TU Wien

Aus Wiki
(Weitergeleitet von Technische Universität Wien)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Technische Universität Wien (TU Wien) wurde 1815 als k. k. polytechnisches Institut gegruendet und hat sich in mehreren Schritten zur Technischen Universität (1975) entwickelt. Stets war und ist es der Technischen Universität Wien ein Anliegen, sich mit modernsten Lehrplänen sowie praxisorientierter Lehre und Forschung im nationalen und internationalen Spitzenfeld zu positionieren. Sie beheimatet zu Zeit 1780 Lehrende und 15287 Studierende.

Die TU Wien hat 8 Fakultäten, welche sich in 57 Institute gliedern. Geleitet werden die Fakultäten von den Dekanen.

Die obersten Leitungsorgane der Universität sind das Rektorat, der Universitätsrat und der Senat.[1]

Universitäten und ihre Studien sind im Universitätsgesetz 2002 (UG 2002) geregelt.

Lehrende

Mittelbau
Alle Lehrenden, die keinen o.Prof - Titel haben.

Links