If you cannot open the previous link, use this one:

https://owncloud.tuwien.ac.at/..°

°Link entfernt

via TISS; Mon, 23 Mar 2020, 19:34:00

The recordings of the third lecture can be downloaded from:

https://owncloud.tuwien.ac.at/..°

Please remember that the usual course hours (Friday from 14:00 to 16:00) will be used as an interactive session where you can ask questions about the lecture itself and the exercises.

°Link entfernt

via TISS; Fri, 20 Mar 2020, 10:12:00

VESTA, the molecular visualization program used in several of the lectures, can be obtained from

http://jp-minerals.org/vesta/en/download.html

Windows, Mac and Linux versions are available, all of them for free.

via TISS; Fri, 20 Mar 2020, 08:58:00

A meeting room has been set up at

https://www.gotomeet.me/..°

It will be open during the regular course hours - 14:00 to 16:00 on Fridays, starting today (2020-03-20) and for as long as this extraordinary situation lasts. The goal is to answer questions related to the exercises for those who prefer face-to-face interaction over email.

Note that the lectures themselves are recorded and distributed so that you can watch them at any time (see the post immediately before this for the videos related to lecture II). Attendance to the assistance sessions is completely voluntary.

via TISS; Tue, 17 Mar 2020, 16:12:00

I had to upload the parts. Should bother great minds:

https://owncloud.tuwien.ac.at/...°

https://owncloud.tuwien.ac.at/...°

https://owncloud.tuwien.ac.at/...°

https://owncloud.tuwien.ac.at/...°

https://owncloud.tuwien.ac.at/...°

°Link entfernt

via TISS; Tue, 17 Mar 2020, 10:40:00

The uploaded video seems to have problems. I'll try again

via TISS; Tue, 17 Mar 2020, 10:01:00

The lecture for this week has been uploaded to the TUownCloud:

https://owncloud.tuwien.ac.at/...°

The accompanying notebook and exercises are also available.

There will be a online Q&A at the time of the lectures. More inf will follow.

°Link entfernt

via TISS; Wed, 11 Mar 2020, 08:41:00

As you have probably all seen, all classroom teaching is suspended:

https://www.tuwien.at/en/tu-wien/organisation/service-providers/real-estate-and-facility-management/safety-occupational-health/coronavirus/

No lectures will take place on Friday the 13th (sic)

We will update you about the distance learning that will take place next Friday.

MSc VO Thermische Biomassenutzung

via TISS; Fri, 17 Apr 2020, 12:17:00

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der VO Thermische Biomassenutzung!

Ich nehme Bezug auf die Fragen bezüglich Prüfungsterminen in diesem Semester. Aufgrund der derzeit ungewohnten Situation (keine Präsenzlehre) werden derzeit zentral Leitfäden zur digitalen Abwicklung der Prüfungen ausgearbeitet.

Für uns in dieser Vorlesung bedeutet das folgendes: Wir werden die letzten beiden Montagstermine im Juni, wie angekündigt, als Prüfungstermine anbieten. Einen Termin im April wird es nicht geben, da wir noch keinen Leitfaden vorliegen haben.

Nach Juni können Individualtermine ausgemacht werden, jedoch bevorzugen wir die Prüfungsdurchführung zu den Juni-Terminen.

Bei Änderungen dieses Modus kommen wir wieder auf euch zu. Danke für das Verständnis, für alle ist es derzeit eine neue Situation, die es zu meistern gilt.


Liebe Grüße

Matthias

via TISS; Thu, 02 Apr 2020, 20:07:00

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der VO Thermische Biomassenutzung!

Nachdem nun die kommenden 2 Wochen keine Vorlesungseinheit stattfinden wird (vorlesungsfreie Zeit zu Ostern bzw. Feiertag Ostermontag), wir jedoch trotzdem alle aufgrund der Corona-Maßnahmen zu Hause sein müssen, habe ich beschlossen kommende Woche ein „Easter Special“ zu machen.

D.h. kommenden Montag zwischen 12-14 Uhr wird der „Virtual Classroom“ wieder offen sein und ich begrüße alle Interessierten zu einer kritischen Auseinandersetzung mit dem Thema:


Politische Maßnahmen um Treibhausgasemissionen zu reduzieren: Unterschiedliche Strategien und Lessons Learned


Das Easter Special ist freiwillig, nicht prüfungsrelevant und behandelt auch keinen direkten Inhalt der Vorlesung. Es ist für alle, die gerne ein bisschen über den Horizont der Vorlesung hinausschauen möchten und in Zeiten der Ausgangsbeschränkung gerne Mehrangebot nützen möchten.

Liebe Grüße

Matthias

via TISS; Sat, 28 Mar 2020, 11:36:00

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der VO Thermische Biomassnutzung!

Wir sehen uns, wie üblich, am Montag (Virtual Classroom über TUWEL erreichbar).

Bitte bereitet euch vor, indem ihr die Folien und die verfügbaren Online-Materialien vorab durchschaut!

Bis Montag! Schönes Wochenende! Matthias

via TISS; Tue, 24 Mar 2020, 20:52:00

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der VO Thermische Biomassnutzung!

Unserer letzten Diskussion folgend gibt es nun eine neue Section - Online reading material - in unserem TUWEL Kurs. Dem Hinweis folgend, dass Sekundärliteratur derzeit nur schwer zugänglich ist (Bibliotheken aufgrund von Corona geschlossen), wird nach und nach online zugängliches Lesematerial dort raufgeladen. Die Artikel und Factsheets sind meist populärwissenschaftlich und dienen dazu, das Gelernte weiter abzurunden, gehen aber nicht in die Detailtiefe der Vorlesung. Sie sind also Zusatzmaterial.

Viel Spaß beim Lesen und bis bald! Matthias

via TISS; Mon, 23 Mar 2020, 16:43:00

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Vorlesung Thermische Biomassenutzung!

Heute in einer Woche sehen wir uns wieder zur nächsten Vorlesungseinheit. Es wird wieder einige Möglichkeiten der Vorbereitung und auch im Nachlauf zu Vorlesungseinheit zusätzliche Infos in TUWEL geben.

Vorbereitung: Dieses Mal findet ihr in TUWEL ein kleines Quiz (keine echte Prüfung, sondern ein Leitfaden, welche Aspekte ich im Skriptum als wichtig erachte), einen Youtube-Clip, in dem ich euch einen ersten Einblick in die Aschechemie vorstelle, sowie, wie immer, den Foliensatz.

Wir treffen uns, wie besprochen, kommenden Montag wieder im Virtual Classroom. Die technische Abwicklung wird immer weiter verbessert – wir werden daher genügend Möglichkeiten zur (direkten und auch schriftlichen) Diskussion haben.

Liebe Grüße und bis bald! Matthias

via TISS; Sat, 14 Mar 2020, 13:40

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Vorlesung Thermische Biomassenutzung!

Ich habe gesehen, es gibt bereits einige Kommentare in unserem Forum zur nächsten Vorlesungseinheit. Heute um 22 Uhr wird das Forum "Flipped Classroom" auf TUWEL geschlossen. Bitte bis dahin noch eure Kommentare eintragen.


Bis Montag!

Matthias

via TUWel; Fr, 13 Mar 2020

Nachdem wir kommende Woche keinen Präsenzunterricht haben können (Stichwort: Coronavirus), biete ich euch allen an, dass wir die Vorlesungseinheit (Flipped Classroom) virtuell durchführen. Dazu einfach den Link anklicken und folgenden Zugangscode eingeben:

.....°

Die Vorlesung wird wie gewohnt Montag, 12:00 - 14:00 Uhr, stattfinden.

Als Vorbereitung gilt, was wir in der letzten Vorlesungseinheit besprochen haben: nehmt aktiv unten (Flipped Classroom) teil, postet euren Input, und bildet die Diskussionsgrundlage.

° Zugangscode entfernt

via TISS; Wed, 11 Mar 2020, 10:44:00

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Vorlesung Thermische Biomassenutzung!

Aufgrund des Ausfalls der Präsenzlehre (Coronavirus) biete ich die kommende Vorlesungseinheit via Virtual Classroom an. Bitte dazu im TUWEL-Kurs die Informationen vorab durchlesen.

Bis Montag, Matthias

MSc VO Totalsynthese von Naturstoffen

via TISS; Sun, 22 Mar 2020, 10:04:00

Liebe Studierende,

Aufgrund der aktuellen Lage wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, zu welchen Terminen die VO stattfindet, ob es anhand von Videos die Möglichkeit zur Fernlehre geben wird, oder ob die Lehrveranstaltung für dieses Semester abgesagt werden muss.

LG, HM

MSc VO Umweltchemie und Analytik

MSc VO Urban Mining

via TISS; Sat, 16 May 2020, 16:59:00

Liebe Studierende,

wir konnten die Präsentationstermine und Themen fixieren. Diese finden jeweils zur Vorlesungszeit Dienstags den 2. 6., 9. 6., 16. 6. und 23. 6. mit Start um 10:00 Uhr statt. Die Zoom Einladungen schicke ich hier über TISS News aus.

Beste Grüße, Franz Winter

via TISS; Mon, 11 May 2020, 14:14:00

Liebe Studierende,

die ausgearbeiteten Beiträge befinden sich in der Finalisierung, wir können dann die Präsentationen planen. Diese werden wir Dienstags - zur üblichen Vorlesungszeit - von 10:00 bis ca.12:00 mittels Zoom online durchführen. Dabei können wir pro Vormittag ca. 2 Themen durchgehen. Starten können wir ab Di 2. 6. Ich werde dann die Zoom Einladungen über TISS hier ausschicken. Bitte merken Sie sich die Dienstag Vormittage im Juni schon vor.

Beste Grüße

Franz Winter

via TISS; Wed, 22 Apr 2020, 10:07:00

Liebe Studierende,

es wurden schon sehr gute Vorträge zu den Themen ausgearbeitet bzw. sind in Ausarbeitung. Es besteht aber noch die Möglichkeit, dass Sie auch (gemeinsam mit einer Kollegin / einem Kollegen oder alleine) einen Vortrag zu einem Thema ausarbeiten.

Wenn Sie das noch möchten, bitte kontaktieren Sie mich per Email, gerne können Sie auch einen oder mehrere Themenvorschläge mitschicken.

Die Vorträge sollen dann im Juni mittels eines On-line Tools vorgestellt und diskutiert werden.

Beste Grüße

Franz Winter

via TISS; Mon, 16 Mar 202, 13:19:00

Liebe Studierende,

wir hatten ja schon die Starteinheit zu Urban Mining am 10. 3. und konnten uns soweit abstimmen. Mein Vorschlag ist, ähnlich wie besprochen, dass sie sich - wenn möglich - zu zweit für ein Thema, das sie interessiert und wo sie sich vertiefen wollen entscheiden und dieses dann mittels einer Powerpoint-Präsentation ausarbeiten, wobei ich gerne unterstütze. Ob wir dann alle Themen dann auch als wirkliche Vorträge und Diskussionen schaffen werden, werden wir sehen.

Deshalb nehme ich ab nun sehr gerne ihre Vorschläge für Themen entgegen, am besten vorab per Email an franz.winter@tuwien.ac.at meine Handynummer ist 0676-690-8002

Wir werden es schon schaffen, liebe Grüße

Franz Winter

MSc VO Verbundwerkstoffe und Verbunde

via TISS; Fri, 27 Mar 2020, 18:54:00

Werte Studierende,

ich bitte um Rückmeldungen, welche Meinung Sie zu alternativen Vortragsformen für diese VO haben. Möglich wäre die fehlenden Vorlesungsstunden mittels ZOOM abzuhalten. Ausser Sie sind der Meinung, dass die Unterlagen (Folien) ausreichend sind. Alternativ könnte man diese auch "nachvertonen".

Falls Sie sich für ZOMM entscheiden, wäre auch zu klären, ob das im Block abgehalten werden soll oder an bestimmten Tagen.

LVA Anmeldung von 20.4.-3.5. im TISS eröffnet

Beschreibung:

Anmeldung erwünscht, um die fehlenden VO-Tage als GoToMeeting vorbereiten zu können!

Fehlende Tage werden vorauss. am 6.5. und 13.5. jeweils zw. 10 und 12 Uhr nachgeholt werden.

MSc VO Weisse Biotechnologie und Biorefineries

via TISS; Mon, 04 May 2020, 13:22:00

Sehr geehrte Studierende,

die VO Unterlagen werden bis 1.Juni als vertonte ppt Folien zur Verfügung gestellt. Bezüglich Prüfungsmodus und -termine werde ich im Juni noch melden.

Mit freundlichen Grüssen,

Bernhard Seiboth

MSc VO Wirbelschichttechnik

via TISS; Sun, 17 May 2020, 19:17:00

Sehr geehrte Interessent*innen der Vorlesung,

ich habe Kapitel 7 (Freiraum über der Wirbelschicht) und Kapitel 8 (Wärmeübergang in Wirbelschichten) in TISS hochgeladen.

Über der Wirbelschicht muss ein entsprechend hoher Raum (Freiraum, Freeboard) vorgesehen werden, damit die Bettmaterialpartikel, die mit den Blasen hochgeschleudert werden, nicht die Wirbelschicht verlassen können und wieder in die Wirbelschicht zurückfallen. Diese Höhe wird durch die TDH (transport disengaging height) festgelegt. Die TDH soll für „Unser Beispiel" berechnet werden und mit der tatsächlich ausgeführten Höhe laut Zeichnung verglichen werden (Beispiel 18).

In Bezug auf den Wärmeübergang, der zu den herausragenden Eigenschaften einer Wirbelschicht zählt, muss einerseits zwischen dem Wärmeübergang zwischen dem Fluidisierungsgas und den Partikeln des Bettmaterials und andererseits zwischen der Wirbelschicht und eintauchenden Heiz- oder Kühlflächen unterschie­den werden. Im Beispiel 19 geht es zunächst um den Wärmeübergang zwischen dem in die Wirbelschicht eintretenden Fluidisierungsgas und den mit konstanter Temperatur fluidisierten Bettmaterialpartikeln. Sie werden überrascht sein, welch kurze Strecke benötigt wird, in der sich die Temperaturen des Gases und des Bettmaterials angleichen.

Ich wünsche gutes Gelingen bei der Erarbeitung des Stoffes und der Lösung der beiden Beispiele.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

via TISS; Sun, 10 May 2020, 16:44:00

Sehr geehrte Interessent*innen der Vorlesung,

da sich einige in diesem Semester die VOen so eingeteilt haben, dass Sie diese bis Semesterende gut erledigen können und nicht im beschleunigten Tempo, schlage ich folgenden Kompromiss vor:

Abgabe der Beispiele zur besseren Planbarkeit bis

Beispiel (späteste) Abgabe

15 15. Mai

16 - 17 22. Mai

18 - 19 29. Mai

20 – 21 5. Juni

22 – 23 12. Juni

24 – 25 19. Juni


Ich werde aber die Kapitel und Beispiele bis Ende Mai hochladen, damit jene die Möglichkeit haben, diese auch schneller abzugeben und die Vorlesung abzuschließen.


Ich hoffe sehr, dass die Regelung klar ist und keine weiteren Wünsche vorhanden sind.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer


via TISS; Sun, 10 May 2020, 09:56:00

Sehr geehrte Teilnehmer*innen der Vorlesung,

ich habe die Angaben für die Beispiele 15 – 17 in TISS hochgeladen.

Im Beispiel 15 geht es um den Blasenaufstieg in Wirbelschichten. Schirmblasen, wie sie typischer Weise in Wirbelschichten auftreten, werden beim Aufsteigen in der Wirbelschicht größer. Die Aufstiegsgeschwindigkeit hängt direkt mit der Blasengröße zusammen, d.h. ihre Geschwindigkeit nimmt mit der Höhe zu. Die Blasen nehmen natürlich ein Volumen ein und damit dehnt sich die Wirbelschicht aus. Diesen Effekten widmet sich dieses Beispiel. Dabei ist noch zu beachten, dass der Aufstieg einer Einzelblase immer langsamer erfolgt als bei einer gleich großen Blase im Schwarm.

Die Beispiele 16 und 17 befassen sich mit der Feststoffdurchmischung in Wirbelschichten. Dazu habe ich Kapitel 6 des Skriptums hochgeladen, wo dieses Thema ausführlich behandelt wird. Durch den Blasenaufstieg kommt es zu einer effizienten Durchmischung des Feststoffes ohne zusätzlichen Energieaufwand, eine weitere herausragende Eigenschaft von Wirbelschichten.

Als Termin für die Abgabe habe ich Freitag, den 15. 5. 2020 vorgemerkt. Ich weiß, dass drei Beispiele etwas mehr sind als bisher, jedoch wurde der Wunsch geäußert, den Stoff etwas schneller voranzubringen, um vielleicht schon etwas früher als üblich die VO abschließen zu können.

Ich wünsche - wie immer - gutes Gelingen und stehe für Rückfragen und Anmerkungen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

via TISS; Sat, 02 May 2020, 12:12:00

Sehr geehrte Teilnehmer*innen der Vorlesung,

Zunächst möchte ich mich für die Unklarheiten entschuldigen und diese aufklären:

Ich habe nicht an den Feiertag (1.Mai) gedacht, als ich das Beispiel 12 in Netz gestellt habe. Da ja die Lösungen der Beispiele nicht in der Vorlesung (also nicht am Feiertag) passieren, sondern vorher, hat mich der Feiertag nicht tangiert und habe die Abgabe schon für diese Woche angedacht. Aufgrund dieser Unklarheit wird die Abgabefrist für das Beispiel 12 um 1 Woche verlängert, also bis Freitag kommender Woche (8.5.). Beim Beispiel 12 und „Unser Beispiel“ handelt es sich um das gleiche Beispiel. Das braucht nicht zweimal gerechnet werden, auch wenn geringfügig unterschiedliche Werte rauskommen sollten. Ich habe nun Kapitel 5 der Vorlesung hochgeladen. Hier geht es um das Phänomen bei Gas/Feststoff-Wirbelschichten, dass Gasblasen auftreten und diese durch die Wirbelschicht hochströmen. Die Zwei-phasentheorie besagt, dass das Gas, das oberhalb des Lockerungspunktes eingeblasen wird, in Form von Gasblasen durch die am Lockerungspunkt fluidisierte Wirbelschicht hochströmt. Das gilt gut für Feinkornwirbelschichten bei Wirbelschichten mit größeren Partikel ist die Abweichung jedoch beträchtlich und es muss ein Korrekturfaktor Y eingeführt werden.

Bei den zwei Beispielen für die kommende Woche geht es darum, wie groß die Gasblasen sind, wenn sie von Gasverteiler (Loch) ablösen. Ich wünsche dabei gutes Gelingen.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

P.S.: Ich möchte im Sinne eines schnelleren Vorankommens des Stoffes die Feiertage nicht berücksichtigen und von Woche zu Woche voranschreiten.

via TISS; Fri, 24 Apr 2020, 16:37:00

Sehr geehrte Teilnehmer*innen der Vorlesung,

Da in dieser Vorlesung nicht nur Grundlagen vermittelt werden sollen sondern auch brauchbares Wissen für die Auslegung von Wirbelschichtanlagen, wird hier ein erster Vorstoß in diese Richtung unternommen. Sie sollen für eine industriell ausgeführte Wirbelschichtfeuerung („Unser Beispiel") den Anströmboden auslegen. Bei industriellen Anlagen macht man keine Lochböden, wie wir sie bei uns im Labor benutzen, sondern man arbeitet mit vorgefertigten Düsenköpfen, die mehrere Löcher besitzen 8z.B. 6 Löcher). Die Aufgabe besteht nun darin, die Anzahl der erforderlichen Düsenköpfe zu ermitteln, damit der nötige Drückabfall erreicht wird (Hinweis: Bei Volllast ca. 30 % des Bettdruckes, bei Teillast ca. 10 % des Bettdruckes).

Ich habe Ihnen dazu eine Beschreibung mit dem Titel „Unser Beispiel" hochgeladen, wo diese Wirbelschichtfeuerung etwas genauer dargestellt ist. Dabei handelt es ich um die Anlage, wo wir schon den mittleren Partikeldurchmesser, den Lockerungspunkt und die Durchmesser der Partikel, die gerade noch ausgetragen werden, ermittelt haben. Für diese Anlage soll die Berechnung ausgeführt werden. Zusätzlich habe ich die konkrete Aufgabenstellung (Beispiel 12) hochgeladen.

Nachsatz: Lassen Sie sich bitte von der Anzahl der eingezeichneten Düsenköpfe nicht irritieren, das sind leider zu viele und der Düsenboden musste auch nachträglich geändert werden.

Falls Fragen auftreten, bin ich gerne bereit zu helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauie

via TISS, Mon, 20 Apr 2020, 20:25:00

Sehr geehrte Teilnehmer*innen der Vorlesung,

ich hoffe, Sie haben die Osterfeiertage gut verbracht und sind nun, soweit halt möglich, wieder aufs Studium konzentriert.

Ich bedanke mich recht herzlich für Ihre Rückmeldungen zum bisherigen Verlauf der Vorlesung Wirbelschichttechnik. Aus denen konnte ich entnehmen, dass diese angesichts der gegebenen Umstände bisher durchaus zufriedenstellend gelaufen ist. Ich habe schon zuletzt angekündigt, dass den abgegebenen Beispielen für die Beurteilung mehr Gewicht beigemessen wird, als in dem Fall, wo wir einander wöchentlich im Hörsaal treffen können.

Für ein abgegebenes Beispiel gibt es nun:

  • 1 Punkt: wenn es vollständig und richtig gerechnet ist (ein Rechenfehler wird toleriert)
  • 0,5 Punkte: wenn es nur teilweise gerechnet wurde, vollständig gerechnet aber mit Fehlern behaftet ist oder nur das Ergebnis vorhanden ist, ohne dass die Zahlen in die verwendeten Formeln eingesetzt wurden
  • 0 Punkte: wenn das Beispiel nicht gerechnet wurde.

Ich habe derzeit 24 Beispiele geplant, was 24 mögliche Punkte aus den Beispielen ergibt.

Zusätzlich wird am Ende des Semesters ein persönliches virtuelles Meeting (mündliche Prüfung) angeboten, wo Sie ein Kapitel auswählen, aus diesem Kapitel ein Beispiel Ihrer Wahl präsentieren und ich anschließend zu diesem Kapitel Fragen stelle. Dabei können zusätzlich bis zu 6 Punkte erworben werden.

Zusammengefasst schlage ich folgenden Schlüssel vor:

Punkte Note

12,5-16,5 genügend

17-21 befriedigend

21,5-25,5 gut

26-30 sehr gut

Sie können die Vorlesung abschließen, auch wenn Sie nur die Beispiele abgegeben und mindestens 12,5 Punkte erreicht haben. Mit der mündlichen Prüfung können Sie ihren Punktestand und damit die Note entsprechend verbessern. Natürlich können Sie unabhängig von dem ausgeführten Beurteilungssystem auch am Ende eine mündliche Prüfung über den gesamten Stoff absolvieren.

Bei der Bestätigung der derzeit laufenden Abgabe der Beispiele werde ich Ihnen auch Ihren derzeitigen Punktestand bekanntgeben.

Ich hoffe damit den Umständen gerecht zu werden und auch die Lernziele einigermäßen zu erreichen. Bei Fragen stehe ich selbstverständlich zu Ihrer Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

via TISS; Thu, 02 Apr 2020, 23:35:00

Sehr geehrte Interessent*innen der Vorlesung,

Ich habe Kapitel 4 in TISS hochgeladen. In diesem Kapitel geht es um die Frage, wie Anströmböden aussehen können und welche Kriterien sie erfüllen müssen, dass eine gleichmäßige Gasverteilung in der Wirbelschicht gewährleistet wird. Dabei wird zwischen kleinen Wirbelschichten für Labor und Technikum und großtechnische industrielle Wirbelschichten unterschieden. Bei kleinen Wirbelschichten werden überwiegend Fritten oder Lochböden eingesetzt, bei großen industriellen Wirbelschichten dagegen Düsenböden.

Die Beispiele 10 und 11 dienen zur Vertiefung der Auslegung von Anströmböden für kleine Wirbelschichten und hier im speziellen von Lochböden. Die Beispiele sind diesmal aufgrund der Osterferien erst spätesten am 26. 4. fällig.

Da aufgrund der Corona-Krise eine Präsenslehre weiterhin nicht möglich ist auch das Vorführen von Beispielen auf der Tafel derzeit nicht möglich. Daher wird den abgegebenen Beispielen bei der Beurteilung mehr Gewicht beigemessen als zunächst geplant. Daher werden auch alle Beispiele die in TISS hochgeladen werden (jene auf den Angabezettel) in die Beurteilung mit einbezogen.

Zu den bisher angegebenen Beispielen darf ich folgendes anmerken:

Bitte auf dem ersten Zettel der Abgabe immer Namen und Matrikelnummer anführen. Ich kann ein Beispiel nur als vollständig gelöst anerkennen, wenn die benötigten Formeln angeführt werden und auch in die Formeln die Zahlen eingesetzt sind. Nur das Ergebnis hinzuschreiben ist zu wenig. Ich kann dann nicht überprüfen, woher das Ergebnis kommt. Bei einigen wenigen bitte ich mehr auf die Leserlichkeit zu achten. Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

P.S: Wie ist es Ihnen bisher ergangen ? Sie können gerne ein kurzes Feed Back geben.

via TISS; Thu, 26 Mar 2020, 20:37:00

Sehr geehrte Interessent*innen der Vorlesung,

in der kommenden Vorlesung wird der zweite Teil des Kapitels 3 behandelt.

War zuletzt die Lockerungsgeschwindigkeit (Beginn der Wirbelschicht) das Thema so steht jetzt die Schwebegeschwindigkeit (Ende der Wirbelschicht) am Programm. Über ein Kräftegleichgewicht am Einzelpartikel wird die entsprechende Formel hergeleitet. Der dazu benötigte Cw-Wert kann aus einem Diagramm über der Reynolds-Zahl abgelesen werden. Neben den Formeln wurden in der Vergangenheit auch verschiedene Diagramme zur überschlägigen Bestimmung dieser Grenzgeschwindigkeiten entwickelt. Eines davon ist das Rehdiagramm. In dieses Rehdiagramm gehen unterschiedliche dimensionslose Kennzahlen ein: Re-Zahl, Ar-Zahl (unabhängig von U), Ω-Zahl (unabhängig von dp) und die Fr-Zahl. Zwei dieser Kennzahlen reichen aus, um den Betriebspunkt im Reh-Diagramm festzulegen. Hier sieht man sofort, wo der Betriebspunkt liegt, zwischen der Kurve der Lockerungsgeschwindigkeit und jener der Schwebegeschwindigkeiten ist der Bereich der Wirbelschicht. Darunter bildet sich ein Festbett aus, darüber herrscht pneumatischer Transport.

Die Beispiele 7 und 8 dienen zur Vertiefung dieses Stoffes. Ich wünsche gutes Gelingen beim Lösen dieser beiden Beispiele.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

via TISS; Wed, 25 Mar 2020, 10:47:00

Sehr geehrte Interessent*innen der Vorlesung,

ich habe Ihnen die Lösungen zu den Beispielen 1-4 in TISS hochgeladen.

Generell wurden die Beispiele von Ihnen gut gelöst.

Bei Fragen stehe ich zu Ihrer Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

via TISS; Thu, 19 Mar 2020, 21:17:00

Sehr geehrte Interessent*innen der Vorlesung,

herzlichen Dank für die tolle Mitarbeit, die Sie durch die Vielzahl der abgegebenen Beispiele dokumentiert haben. Für diejenigen, die das noch nicht getan haben oder noch nicht dazugekommen sind, besteht noch die Möglichkeit bis Freitag Nacht das nachzuholen. Ich werde in den kommenden Tagen die Lösungen zu den bereits abgegebenen Beispiele in TISS zu Ihrer Information hochladen.

Ich habe nun Kapitel 3 des Skriptums in TISS hochgeladen. Hier geht es um die Berechnung ganz wesentlicher Größen wie den Druckabfall (ansteigend im Festbettbereich, aber konstant über den Wirbelschichtbereich), die Lockerungsgeschwindigkeit (Beginn der Wirbelschicht) und der Schwebegeschwindigkeit (Ende der Wirbelschicht). Am Ende des Kapitels werden noch wichtige Diagramme erläutert (Geldart-Diagramm, Reh-Diagramm).

Kapitel 3 erstreckt sich über zwei Vorlesungen. Dem gerecht werdend, endet die nächste Vorlesung nach der Erläuterung der Lockerungsgeschwindigkeit. Daher lade ich Sie ein, bis zum nächsten Freitag die Beispiele 5 und 6 zu lösen und die entsprechende Theorie dazu durchzugehen.

Falls Fragen vorhanden sind, zögern Sie nicht mich jederzeit zu kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

PS.: Ihre erreichte Zwischenpunktezahl werde ich Ihnen zu Ostern bekanntgeben.

via TISS; Thu, 12 Mar 2020, 14:46:00 

Sehr geehrte Interessent*innen der Vorlesung,

Da aufgrund der vorherrschenden Situation in Bezug auf den Corona Virus derzeit keine Präsenslehre stattfinden soll, gibt es in den kommenden Wochen bis Ostern von mir keinen Vortrag zur VO Wirbelschichttechnik im Hörsaal.

Nichtsdestotrotz werde ich die Unterlagen (Skriptum) zu der Vorlesung jede Woche jeweils am Vortag in TISS hochladen. Dieses jeweilige Skriptum entspricht dem Stoff, den ich in dieser Stunde vorgetragen hätte. Für den morgigen Termin habe ich Kapitel 1 und Kapitel 2 schon hochgeladen.

Wie in der Vorbesprechung erläutert gibt es in jedem Kapitel (Kapitel 2 bis Kapitel 10, nicht beim Kapitel 1) Übungsbeispiele. Diese Übungsbeispiele dienen zur Vertiefung des Stoffes und zur Übung der Benutzung der im Text angeführten Formeln. Bevor Sie mit der Lösung beginnen, sollten Sie den im Skriptum dem Beispiel vorangegangenen Abschnitt gut durchlesen. Ich habe die Angaben zu den Beispielen für Kapitel 2 (das sind 4 Beispiele) auf einer Seite zusammengefasst und auch hochgeladen. Sie sind eingeladen diese Beispiele zur Übung zu lösen uns mir eingescannt bzw. fotografiert per Email zu übermitteln. Als Emailadresse können Sie hermann.hofbauer@tuwien.ac.at benutzen.

Sie können mit der Lösung dieser Beispiele bereits 2 Punkte auf Ihr Konto verbuchen. Wie schon in der Vorbesprechung gesagt, müssen nicht alle vier Beispiele gelöst werden, aber es erhöht die Wahrscheinlichkeit die max. Punkteanzahl zu erhalten. Sie sollten mir die Beispiele bis spätestens nächsten Freitag (20.03.2020) übermitteln.

Falls Sie Fragen zur Durchführung haben, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hermann Hofbauer

MSc VU Moderne 1D- und 2D NMR Methoden

via TISS; Tue, 10 Mar 2020, 18:14:00

Aus gegebenem Anlass findet die Vorbesprechung am 11.3. nicht statt.

Ein Ersatztermin wird bekanntgegeben, sobald feststeht, ob bzw. wann die LVA stattfinden kann.

MfG, C. Hametner

MSc VU Pulverdiffraktometrie I

MSc VU Statistik und Chemometrie

via TISS; Wed, 13 May 2020, 19:46:00

Dear All,

following is the link to the next video meeting of the course "Statistics and Chemometrics" which takes place tomorrow, May 14, from 13:00 to 14:30

https://global.gotomeeting.com/join/..°

Kind regards,

Hans Lohninger

via TISS; Wed, 06 May 2020, 17:34:00

Dear All,

following is the link to the next video meeting of the course "Statistics and Chemometrics" which takes place tomorrow, May 7, from 13:00 to 16:00

https://global.gotomeeting.com/..°

Please note that there is a new release (3.960) of DataLab available (for the download link, please see the course pages). You need to install the new release as the old version featured a bug in the kNN/MBL module which we'll use tomorrow.

Kind regards,

Hans Lohninger °Link entfernt

via TISS; Wed, 29 Apr 2020, 16:07:00

Dear All,

following is the link to the nect video meeting of the course "Statistics and Chemometrics" which takes place tomorrow, April 30, from 13:00 to 14:30

https://global.gotomeeting.com/join/..°

Kind regards,

Hans Lohninger °Link entfernt

via TISS; Wed, 01 Mar 2020, 13:18:00

Dear All,

following is the link to the nect video meeting of the course "Statistics and Chemometrics" which takes place tomorrow, April 2, from 13:00 to 14:30

https://global.gotomeeting.com/join/..°

Kind regards,

Hans Lohninger °Link entfernt

via TISS; Wed, 25 Mar 2020, 14:05:00

Dear All,

following is the link to the Video-Meeting regarding the course "Statistics and Chemometrics" which takes place tomorrow, March 26, from 1pm to 4pm:

https://global.gotomeeting.com/join/...°

As agreed last time, I'll continue to discuss the validation of models at the beginning (15 min). Afterwards you can work on the assignments (I'll be available throughout the entire time for questions).

Kind regards,

Hans Lohninger °Link entfernt

via TISS; Wed, 18 Mar 2020, 22:43:00

Dear All,

the countermeasures against COVID-19 prevent us from meeting in person in the lecture hall. Thus I organized a video meeting platform to hold the lectures and to support the exercises via this platform.

We'll start tomorrow, Thursday March-19, at 1 pm. In order to participate in the video meeting please follow the link below:

https://global.gotomeeting.com/join/..°

The meeting software can be used both with common browsers and with apps (Android and IOS). If you want to install the app (recommended), you find the instructions here:

https://global.gotomeeting.com/install/..°

Hopefully, this helps us to adhere to the tight schedule of the course despite the restrictions. More organisational details tomorrrow during the meeting.

Kind regards,

  Hans Lohninger

P.S.: It's a good idea to use a line connection (instead of a mobile connection) as the available bandwidth of mobile connections is too low in many cases (due to the high traffic load caused by the virus problem).

°Link entfernt

MSc VU Thermische Analyse

Findet regulär im Mai 2020 statt

Wahl(frei)fächer

Wahl SE Begleitseminar - Organische Chemie I

via TISS; Thu, 23 Apr 2020, 08:23:00

Liebe Studierende,

Jetzt dürfte das Forum im TUWEL Kurs auch wirklich freigegeben sein, damit dort jeder Teilnehmer seine Fragen platzieren kann.

Beste Grüße

Euer OC Team

via TISS; Mon, 20 Apr 2020, 12:09:00

Liebe Studierende,

Wir würden Euch bitten im TUWEL Forum (Kurs: Begelitseminar OC I) die brennendsten Fragen zur Vorlesung zu stellen. Details findet Ihr im TUWEL Kurs.

Das 1. Begleitseminar am 27.4 2020 wird sich mit Fragen aus den Kapiteln 1 + 2 der OC Vorlesung beschäftigen.

Da wir nach der Häufigkeit derselben Fragen gehen wollen, bitten wir Euch, dass jeweils anzumerken. Wenn eine Frage schon gestellt wurde, schreibt bitte dazu: Interessiert mich auch!

Die Fragen müssen bis Fr, 16h vor dem jeweiligen Seminartermin hochgeladen sein, damit wir sie auch bearbeiten können.

Danke für Eure Mithilfe.

Beste Grüße

Euer OC-Team

Wahl SE Industrieseminar

via TISS; Fri, 03 Apr 2020, 11:24:00

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wie angekündigt mussten die Vorträge im Rahmen des Industrieseminars aufgrund der COVID-19 Maßnahmen der Bundesregierung vorerst abgesagt werden. Das Rektorat der TU Wien hat angekündigt, die Präsenzlehre weitgehend bis zumindest Juni 2020 auszusetzen. Aus diesem Grund müssen wir leider das Industrieseminar im Sommersemester 2020 ersatzlos streichen. Bisherige Teilnahmen behalten ihre Gültigkeit und können ins Wintersemester 2020/21 mitgenommen werden. Sollten Sie bereits an zumindest 8 Seminaren teilgenommen haben, so stellen wir ihnen auf Anfrage gerne ein Zeugnis aus. Wir bedauern diesen Schritt und bitten um ihr Verständnis.

via TISS; Tue, 10 Mar 2020; 16:49:00

Ab Mittwoch, 11. März 2020 wird die Präsenzlehre an der TU Wien ausgesetzt. Bis auf Weiteres wird daher das Industrieseminar abgesagt.

Wahl UE Physik II

via TISS; Sat, 14 Mar 2020, 16:22:00

Liebe Studenten,

die Übungen zu Physik für technische Chemie werden natürlich weitergeführt, wenn auch nicht im Hörsal.

Wir werden den folgenden Modus versuchen.

Angaben werden wie immer Dienstags ausgegeben. Sie haben dann eine Woche Zeit, um die Lösungen selbst zu erarbeiten. Die Lösungen werden dann jeweils eine Woche nach den Angaben online gestellt. Während der regulären Übungszeit (Dienstags 11-12h) werden die Tutoren im TUWEL via Chat bereit stehen, um Fragen zu beantworten. Sollten Sie zwischenzeitlich Fragen zu den Aufgaben haben, können Sie diese über das Übungsforum (ebenfalls TUWEL) stellen und erhalten auch hier Antworten.

Die Übungstests werden wir online durchführen. Wir sind noch nicht sicher, ob wir die Tests online als Multiple Choice Test oder offline via PDF Angaben und Abgaben machen.

Kommenden Dienstag wird es also die erste Chat-Session geben. Alle im TUWEL registrierten StudentInnen haben darauf Zugriff.

MbG,

René Sedmik

Wahl VL Technische Mikroskopie

via TISS; Mon, 20 Apr 2020, 13:55:00

Liebe StudentInnen!

Ich habe lange überlegt und zugewartet, mich aber nun doch entschlossen, trotz des regen Interesses an der VU Technische Mikroskopie, sie in diesem Jahr nicht abzuhalten. Ein mitentscheidender Grund war, mit meinem Alter der Risikogruppe anzugehören. Zudem handelt es sich nicht nur um eine reine VO, die ja über das Distance Learning hätte stattfinden können, sondern die Übung an den Mikroskopen stellt einen wesentlichen Teil der VU dar. Während der Übung ist jedoch der geforderte Sicherheitsabstand der Studenten untereinander sowie zwischen Sudenten und mir nicht zu gewährleisten.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis! MfG L. Puchinger

Wahl VO Biochip Technologies in (Bio)Analytical Chemistry

via TISS; Fri, 01 May 2020, 21:27:00

Please check TUWEL for the course content. It is our first time of distance learning so please be lenient and we are happy about any feedback.

via TISS; Tue, 14 Apr 2020, 09:21:00

Wir stellen gerade unsere Lehre entsprechend der Corona-Krise auf "distance learning" um. Die LVA wird im Rahmen des distance learning entsprechend umstrukturiert und statt finden. Ein Update folgt am 20. April. Vielen Dank für das Verständnis.

We are currently changing our teaching to "distance learning" in accordance with the Corona crisis. The LVA will be restructured as part of distance learning and will take place. An update will follow on April 20. Thank you for understanding.

Wahl VO Chemie und Gesellschaft

via TISS; Wed, 20 May 2020, 15:13:00

Liebe Alle,

ich habe nun die Vorlesungsunterlagen zum Kapitel Gender Mainstreaming im TISS als pdf hochgeladen und im TUWEL sind die 2 Aufgaben angelegt.

via TISS; Wed 06 May 2020, 14:34:00

Liebe Alle,

wie versprochen sind die aktualisierten Folien hochgeladen.

Liebe Grüße,

Peter

via TISS; Thu, 02 Apr 2020, 18:21:00

Liebe Studierende,

ich habe jetzt die modifizierte Gruppeneinteilung im TISS hoch geladen.

Bitte prüfen Sie noch einmal ihre Gruppenzugehörigkeit. Gruppe 6 und 9 sind jetzt 4er Gruppen.

Die nächste Online Vorlesung findet am 15.4. um 13 Uhr statt. Bitte reservieren Sie diesen Termin, der Einladungslink wird zeitgerecht versendet.

Herzliche Grüße

Bettina Mihalyi & Peter Weinberger

via TISS; Tue, 31 Mar 2020, 19:59:00

Sehr geehrte Studierende,

ich lade Sie mit beigefügtem link morgen um 13 Uhr zu einem GoTo Meeting zur ersten "Vorlesungseinheit" ein.

Ich habe die ersten Folien bereits im TISS hoch geladen und ersuche Sie gestellte Aufgabe, wenn möglich bis morgen in der Gruppe (Einteilung wird geladen) oder eventuell auch alleine zu bearbeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Bettina Mihalyi


Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.

https://global.gotomeeting.com/join/..°

Zugangscode: ..°

°Sensible Daten entfernt

via TISS; Wed, 25 Mar 2020, 12:30:00

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

ich bitte alle jene, die noch keine Anmeldebstätigung für die Lehrveranstaltung erhalten haben sich noch gesondert im TISS innerhalb von 7 Tage einzutragen.

Ich werde in Folge einen TUWEL Kurs für diese Vorlesung erstellen, wo sie Ihre ausgearbeiteten Fragen zu den einzelnen Themen hochladen können.

Wir sind gerade auch dabei die Folien mit Text zu bespielen, die Ihnen dann zur Verfügung gestellt werden. Zusätzlich werden wir aber auch Termine für eine live online Besprechung zu den jeweiligen Themen bekannt geben.

Sobald alle Anmeldungen erfolgt sind wird auch die Gruppeneinteilung an alle angemeldeten versendet.

Vielen Dank für Ihre Geduld

Mit herzlichen Grüßen

Bettina Mihalyi & Peter Wenberger

via TISS; Tue, 17 Mar 2020, 11:22:00

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

aufgrund der neuen, in den letzten Tagen noch sehr veränderlichen Situation sind mein Kollege Peter Weinberger und ich zur Zeit noch sehr stark mit den organisatorischen Tätigkeiten in unseren Funktionen an der TU Wein ausgelastet. Wir arbeiten aber daran diese Vorlesung in einem neuen online Format zu gestalten und bitten Sie um etwas Geduld, da wir wahrscheinlich noch mindestens eine Woche Zeit benötigen um unsere Ideen auch umsetzen zu können.

Bis dahin wünschen wir Euch eine virusfreie Zeit

Liebe Grüße

Bettina Mihalyi & Peter Weinberger

Wahl VO Chemische Biologie

Wahl VO Einführung in das wissenschaftliche Schreiben

via TISS; Tue, 12 May 2020, 14:14

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach Eingang einiger Nachfragen zum Multiple-Choice-Test „Richtig zitieren, Literaturrecherche und -verwaltung sowie Urheberrecht" der LVA "Einführung in das wissenschaftliche Schreiben" vom 04.05., wurde nach eingehender Prüfung entschieden, den Test aus der Gesamtwertung zu nehmen. Die Antwortmöglichkeiten sind zum Teil unpräzise formuliert und lassen Interpretationsspielraum zu.

Das Gesamtvolumen der Punkte wird angepasst, sodass für Sie kein Nachteil entsteht.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Abschlussarbeit.

Mit besten Grüßen, Ihr focus:lehre Team

via TISS; Thu, 30 Apr 2020, 10:53:00

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir freuen uns über Ihr reges Interesse und Ihre Teilnahme an der LVA 060.007 „Einführung in das wissenschaftliche Schreiben“.

Es haben uns einige Emails zu versäumten 1. Abgaben des Fortschrittsprotokolls und/oder eines TUWEL-Tests erreicht:

Um jenen Personen eine letzte Chance zu bieten Verpasstes nachzuholen, ist die Abgabe des 1. Fortschrittsprotokolls nochmals bis 10.05.2020 freigeschalten.

Des Weiteren werden wir Ihnen am Ende des Semesters in der Woche vom 29.6.-5.7.2020 die Möglichkeit geben, verpasste TUWEL-Tests nachzuholen.

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit und viel Erfolg bei Ihren Arbeiten!

Mit besten Grüßen, Ihr focus:lehre Team

via TISS; Fri, 24 Apr 2020, 11:59:00

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie darüber informieren, dass die 2. Einheit der LVA 060.007 „Einführung in das wissenschaftliche Schreiben“ von Hrn. Prof. Simon Güntner mit dem Titel „Von der Forschungsfrage zum Forschungsdesign“ am Montag, den 27.04. mittels Videokonferenz stattfindet.

Bitte loggen Sie sich pünktlich zu Lehrveranstaltungsbeginn um 17 Uhr über das Tool GoToMeeting ein:

Forschungsdesigns Mo., 27. Apr. 2020 17:00 - 18:30 (CEST)

Nehmen Sie an dem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil. https://global.gotomeeting.com/join/..°

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen. Österreich: +43 7 2081 5337

Zugangscode: ..°

Nehmen Sie über einen Videokonferenzraum oder ein Videokonferenzsystem teil. Wählen Sie sich über 67.217.95.2 ein oder geben Sie inroomlink.goto.com ein Meeting-ID: ..° Direktwahl: ..°

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind: https://global.gotomeeting.com/install/831916021

Die Videokonferenz wird aufgezeichnet, d.h. deaktivieren Sie bitte Ihre Videofunktion, wenn Sie nicht zu sehen sein wollen.

Der zur Einheit gehörige Multiple-Choice-Test wird im TUWEL-Kurs der Lehrveranstaltung für die Zeit der Lehrveranstaltung freigeschalten.

Beste Grüße, Ihr focus:lehre Team

°sensible Daten entfernt

via TISS; Mon, 30 Mar 2020, 11:28:00

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Situation wird die Lehrveranstaltung "Einführung in das wissenschaftliche Schreiben" per Distance Learning durchgeführt. Alle Unterlagen und Informationen werden in TUWEL bereitgestellt.

Die 1. Abgabefrist des Fortschrittsprotokolls wurde bis 16. April verlängert.

Beste Grüße, Ihr focus:lehre Team

via TISS; Mon, 16 Mar 2020, 10:40:00

Sg. Damen und Herren,

da aufgrund des Corona-Virus die Präsenzlehre an der TUW bis mind. 16.04. ausgesetzt wird, findet die LVA "Einführung in das wissenschaftliche Schreiben" erst wieder am 20.04.2020 statt.

Die Themen der ausgesetzten Termine werden geblockt an den verbleibenden Terminen behandelt. Bitte beachten Sie, dass nun auch am 25.05. eine LVA-Einheit stattfinden wird.

Den aktuellen Stand der LVA finden Sie bitte in der TISS LVA-Beschreibung. Wir werden Sie auch laufend über mögliche weitere Änderungen per News/Email informieren.

Nutzen Sie doch die durch den Entfall Ihrer Lehrveranstaltungen temporär freigewordenen zeitlichen Ressourcen um an Ihrer wissenschaftlichen Abschlussarbeit weiter zu schreiben.

Beste Grüße, Ihr focus:lehre Team

Wahl VO Gebrauchsgegenstände in der Lebensmittelchemie

via TISS; Thu, 14 May 2020, 11:52:00

Liebe Studierende,

alle, die in dem Fach eine Prüfung ablegen möchten, bitte sich bei mir umgehend zu melden (derzeit unter der privaten Email-Adresse ingridsteiner1@a1.net, da die TU-Adresse seit eben nicht mehr funktioniert).

Meine Idee für die Prüfung wäre, dass ich ein Thema vergebe, das dann in einem etwa 20-minütigem Vortrag über ZOOM vor allen Prüflingen mit anschließender kurzer Diskussion erörtert wird.

Bitte um rasche Rückmeldungen!

Mit besten Grüßen

Ingrid Steiner

via TISS; Mon, 30 Mar 2020, 14:07:00

Liebe Studierende,

die Unterlagen können mit dem Passwort ..° geöffnet werden.

Mit besten Grüßen

Ingrid Steiner

°sensible Daten entfernt

via TISS; Tue, 10 Mar 2020, 18:39:00

Liebe Studierende,

aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Coronavirus entfällt die Vorbesprechung am 11.3. Nach Aufhebung der Sicherheitsmaßnahmen werde ich einen neuen Vorbesprechungstermin festlegen, habe aber vor, die Vorlesung bei genügend Interessent_innen voraussichtlich gegen Ende des Sommersemester zu halten. Sollte das nicht möglich sein, wird es die Möglichkeit geben, die Prüfung mit Hilfe der schriftlichen Unterlagen trotzdem abzulegen.

Mit bestem Dank für Ihr Verständnis

Ingrid Steiner

Wahl VO Gewerblicher Rechtsschutz für Techniker

via TUWel, Thu, 16 Apr 2020, 15:53:00

Sehr geehrte Studierende,

An den Zugriffsstatistiken und Abgaben habe ich gesehen, dass sich einige von Ihnen mit den Online-Lehrunterlagen bereits mit Erfolg auseinandergesetzt haben.

Ich habe alle Lehrunterlagen in den letzten Wochen neu erstellt (aufgezeichnet) und bin sicher, dass hierzu auch etliche Fragen bestehen.

Gerne stehe ich daher zur Beantwortung Ihrer Fragen bei einer Zoom-Konferenz zur Verfügung.

Sie können mir Ihre Fragen vorab per Mail oder Feedback senden oder direkt in der Videokonferenz stellen.

Beste Grüße,

Michael Stadler

via TISS; Thu, 23 Mar 2020, 13:43:00

Sehr geehrte Damen und Herren,

Aus gesundheitlichen Gründen kann ich mich leider erst jetzt an Sie wenden.

Aufgrund der aktuellen Ereignisse rund um die Corona-Krise wird die Lehrveranstaltung "Gewerblicher Rechtsschutz" im Sommeremester 2020 über TUWEL als Online-Kurs abgehalten.

Die Lehrinhalte (Videos und Fragen) werde ich in den nächsten Tagen bzw Wochen laufend ergänzen. Die erste Vorlesungseinheit ist bereits online.

Mittlerweile habe ich auch Zugriff auf die im TUWEL angegebene Mail-Adresse, sodass ich ab sofort hier auch für Ihre Fragen zur Verfügung stehe. Ältere Anfragen, die nicht schon obsolet sind, werde ich zeitnah beantworten.

Mit freundlichen Grüßen,

Michael Stadler

Wahl VO Instrumental Analytical Biochemistry - Instrumentelle Analytische Biochemie

via Email von Prof Marchetti Deschmann - Auszug, Thu 16 Apr 2020, 18:43:00

164.234 Instrumental Analytical Biochemistry - Instrumentelle Analytische Biochemie (LVA aus Biomedical Engineering, ab Mai 2020)

https://tuwel.tuwien.ac.at/course/view.php?idnumber=164234-2020S

Via TUWEL werden tonunterstütze Folien ab Mai für den theoretischen Teil allen in TISS Angemeldeten zur Verfügung gestellt. Die Vortragenden stehen für Fragen zu LVA Zeiten jeweils Di 16-17Uhr via Videochat Plattform zur Verfügung. Videos, Quizzes, uä werden via TUWEL online gestellt, um das zu Erlernende zu verfestigen.

Wahl VO Keramische Sonderwerkstoffe

Wahl VO Ökologie und nachhaltige Entwicklung

via TISS; Wed, 20 May 2020, 10:05:00

Dear ERASMUS students,

the exam date 3 June is full already. But you still have the chance to participate in the exams of 17 or 18 June. Please register until 28 May by sending me an Email.

Regards

Manfred Grasserbauer

via TISS; Tue, 18 May 2020, 09:47:00

Dear ERASMUS students,

I want to inform you that I have registered those of you who sent me a request for taking the exam for 3 June 2020, 8.00h, Radinger Hörsaal. You do not need to register yourself. I have done it for you already (see TISS).

ERASMUS students not having sent a mail yet, but wanting to take the exam, should inform me ASAP (no later than May 28, because after that date the registration will be open for everybody). There are still a few places for 3 June and more for the exams 17 and 18 June.

The test will be in the normal written form lasting 45 minutes.

Please check at the TU Web-page for the technical conditions to participate in the exam (entrance permit, masks....).

PLEASE DO NOT PARTCIPATE IF YOU SHOULD SHOW EVEN THE SLIGHTEST FORM OF A SICKNESS - EVEN IF YOU THINK IT IS JUST A LIGHT SUMMER COLD.

In such a case, please inform me, and we will find another way for the exam (e.g. written test at a later date or oral discussion via skype etc....).

Sorry for the bad luck you had this semester due to the Corona crisis!

Sincerely

Manfred Grasserbauer

via TISS; Thu, 09 Apr 2020, 17:22:00

Dear colleagues,

in order to make your life a little bit easier in this difficult situation I have reduced the number of possible questions for the written exams and uploaded the new catalogue in TISS.

Please use this set for preparing yourself. There will be no other questions in the written exams which I hope to be able to carry out in the usual mode, albeit with a smaller number of students in the room.

I have so far scheduled three exam sessions, but I can add some more depending on your interest and the possibilities offered by the TU.

At this stage I would like to ask the ERASMUS students who do need this exam to successfully complete their studies here to send me a short mail which would allow me to get an idea how many exam candidates I can expect from this group.

Thank you and kind regards

Manfred Grasserbauer

via TISS; Thu, 09 Apr 2020, 09:59:00

Dear colleague,

as a consequence of the continued shut-down of our university due to the Corona virus, I have to cancel the lectures.

In case you want to take the exam you can prepare yourself using the lecture notes on TISS (which are easily understandable and well suited for self-learning) and the set of possible questions on TISS. This set is complete. There will be no other questions in the exams.

I expect that we will be able to hold exams in the usual form (written test) starting mid-May. I have so far scheduled exams at three dates in June, but depending on the safety measures (like minimum distance between students) I may add further possibilies for the exam.

I will identify at least one test date as „ERASMUS students only" to guarantee that these can take the exam.

If the written tests cannot take place I will definitely try to find another test possibility for ERASMUS students. Please inform yourself via TISS about the final test opportunities. At the moment everything I can say is provisional.

Manfred Grasserbauer

via TISS; Mon, 30 Mar 2020, 17:51:00

Dear colleagues,

as a consequence of the continued shut-down of our university due to the Corona virus, I have to cancel the lectures foreseen for April now. I do not really expect that I can start the course early May. Perhaps later, perhaps not at all. We have to see.

In any case I keep for now the three dates for exams in June, but I cannot guarantee that these can take place.

In case you want to take the exam you can prepare yourself using the lecture notes on TISS (which are easily understandable and well suited for self-learning) and the set of possible questions on TISS. This set is complete. There will be no other questions in the exams.

But, please: do start studying only after you have received assurance that the exams will really take place!!!

Best wishes for you in difficult times. Above all: stay healthy!

Kind regards

Manfred Grasserbauer

via TISS; Tue, 10 Mar 2020, 16:22:00

Dear colleagues,

in view of the closure of personal teaching at the TU from We 11 March onwards I have decided to postpone the beginning of the course till Tue 21 April 2021 (week after Easter) hoping that by then regular teaching can take place again. Additional lecture dates have been added, thus the course would probably end 29 May 2021. The exam dates will for the time being remain as indicated in TISS.

I realize that these changes could cause difficulties for some of you. You can use the lecture notes which are very comprehensive and clear plus the list of questions available from TISS to prepare for the exams. The content of all the exams will be based exclusively on these documents. No further reading required! So it is no problem if you cannot attend some of the lectures.

In case the regular operation of the TU cannot be resumed after Easter I will let you know alternatives. In any case I intend to have the three exams allowing in total about 300 students to participate. If you are an ERASMUS student you will get a guaranteed place in the exam, but you need to contact me in case you end up on the waiting list for an exam.

Sorry for the bad news! Try to stay healthy and enjoy life!

Kind regards

Manfred Grasserbauer

Wahl VO Phytochemie

Wahl VO Radiochemie I

via TUWel, Tue, 31 Mar 2020, 23:07:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Folgende Vorgangsweise haben wir uns für die VO Radiochemie in diesem Semester überlegt:

Die Kapitel aus dem Skriptum sowie weiterführende Informationen (unsere Vorlesungsvorbereitungen) stellen wir hier nach den Themen sortiert zur Verfügung Am Ende jedes Kapitels wird es 2-3 Fragen/Aufgaben geben, die mit Hilfe der Informationen aus Skriptum und Unterlagen bzw. online Referenzen (siehe unten) lösbar sind. Es sind allerdings keine Abschreibübungen, die Lösungen sind nicht eins zu eins in den Unterlagen sondern erfordern Nachdenken. Für die Abgabe der Aufgaben sind jeweils mindestens 14 Tage Zeit. Wir werden die abgegebenen Antworten mit 1 oder 0 Punkten bewerten. 0 Punkte gibt es für leere Antworten und für offensichtlichen Mangel an Verständnis. Wenn Sie versuchen, die Aufgabenstellung zu verstehen und eine gute Erklärung für Ihre Antwort anbieten, werden wir das mit 1 Punkt bewerten, auch wenn die Antwort rein inhaltlich nicht korrekt ist. Kommentare dazu werden Sie in der Bewertung lesen. Wenn Sie mehr als 50 % der möglichen Punkte erreichen, also mehr als die Hälfte der Aufgaben lösen, werden Sie von uns jedenfalls positiv abgeschlossen. Momentan würden wir für dieses Semester gerne nur "Bestanden" und "Nicht bestanden" verwenden, wenn das nicht möglich ist, werden wir uns notfalls einen Schlüssel zur Benotung überlegen. Seien Sie versichert, dass wir hier nicht besonders streng sein werden. Ein "nicht bestanden" werden wir nur vergeben, wenn Sie bis zum Ende des Semesters im Kurs bleiben und entsprechend (siehe oben) zuwenige Punkte haben. Wenn Sie nur im Kurs bleiben und keine einzige Abgabe machen, bekommen Sie keine Note. Mit diesem Modus möchten wir erreichen, dass Sie einerseits mit dem Stoff vertraut werden und über das reine Lesen des Skriptums über den Inhalt nachdenken. Andererseits möchten wir Ihren Mehraufwand und die unsichere Situation was Prüfungen in näherer Zukunft angeht, berücksichtigen und eine faire Lösung anbieten, noch in diesem Semester die VO abzuschließen.

Für allgemeine Fragen und Kommentare steht ein Forum zur Verfügung, bitten nutzen Sie es! Wenn Sie konkrete Fragen haben, die Sie uns direkt stellen wollen, kontaktieren Sie uns bitte über die Nachrichten-Funktion (rechts oben, kleine Sprechblase).

Ich wünsche Ihnen trotz allem ein erfolgreiches Semester!

Hier noch zwei online Ressourcen, hier finden Sie Halbwertszeiten, Zerfallsschemata und -energien, etc. die eventuell bei der Beantwortung von Fragen hilfreich sind:

Laraweb Datenbank der Nuklide: http://www.nucleide.org/Laraweb/index.php Interaktive Nuklidkarte: https://www.nndc.bnl.gov/nudat2/ Liebe Grüße,

Johannes Sterba

via TUWel; Thu, 26 Mar 2020, 15:01:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Nach der Entscheidung aus dem Rektorat von heute, dass die Lehre jedenfalls bis zum Ende des Semesters fortgesetzt wird, werde ich mit Dr. Welch wahrscheinlich einige Änderungen am Kursformat vornehmen. Abzielen möchte ich damit auf etwas mehr Interaktivität. Eine Vorlesung, wie wir sie normaler Weise halten, zielt auf eine intensive Einbindung der Zuhörer durch ein reges Frage- /Antwortspiel ab, das vermisse ich hier massiv.

Die beiden ersten Kapitel werden wir wohl so erhalten, wie sie gerade sind, weitere Informationen folgen. Ich würde mich sehr über Rückmeldungen bzw. Erfahrungen aus anderen Kursen freuen.

Liebe Grüße, Johannes Sterba

via TUWEL; Wed, 11 Mar 2020

Dieser TUWEL Kurs ist als kurzfristige Alternative zur Präsenzlehre eingerichtet und folgt den Kapitel im Skriptum bzw. bildet die geplanten Vorlesungseinheiten thematisch ab. Das Skriptum ist hier verfügbar.

Wir werden zu jedem Themenbereich die jeweiligen Seiten im Skriptum angeben bzw. wo vorhanden und sinnvoll zusätzliche Unterlagen zur Verfügung stellen. Wir bitten Sie, sich mit den jeweiligen Unterlagen auseinanderzusetzen und soweit möglich im Selbststudium zu verstehen. Zu jedem Thema werden wir eine Deadline angeben (in etwa dem Vorlesungsverlauf folgend) bis zu der im zugehörigen Forum Fragen zum Stoff von ihnen eingestellt werden können. Nach der Deadline werden wir uns um die Beantwortung der Fragen bemühen.

Um unsere jeweiligen Energien zu bündeln wäre ich dankbar, wenn Sie Fragen zum Stoff , aber auch zum Ablauf nicht zusätzlich per mail an die LVA Leiter verteilen sondern wir alles über die Foren abwickeln.

Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen in dieser außergewöhnlichen Situation, ich bin überzeugt, dass wir trotz allem zu einem guten Semester kommen können.

via TISS; Wed, 11 Mar 2020, 12:27:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Aufgrund der Einstellung der Präsenzlehre an der TU sind wir gerade dabei, in TUWEL alle Möglichkeiten für die Abhaltung der VO als Distance-Learning zu ermöglichen. Dazu brauche ich aber Ihre Anmeldung im TUWEL. Meine Erfahrung mit dem System ist gering, wenn ich alles richtig verstanden habe, bringt Sie dieser Link zum Kurs in TUWEL. Dort sollten Sie sich selbst in den Kurs einschreiben können. Falls das nicht funktioniert ersuche ich um zeitnahe Mitteilung.

Liebe Grüße,

Johannes Sterba

Wahl VU Biomedical Mass Spectrometry - Biomedizinische Massenspektrometrie

via Email von Prof Marchetti Deschmann - Auszug, Thu 16 Apr 2020, 18:43:00

164.235 Biomedical Mass Spectrometry - Biomedizinische Massenspektrometrie (VU aus Biomedical Engineering, ab Mai 2020)

https://tuwel.tuwien.ac.at/course/view.php?idnumber=164235-2020S

Via TUWEL werden tonunterstütze Folien ab Mai für den theoretischen Teil allen in TISS Angemeldeten zur Verfügung gestellt. Die Vortragende steht für Fragen zu LVA Zeiten jeweils Do 17:00 – 18:00 Uhr via Videochat zur Verfügung. Videos, Quizzes, uä werden online gestellt, um das zu Erlernende zu verfestigen. Der Übungsteil und die Showcases werden nach Möglichkeit im Juli in geblockter Form in einem Seminarraum und den Forschungslabors nachgeholt.

Wahl VU Elektronik - Kaffee 2

via TISS; Thu, 07 May 2020, 14:08:00

Liebe HörerInnen!

Nach einiger Verspätung aufgrund von technischen Problemen findet Ihr die neue Vorlesung 2 auf der Seite des EK2. Ich habe versucht, Eure Anregungen umzusetzen, vor allem was die Audioqualität betrifft. Das restliche "Pumpen" ist die Folge der digitalen Nachbearbeitung meiner Stimme, die aufgrund meine Defizite in der Sprechtechnik notwendig war.

Da wir in der Online - Version mehr Zeit haben, habe ich Euch tiefere Einblicke in die Elektrotechnik gegeben, als im Rahmen des EK2 eigentlich vorgesehen ist. Bitte erhaltet mir die Freundschaft! Das wird natürlich nicht geprüft!

Alles Liebe und gesund bleiben

Wolfgang Tomischko

via TISS; Fri, 17 Apr 2020, 13:24:00

Liebe HörerInnen des EK2!

Ich habe soeben das ZIP - Dokument mit der Vorlesung 1, die Ihr scheibchenweise bereits per Mail erhalten habt, hochgeladen. Bitte um Eure Rückmeldung, ob Ihr dies findet und herunterladen könnt. Wenn das geklappt hat, wird es das nächste Mal deutlich einfacher. Danke auch für Eure bisherigen freundlichen und konstruktiven Rückmeldungen.

Alles Liebe und gesund bleiben

Wolfgang Tomischko

Wahl VU Literatursuche für ChemikerInnen

Wahl VU Statistik für Chemiker - Eine praxisorientierte Einführung

via TISS; Mon, 18 May 2020, 21:31:00

Liebe KollegInnen,

hier der Link für die morgige Vorlesung:

Di., 19. Mai 2020 10:00 - 11:30 (CEST) https://global.gotomeeting.com/..°

Beste Grüße,

Hans Lohninger °Link entfernt

via TISS; Mon, 11 May 2020, 19:13:00

Liebe KollegInnen,

hier der Link für die morgigen Übungen

Di., 12. Mai 2020 10:00 - 12:00 (CEST) https://global.gotomeeting.com/join/..°


Beste Grüße,

Hans Lohninger °Link entfernt

via TISS; Mon, 04 May 2020: 14:27:00

Liebe KollegInnen,

hier der Link für die morgige Vorlesung:

Di., 5. Mai 2020 10:00 - 11:30 (CEST) https://global.gotomeeting.com/join/..°

Beste Grüße,

Hans Lohninger

°Link entfernt

via TISS; Mon, 27 Apr 2020, 21:04:00

Liebe KollegInnen,

hier der Link für die morgigen Übungen

Di., 28. Apr. 2020 10:00 - 12:00 (CEST) https://global.gotomeeting.com/..°


Beste Grüße,

Hans Lohninger

°Link entfernt

via TISS; Mon, 20 Apr 2020, 20:43:00

Liebe KollegInnen,

hier der Link für die morgigen Übungen

Di., 21. Apr. 2020 10:00 - 12:00 (CEST) https://global.gotomeeting.com/join/..°


Beste Grüße,

Hans Lohninger

°Link entfernt

via TISS; Mon, 30 Mar 2020, 20:26:00

Liebe KollegInnen,

hier der Link für die morgige Vorlesung (10:00):

https://global.gotomeeting.com/join/..°

Beste Grüße, Hans Lohninger

°Link entfernt

via TISS; Mon, 23 Mar 2020, 21:22:00

Liebe KollegInnen,

wie schon letzten Dienstag findet die Vorlesung morgen wieder um 10h über Video statt. Zur Teilname verwenden Sie bitte den folgenden Link:

https://global.gotomeeting.com/join/..°

Beste Grüße, Hans Lohninger

°Link entfernt

via TISS; Mon, 16 Mar 2020; 10:36:00

Liebe KollegInnen,

die Gegenmaßnahmen zum COVID-19 Virus verhindern Vorlesungen und Praktika zumindest bis 16. April. Ich habe deshalb eine Videoplattform organisiert, über die ich die Vorlesung halten werde (die Zeiten bleiben gleich, jeweils Dienstag von 10 bis 11h30). Zur Teilname verwenden Sie bitte den folgenden Link:

...°

Die Meeting-Software kann sowohl über einen Webbrowser als auch über eine App (Android und IOS) verwendet werden. Falls Sie die App installieren möchten, hier ist der Link dazu:

https://global.gotomeeting.com/install/450819877

Wir sehen uns also virtuell morgen um 10h.

Beste Grüße,

Hans Lohninger

°Link entfernt