Dinge die du in Rudi Freunds Sprechstunde machen kannst um dir die Zeit zu vertreiben

Aus Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dinge die du in Rudi Freunds Sprechstunde machen kannst um dir die Zeit zu vertreiben...

Diese Liste ist unvollständig. Du kannst das Wiki unterstützen indem du sie erweiterst.

  1. Sämtliche Teile von Herr der Ringe lesen
  2. Die Bibel lesen (und auswendig lernen)
  3. Den unfehlbaren™ Welteroberungs-Plan entwickeln
  4. Sich neue Dinge ausdenken die man tun könnte
  5. Bier trinken
  6. Wein trinken
  7. Ofen bauen … äh … Zigaretten wutzeln üben
  8. Freundin mitnehmen
  9. Freund mitnehmen
  10. Schlafen
  11. Stage-1-Gentoo-Installation am Laptop vornehmen
  12. Sämtliche Teile von Herr der Ringe abschreiben
  13. Aussprache und Schrift einer oder zweier fernöstlicher Fremdsprachen fließend beherrschen lernen
  14. Sich alle "Star Trek"-Folgen, die jemals gedreht wurden, auf einem mitgebrachten Notebook mitsamt Beamer anschauen
  15. Eine weitere "Star Trek"-Folge drehen
  16. Diese auf dem mitgebrachten Notebook mitsamt Beamer anschauen
  17. Sämtliche Teile von Herr der Ringe auf Klingonisch übersetzen
  18. Endlich mal Perl (PHP, AWK, APL, …) lernen
  19. Einen Stapel Sudokus lösen
  20. Den oder die SchlafendEn aus Punkt 10 wecken
  21. Versuchen den Freund aus Punkt 9 auszuspannen
  22. Versuchen die Freundin aus Punkt 8 auszuspannen
  23. Versuchen den Freund aus Punkt 8 mit der Freundin aus Punkt 9 zusammenzubringen
  24. Über [(Gentoo)(SuSE)(Debian)(Ubuntu)(Fedora)] lästern
  25. Diskussion anfangen:
    1. Was ist die beste Linux Distro
    2. Windows vs Mac
    3. *BSD vs Linux
    4. vi vs emacs
    5. Intel vs Motorola/IBM (Mac)
    6. Jeder gegen Jeden
  26. Den unfehlbaren™ Welteroberungs-Plan unter die GFDL stellen und alle herzlich einladen an der Weiterentwicklung mitzuwirken
  27. versuchen die Frage zum Leben, dem Universum und den ganzen Rest zu formulieren
  28. versuchen auf die Fragen auch Antworten zu finden
  29. beweisen, dass P == NP
  30. beweisen, dass P != NP
  31. Die Antworten in eine Weltformel packen
  32. Die Weltformel mit allen bekannten (und unbekannten) Methoden der Theoretischen Informatik auf Verifizierbarkeit prüfen
  33. Die Weltformel in allgemein verständlicher Sprache formulieren
  34. Eine Diplomarbeit über die Weltformel schreiben
  35. Eine Dissertation über die Weltformel schreiben
  36. Liegestützcontest
  37. Prof. Kaisers Mathematik-1-Skriptum in LaTeX umsetzen
  38. Mit den anderen Wartenden über die mittlerweile einsetzende Bedrungenheit diskutieren
  39. Regentanz aufführen
  40. Eine Regenschirmsammelaktion starten
  41. Regenschirme nach Monopolerlangung zu überteuerten Preisen an die Menschen verkaufen
  42. Obige 3 Punkte in den unfehlbaren™ Welteroberungs-Plan unter der GFDL einbauen
  43. Manifest zur Aufhebung monogamer zweigeschlechtlicher Phantasien während des Wartens in Sprechstunden verfassen
  44. Laut "Sex für alle!" rufen
  45. Sich überlegen, ob Sprechstunden bei Prof. Freund nicht eigentlich wesentlich produktiver sind als der restliche Unialltag
  46. In freier Anlehnung an Samuel Becketts "Warten auf Godot", "Warten auf Rudi Freund" inszenieren
  47. Sich an einen Tisch/Stuhl ketten, ihm einen Namen geben dann lauthals versprechen dass man ihn vor "diesen wahnsinnigen überall" beschützen wird
  48. Sich einem Borg-Kollektiv anschließen
  49. Lernen wie der Protagonist eines Kafka-Romans zu denken
  50. Seine mitgebrachte Tigerente im Kreis herumziehen, damit ihr nicht langweilig wird
  51. Die Tigerente auf den Boden legen
  52. Sich selber neben die Tigerente auf den Boden legen
  53. Stundenplan für das nächste Semester zusammenstellen
  54. Stundenplan für den Rest des Studiums zusammenstellen
  55. Stundenplan für alle Freunde und Bekannte zusammenstellen
  56. Im VoWi Kommentare zu den verschiedenen LVAs schreiben
  57. Rechtschreibfehler korrigieren
  58. Für geschlechterneutrale Sprache argumentieren
  59. Gegen geschlechterneutrale Sprache argumentieren
  60. Für geschlechtergerechte Sprache anstatt geschlechterneutraler Sprache argumentieren
  61. Für die Prüfung aus (Verteilte Systeme|Betriebssysteme) lernen
  62. Alle Beispiele aus Übersetzerbau vollständig lösen und bis zur Bewusstlosigkeit testen
  63. Sich in einen Troll verwandeln und die Wartenden fressen
  64. Sich in einen Kobold verwandeln und den Troll von zuvor fressen
  65. Sich wundern wie viele Leute Anfang August doch nicht irgendwo im Urlaub sind und lieber nen halben Tag hier absitzen.
  66. Sich fragen ob das Zucken der Augenlider vom WLAN kommt und ob das Teil des unfehlbaren™ Welteroberungs-Plans unter der GFDL ist.
  67. R.E.M.'s "It's the end of the world as we know it" auswendig lernen ohne es 10 mal anzuhören
  68. Einen Patch für den Linux-Kernel schreiben, damit endlich suspend-to-disk auf dem eigenen Laptop zuverlässig funktioniert.
  69. Diese Liste an Freunde die nicht mal Informatik studieren schicken
  70. Hoffen dass sich Rudis Stimmung wieder bessert bis man selbst dran ist
  71. Sein Handy-Adressbuch ausmisten. (Für die neun Rückrufe, die es brauchen wird, um die Sache endgültig zu klären, die Nummer des Dekanats einspeichern.)
  72. Bisher unbekannte Funktionen des I-Pods bis ins Detail kennenlernen.
  73. Sich freuen, dass andere wg. noch unnötigerer Dinge herbestellt wurden.
  74. Sich ärgern, dass diese noch unnötigeren Dinge vorrangig behandelt werden.
  75. Den Vergleich in epischer Breite zw. Rudi Freund und dem Programmierer Dennis Nedry aus Jurassic Park 1 anstellen. Nedry imParkPedia, youTube
  76. Tippfehler in der eben abzugebenden Diplom-/Masterarbeit finden.
  77. Den Spruch "nomen est omen" als bullshit verdammen!
  78. Das Social-Network "warten-auf-rudi.at" ins Leben rufen.
  79. Dem Bart beim Wachsen zusehen
  80. Alle Pokemonteile durchspielen
  81. Mit eine(r|m) anderen Wartenden die Pokemon zwischen den Editionen tauschen, um Pokemon-Meister zu werden!
  82. Diese Liste ergänzen